Congstar hat mehr als 3,3 Millionen Kunden

1 Minute
Congstar-Chef Martin Knauer
Bildquelle: congstar
Kundenzahlen sind auf dem Markt der in Deutschland aktiven Mobilfunk-Discounter ein gut gehütetes Geheimnis. Zwar gibt es Quartal für Quartal neue Informationen darüber, wie viele SIM-Karten in den aktuell noch vier großen deutschen Netzen aktiviert sind, konkrete Informationen darüber, wie viele Kunden von welcher Marke eine SIM-Karte benutzen sind aber sehr selten. Von Congstar wurde nun ein neuer Wert bekannt gegeben.

Wie die Billigmarke der Deutschen Telekom am Donnerstag anlässlich ihres inzwischen schon siebten Geburtstags bekannt gab, betreut Congstar inzwischen mehr als 3,3 Millionen Kunden – die meisten davon im Prepaid-Segment. Damit gehört das Unternehmen nach eigenen Angaben zu den Top-3-Discountern in Deutschland. Die 3-Millionen-Schwelle war Mitte September vergangenen Jahres geknackt worden. Firmenchef Martin Knauer freut sich über den beständigen Erfolg: “Dass Congstar so gut ankommt und aktuell so erfolgreich ist, ist das beste Geschenk, das wir uns wünschen können.”

Um weiter zu wachsen investiert Congstar viel Geld ins Marketing. Neben umfangreichen TV-Kampagnen engagiert sich das Unternehmen auch bei der Beachvolleyball-Serie Smart Beach Tour und ab der kommenden Saison auch wieder als Hauptsponsor des FC St. Pauli in der 2. Bundesliga. Im Ranking der 50 wertvollsten Marken Deutschlands, berechnet vom Marktforschungsinstitut Interbrand, belegte Congstar zuletzt den 45. Platz.

Quelle: Congstar

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS