Samsung Galaxy F mit Metallrückseite enttarnt

1 Minute
Samsung Galaxy F mit Alu-Gehäuse
Bildquelle: Twitter @Evleaks
Nachdem der meist gut informierte Twitter-Benutzer @Evleaks bereits am Wochenende ein Foto des vermeintlichen Samsung Galaxy F mit goldener Rückseite veröffentlicht hat, präsentiert er uns das Gerät jetzt mit einem Gehäuse aus gebürstetem Aluminium. Zuvor hatte man bereits gerüchteweise angenommen, dass beim Galaxy F Aluminium-Hülle anstelle eines Plastik-Gehäuses verwendet wird.

Beim Samsung Galaxy F soll es sich um eine Premium-Version des Samsung Galaxy S5 handeln. Das Smartphone könnte im September auf den Markt kommen und würde dann Apples iPhone 6, das ebenfalls im September den Handel bereichern soll, Konkurrenz machen. Gerüchten zufolge hat Vodafone das Gerät bereits unter dem Codenamen S5 Alpha gelistet.

Vor einigen Wochen zeigte @Evleaks das angeblich erste offizielle Pressefoto des Samsung Galaxy F, auch hier war bereits ein Metall-Gehäuse deutlich zu erkennen.

Bisher bekannte Details des Samsung Galaxy F:

  • Display: 5,3 Zoll, Quad-HD-Auflösung
  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 805 oder Octacore Exynos 5433
  • Speicher: 3 GB RAM / interner Speicher noch unbekannt
  • Kameras: 16 MP (Rückseite) / Frontkamera unbekannt
  • OS: Android KitaKat 4.4.3
  • Daten: LTE
Samsung Galaxy F mit Alu-Gehäuse
Bildquelle: Twitter @Evleaks

Das Samsung Galaxy F mit Aluminium-Gehäuse

Quelle: Twitter / @Evleaks

Bildquellen:

  • Samsung Galaxy F mit Alu-Gehäuse: Twitter @Evleaks
2 0
Samsung Galaxy A6 auf einem Hut und mit einer Holzflasche

Preiskracher: Samsung-Smartphone im 180-Euro-Angebot

Der Mobilfunk-Provider mobilcom-debitel ruft allwöchentlich zum Handykauf auf. Verpackt in Form des "Sonntagskracher"-Angebotes gibt es vom 20. bis zum 23. Januar das Samsung Galaxy A6 für knapp 180 Euro anstelle der vom Hersteller aufgerufenen 309 Euro. Stellt sich die Frage, wie gut das Angebot tatsächlich ist.
Vorheriger ArtikelAndroid L: Google versteckt Easter Egg in Android KitKat 4.4.2
Nächster ArtikelMit Orange Top-Up weltweit Prepaid-Karten aufladen
inside handy redaktion
Die inside handy Redaktion liebt Technik und Mobilfunk. Sie besteht aus einem leidenschaftlichen Experten-Team, das es sich zum Ziel gesetzt hat, auch komplexe Themen verständlich zu verpacken. Ob du dich im Smart-Home-Labyrinth oder im Tarif-Dschungel verirrt hast oder im tiefen Smartphone-Ozean zu ertrinken drohst – die Redaktion kennt sich mit allen Facetten des digitalen Lebens aus und bietet Lesern wie dir Orientierung und Unterstützung. Deshalb bringt sie deine Technik auf den Punkt. Jeden Tag.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS