Bahn-Tickets zum Sonderpreis bei Kauf per App

1 Minute
Touch&Travel der Deutschen Bahn
Bildquelle: Deutsche Bahn
Die Deutsche Bahn sorgt mit einem neuen Handy-Special für Aufsehen. In der Zeit vom 13. bis 19. Oktober haben Kunden der Bahn die Möglichkeit, von Sonderpreisen zu profitieren, sofern sie ihre Bahn-Fahrkarte für den Fernverkehr über die App DB Navigator oder über die mobile Webseite m.bahn.de buchen.

Eine einfache innerdeutsche Fahrt in der 2. Klasse von IC und / oder ICE wird zum Festpreis von 29 Euro angeboten. Wer in der 1. Klasse reisen möchte, kann für 49 Euro auf die Reise gehen, indem das Handy-Ticket verwendet wird. Das Angebot gilt für Reisen, die zwischen dem 14. Oktober und 30. November angetreten werden. Nachteile: Die Tickets sind zuggebunden, es gilt also nur für einen fest ausgewählten Zug, und ist zudem nur erhältlich, solange der Vorrat reicht. Mitfahrer zahlen in der 2. Klasse jeweils 20 Euro und 40 Euro in der 1. Klasse. Eigene Kinder bis einschließlich 14 Jahren reisen kostenlos mit.

Grund für das Sonderangebot sind mehr als drei Millionen verkaufte Handy-Tickets, die nach Angaben der Bahn im laufenden Jahr bereits verkauft wurden. Das entspreche einem Wachstum gegenüber dem Vorjahr um 65 Prozent. Als einen Grund hat die Bahn die Einführung des City-Tickets ausgemacht, die es Bahn-Card-Inhabern in mehr als 120 Städten erlaubt, im Anschluss an die Bahnfahrt kostenlos den öffentlichen Nahverkehr zu benutzen.

Quelle: Deutsche Bahn

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS