Klarmobil startet die Bild+ Fan Flat

1 Minute
Bausteine des Free-Tarifs von Mobilcom-Debitel
Bildquelle: momosu / pixelio.de/inside-handy.de
Der Axel Springer Verlag schickt sich an, die Mobilfunk-Branche mit einer ganzen Reihe an Kooperationen aufzumischen. Nachdem in der vergangenen Woche bekannt gegeben wurde, dass Base-Kunden bis zu 24 Monate kostenlos auf das eigentlich kostenpflichtige Angebote von Bild+ inklusive Bundesliga zugreifen können, wurde nun eine weitere Partnerschaft mit freenet erzielt.

Sowohl bei mobilcom-debitel als auch bei klarmobil.de, beides Marken des freenet-Konzerns, ist es künftig möglich, die Inhalte von Bild+ inklusive der Bundesliga-Berichterstattungen als kostenpflichtige Option zum jeweils genutzten Tarif zuzubuchen. Darüber hinaus ist unter www.klarmobil.de ab sofort die Bild+ Fan Flat erhältlich.

Dabei handelt es sich um eine bis zum 22. August befristete Aktion, bei der eine Daten-Flatrate für das Tablet mit 1.000 MB Highspeed-Volumen (maximal 7,2 Mbiit/s im Downstream) inklusive Samsung Galaxy Tab 4 in Weiß oder Schwarz und Bild+-Bundesliga-Option zum Sonderpreis angeboten wird.

Während des ersten Jahres der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit liegt die Grundgebühr bei 19,95 Euro pro Monat, ab dem 13. Vertragsmonat werden 27,95 Euro pro Monat fällig. Das Startpaket mit SIM-Karte und Gratis-Tablet kostet einmalig 19,95 Euro.

Quelle: Axel Springer Verlag / klarmobil.de

Bildquellen:

  • Bausteine des Free-Tarifs von Mobilcom-Debitel: momosu / pixelio.de/inside-handy.de
2 0
Huawei P20 Pro

Yourfone wird „Smartphone-Spezialist“: Huawei P20 Pro zum Top-Preis

Handytarife mit einem Smartphone zu bündeln und „ab 1 Euro“ anzubieten, ist keine Innovation im Markt. Trotzdem wagt sich Drillisch mit Yourfone jetzt auf dieses Feld und will sich als Smartphone-Spezialist positionieren. Zumindest der erste Deal der Woche kann preislich überzeugen. Es gibt das Huawei P20 Pro zum Top-Preis.
Vorheriger ArtikelHTC mit dramatischem Umsatz-Einbruch
Nächster ArtikelKeine Gerüchte mehr: @evleaks streicht die Segel
Hayo liebt Technik seit vielen Jahren. Bereits 2002, in der Pre-Smartphone-Ära, startete er seinen Werdegang im Technik-Journalismus. Heute ist Hayo Chefredakteur bei inside handy. Getreu dem Sprichwort "der frühe Vogel fängt den Wurm" kann er bereits um 6 Uhr dabei erwischt werden, wie er mit einer Tippfrequenz von gefühlt 3 GHz einen Artikel zum kommenden 5G-Netz produziert – als Aufwärmübung im ICE-Pendelverkehr zwischen seiner Heimat Münster und dem Sitz von inside handy in Brühl bei Köln. Und seitdem es einfache Vorlagen für gute HTML-Tabellen gibt, kann den glühenden Fan von Preußen Münster nichts mehr aufhalten.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS