Samsung Galaxy Mega 2 bahnt sich an

1 Minute
Samsung Galaxy Mega
Bildquelle: Samsung
Kurz nach der Vorstellung des Galaxy Alpha und vor der Vorstellung des Apple iPhone 6, hält Samsung nicht nur das Galaxy Note 4 in der Hinterhand, sondern auch ein weiteres neues Phablet: Das Samsung Galaxy Mega 2 ist bei der chinesischen Zertifizierungsbehörde TENAA angekommen.

Die zweite Version des Galaxy Mega 2 wird offenbar nicht wie im letzten Jahr in zwei verschiedenen, sondern nur in einer einheitlichen Größe von knappen sechs Zoll erscheinen. Das Display löst laut der chinesischen Behörde unverändert mit 1.280 x 720 Pixeln in HD auf. Als Prozessor soll ein auf 1,2 GHz getakteter Snapdragon-410-Quad-Core-Prozessor zusammen mit einem 2 GB großen Arbeitsspeicher zum Einsatz kommen. Der Qualcomm-Prozessor unterstützt sowohl 32 Bit als auch 64 Bit. Auf 8 GB, jedoch per Micro-SD-Karte um bis zu 64 GB erweiterbar, soll sich der interne Speicher belaufen. Eine 13- und eine 5-Megapixel-Kamera sollen ebenfalls mit an Bord sein. Android 4.4 KitKat wird als Betriebssystem erwartet.

Samsung Galaxy Mega 2: Leak

Wann und zu welchem Preis das Samsung Galaxy Mega 2 erscheint, ist noch nicht klar. Zumindest in China dürfte es nach dem Erreichen der Zertifizierungsbehörde aber wohl nicht mehr allzu lange auf sich Warten lassen. Gleiches gilt auch für die USA. Auch dort wurde es bereits vor einem Monat bei der FCC gesichtet.

Quelle: TENAA via PhoneArena

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein