GMX und Web.de starten Smartphone-Tarif All-Net Flex & Surf für 10 Euro

2 Minuten
Aktiostarif von GMX und Web.de
Bildquelle: GMX
Ab sofort ist bei GMX und Web.de ein neuer Aktionstarif für preisbewuste Mobilfunknutzer erhältlich. Das Angebot mit dem Namen All-Net Flex & Surf richtet sich in erster Linie an all diejenigen, die nur gelegentlich mit ihren Mobiltelefon telefonieren und SMS verschicken möchten, aber intensiv mobile Datenverbindungen nutzen. Realisiert wird der Tarif über das Mobilfunknetz von Vodafone.

Für 9,99 Euro monatlich ist es möglich, jeden Monat 300 Einheiten für deutschlandweite Standard-Telefonate und den Versand von nationalen SMS zu nutzen. Sind die 300 Einheiten verbraucht, werden für jede weitere Gesprächsminute bzw. SMS 9,9 Cent extra fällig.

Außerdem ist eine Internet-Flatrate über die Grundgebühr bereits abgedeckt. Sie beinhaltet 1 GB Highspeed-Volumen, das mit bis zu 7,2 Mbit/s versurft werden kann. Wenn das nicht ausreicht, ist alternativ auch eine Plus-Variante des Tarifs für 14,99 Euro monatlich erhältlich. Sie beinhaltet nicht nur 2 GB Highspeed-Volumen, sondern gestattet Downloads auch mit bis zu 21,6 Mbit/s. Ist das inkludierte Datenvolumen verbraucht, ist es in beiden Tarifen weiter ohne Aufpreis möglich, das Internet zu nutzen. Im Download stehen dann für den Rest des laufenden Abrechnungsmonats aber nur noch 64 Kbit/s zur Verfügung.

Die Vertragslaufzeit liegt bei mindestens zwei Jahren, einmalig werden 9,60 Euro für die Aktivierung der SIM-Karte fällig. Premium-Nutzer von GMX und Web.de erhalten 30 Euro Startguthaben, weitere 25 Euro warten auf all diejenigen, die eine bestehende Rufnummer zu GMX bzw. Web.de mitbringen. Erhältlich ist der neue Tarif ab sofort unter www.gmx.de und www.web.de – zunächst aber nur bis zum 31. Juli dieses Jahres.

Quelle: GMX Newsroom

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS