How to: Wie man aus seinem Android-Smartphone ein Windows-Phone macht

1 Minute
Launcher 8 free für Android
Bildquelle: Play Store
Es gibt sicherlich einige Android-Nutzer, die gerne mal für einen Tag ein Smartphone mit Windows Phone (WP) ausprobieren würden. Da Android es im Kern ermöglicht, das Betriebssystem mit verschiedenen Oberflächen zu überziehen, kann man im Handumdrehen aus seinem Android-Smartphone ein Windows-Phone machen.

Ist man von dem Android-Design auf seinem Smartphone gelangweilt, lassen sich unzählige Launcher installieren, die das System mit einer iOS-, Ubuntu- oder eben Windows-Phone-Oberfläche überziehen.

Alles was man dazu tun muss, ist, im Play Store nach Launchern wie dem „Launcher 8 free“ oder dem „Metro 8 Launcher“ (beide kostenlos) zu suchen und anschließend zu installieren. Nach Betätigung des Home-Buttons, wird der Nutzer gefragt, ob er den Launcher nur dieses eine Mal, oder dauerhaft nutzen will. Wird die zweite Option ausgewählt, lässt sich in den Einstellungen unter „Homescreen“ die Startseite ändern, sollte einem der Launcher nicht mehr gefallen. Der Launcher wird als App installiert, sodass man diese auch problemlos wieder deinstallieren kann.

Launcher 8 free für Android
Bildquelle: Play Store

Von links nach rechts: Entsperrbildschirm, Homescreen, App-Menü

Natürlich macht man aus seinem Android-Smartphone auf diese Weise kein richtiges Windows-Phone, allerdings bekommt man einen Eindruck, wie sich WP-Nutzer fühlen. Es wird lediglich die Ansicht des Homescreens verändert, in den Menüs und Einstellungen bleibt alles wie gehabt. Auch hat man weiterhin Zugriff auf den Play Store.

Quelle: Play Store

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS