All-Net Flat von Fonic für 20 Euro mit 2 GB Highspeed-Datenvolumen

2 Minuten
Fonic-Allnet-Flat
Bildquelle: Fonic
Gute Nachrichten für alle Neukunden von Fonic, die sich für die Allnet-Flatrate des Mobilfunk-Discounters aus dem Hause O2 interessieren. Ab sofort ist es im Rahmen einer Sonderaktion für Neukunden möglich, den Pauschaltarif mit besonders viel Highspeed-Datenvolumen zu buchen.

Sind normalerweise nur 500 MB inklusive, bietet Fonic seine All-Net Flat derzeit und noch bis zum 6. Oktober dieses Jahres mit satten 2 GB Highspeed-Volumen an. Die maximal mögliche Download-Geschwindigkeit liegt allerdings bei inzwischen fast schon etwas unterdurchschnittlichen 7,2 Mbit/s. Viele Billiganbieter hatten die maximal mögliche Download-Geschwindigkeit in ihren Flatrate-Tarifen zuletzt kräftigt angehoben – zum Beispiel auch die Telekom-Billigmarke Congstar und Vodafones Zweitmarke Otelo.

Neben der Internet-Flatrate deckt die Fonic All-Net Flat alle Telefonate in deutsche Fest- und Mobilfunknetze über die monatliche Grundgebühr in Höhe von 19,95 Euro ab. SMS kosten 9 Cent pro verschickter Nachricht extra. Darüber hinaus ist es für 9 Cent pro Minute möglich, in das europäische Ausland, in die USA und nach Kanada zu telefonieren.

Bestellungen sind ab sofort für einmalig 9,95 Euro unter www.fonic.de möglich. Bei einer Rufnummernportierung werden 25 Euro Gesporächsguthaben gewährt. Der monatlich fällige Grundpreis wird per Lastschriftverfahren beglichen, die Laufzeit liegt bei mindestens einem Monat. Auf Wunsch kann die All-Net Flat auch mit einem aktuellen Smartphone kombiniert werden – zum Beispiel dem HTC M8 oder dem Samsung Galaxy S3 Mini.

Quelle: Fonic

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS