Facebook gestattet das Speichern von Inhalten

1 Minute
Facebook Save
Bildquelle: Facebook
Das weltweit größte soziale Netzwerk Facebook hat eine neue Speicher-Funktion vorgestellt. Wie einer Mitteilung des Unternehmens zu entnehmen ist, soll die Funktion dazu dienen, Inhalte aus dem News-Feed zu speichern und zu einem späteren Zeitpunkt zu lesen.

Zu den Dingen, die über die neue Funktion in einem speziellen Ordner im Facebook-Menü abgelegt werden können, zählen zum Beispiel Links, Orte sowie Inhalte von Fanseiten, deren Nachrichten ein Nutzer nicht verpassen möchte. Ein bisschen erinnert das an die klassischen Lesezeichen aus einem Internet-Browser. Auf Wunsch sei es möglich, gespeicherte Inhalte mit Freunden zu teilen.

Abgespeicherte Inhalte sind sowohl über die Web-Version von Facebook als auch über die Apps des Netzwerks abrufbar. Von Zeit zu Zeit werden Erinnerungen zu den gespeicherten Daten in der Timeline des Nutzer angezeigt. Frei nach dem Motto: Bloß nichts verpassen. Die neue Funktion wird nach und nach für alle Nutzer freigeschaltet.

Quelle: Facebook

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS