100 Minuten, 100 SMS und 300-MB-Internet-Flat für knapp 3 Euro

2 Minuten
Crash Logo
Bildquelle: mobilcom-debitel
Es crasht wieder: Mobilcom-Debitel hat einen neuen Crash-Tarif gestartet, der als Dankeschön-Aktion anlässlich des neunten Geburtstags der Discount-Marke ins Leben gerufen wurde. Der im Vodafone-Netz realisierte Smartphone-Tarif Allnet-Starter wird im Rahmen der Sonderaktion zum Sparpreis angeboten.

Statt regulär 9,95 Euro pro Monat kostet der Tarif bei einer Bestellung über die Homepage der Crash-Tarife derzeit 2,95 Euro monatlich. Allerdings gilt dieser Preis nur während der zweijährigen Mindestvertragslaufzeit. Ab dem 25. Nutzungsmonat muss die regulär gültige Grundgebühr gezahlt werden.

Über den Grundpreis sind Monat für Monat 100 Gesprächsminuten und 100 SMS in alle deutschen Netze bereits abgedeckt. Jede weitere Minute beziehungsweise SMS wird am Ende des Monats mit 9 Cent extra berechnet. Vergleichsweise teuer sind Telefonate ins Ausland. Sie kosten zwischen 99 Cent und 1,99 Euro pro Minute – bei Abrechnung erfolgt im Minutentakt.

Auch eine Surf-Flatrate ist inklusive

Inklusive ist zudem eine Internet-Flatrate, die 300 MB Highspeed-Datenvolumen beinhaltet. Das heißt, die ersten 300 MB können mit bis zu 7,2 Mbit/s versurft werden, wer mehr verbraucht, muss für den Rest des laufenden Abrechnungsmonats mit einer auf 64 Kbit/s reduzierten Download-Bandbreite auskommen. Wichtig: 300 statt regulär 200 MB Highspeedvolumen gibt es nur dann, wenn die SIM-Karte bis Ende November aktiviert wird.

Buchbar ist der Allnet-Starter-Sondertarif ab sofort unter www.crash-tarife.de. Bei Portierung einer bestehenden Rufnummer winken 25 Euro Bonusguthaben. Allerdings wird dieser Betrag in der Regel auch bei jenem Anbieter fällig, aus dessen Bestand die Rufnummer abgezogen wird. Insgesamt stehen 999 Startpakete zum einmaligen Preis in Höhe von 9,95 Euro zur Verfügung.

Quelle: Mobilcom-Debitel

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS