Huawei Prime E5878: LTE-Hotspot mit bis zu 150 MBit/s

1 Minute
Huawei Prime E5878
Bildquelle: Huawei
Der Hersteller Huawei hat mit dem Huawei Prime E5878 diese Woche einen mobilen LTE-Hotspot vorgestellt, an dem bis zu zehn Geräte gleichzeitig angeschlossen werden können. Dabei sollen nach Herstellerangaben Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 150 MBit/s möglich sein. Für den europäischen Markt will man den Hotspot noch in diesem Monat auf den Markt bringen - ein Preis ist jedoch noch nicht bekannt, den nennt Huawei nach Verfügbarkeit.

Der 1.900 mAh starke Akku soll für einen Betrieb von bis zu acht Stunden sorgen. Als Prozessor dient ein A9-Dual-Core. Der Hotspot unterstützt LTE Cat 4 und ist mit zwei Antennen ausgestattet. Das Design des 7,5 Millimeter dicken Gehäuses erinnert irgendwie ein bisschen an die Rückseite des iPhone 4, ob Huawei sich dieses zum Vorbild genommen hat, ist jedoch nur spekulativ.

Über ein OLED-Display kann das jeweilige Datenvolumen überprüft werden. Hier wird außerdem angezeigt, wie viele Geräte gerade verbunden sind. Der Hotspot hat einen Radius von 100 Metern. Um den Hotspot zu steuern, stellt Huawei eine App bereit. Geladen werden kann das mobile Gerät über einen USB-Anschluss – darüber besteht auch die Möglichkeit es mit einem PC, Modem oder Speichermedium zu verbinden. Huawei hat den HotSpot vor allem für kleinere Unternehmen angedacht.

Quelle: Huawei

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS