Neue Amazon-App-Aktion: Apps für 100 Euro gratis

1 Minute
Amazon App Aktion
Bildquelle: Amazon
Online-Versandhändler Amazon hat am Donnerstag eine neue App-Aktion gestarten. Am 31. Juli und 1. August können insgesamt 29 Apps kostenlos im Amazon App Store heruntergeladen werden. Die Applikationen wären normalerweise kostenpflichtig und würden zusammen rund 100 Euro kosten. Eine ähnliche Aktion gab es schon Anfang Juni.

Diesmal konzentriert sich Amazon überwiegend auf die kostenfreie Ausgabe von Organisations- und Anwendungs-Apps. Bei der vergangenen Aktion wurden vermehrt Spiele-Apps wie „Sonic The Hedgehog 2“ angeboten. Der Sega-Igel ist zwar mit Sonic & SEGA All-Stars Racing diesmal auch unter den kostenfreien Programmen, jedoch bleiben Spiele diesmal eher Mangelware. Dafür gibt es recht viele Bildungs-Anwendungen im Angebot. Mit dabei sind:

  • Oxford Advanced Learner’s Dictionary, 8th edition
  • Language Coach
  • MathsApp Graphing Calculator
  • Essential Anatomy 3
  • Bruchrechner Plus

Dazu bietet Amazon Kalender-, Wecker- und Wetter-Apps an und stellt Organisations-Programme wie den Kalender CalenGoo und die Listen-App List Master Pro zur freien Verfügung. Amazon will seinen App Store scheinbar weiter pushen – eine ähnliche Aktion ist gerade einmal einen Monat her.

Der Versandhändler hatte im Juli zusätzlich mehrere Verkaufsaktionen seiner Tablets der Kindle Fire-Serie mit Kampfpreisen von teilweise unter 100 Euro ausgerufen.

Quelle: Amazon

Bildquellen:

  • Amazon App Aktion: Amazon
Nokia 7 Plus Smartphone mit Kopfhörer

Nokia-Handys sollen insgeheim Nutzerdaten nach China übertragen haben

Huawei war in den vergangenen Monaten des Öfteren in den Schlagzeilen. Die Anlässe waren allerdings nicht immer positiv. So wird das Unternehmen beschuldigt, Daten von Huawei-Nutzern an die chinesische Regierung weitergeleitet zu haben. Konkrete Belege waren bisher allerdings Mangelware. Anders sieht es derweil bei Nokia beziehungsweise HMD Global aus. Hier scheint das Verschicken von Nutzerdaten nach China als sicher zu gelten.
Vorheriger ArtikelPearl stellt neues Tablet und Dual-SIM-Smartphone vor
Nächster ArtikelSamsungs Angriff auf das iPad Air
Michael Büttner
Michael liebt Technik und ist stellvertretender Chefredakteur bei inside handy. Anderen auch bekannt als der Franke in Bonn, der Macher oder der Handwerker für sämtliche Reparaturen der Redaktion. Nach Praktika bei der Neuen Presse in Kronach, den Nürnberger Nachrichten und dem Systemkamera-Blog, startete Michael bei inside handy und verdient sich seine Sporen vor allem im Hardware-Bereich. Balanciert er mal nicht zwischen Tagesgeschäft, Testgeräten und Co, betätigt er sich ab und an als Jäger im Pokémon-Dschungel. Ein ungewöhnlicher Anblick wäre es dabei nicht, ihm dank seiner Boulder-Fähigkeiten kletternd an einer Felswand zu begegnen. Abseits dessen begeistert er sich für Fotografie, Wanderungen, kulinarische Feste und Blasius Kawalkowski.

Handy-Highlights

Amazon Fire Phone

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen