HTC präsentiert Update-Pläne auf spezieller Webseite

1 Minute
HTC One mini 2 und HTC One M8 nebeneinander
Bildquelle: inside-handy.de
Bei HTC ist man offenbar bemüht, das Image, es bei Software-Updates eher gemächlich angehen zu lassen, abzuschütteln. Neben der Ankündigung, erste Modelle der One-Familie mit Android L zu versorgen, hat der Smartphone-Hersteller auch eine Internetseite gestartet, auf der über bevorstehende Firmware-Updates der eigenen Smartphones informiert wird.

Aufgeschlüsselt wird auf der Homepage, für welche Endgeräte ein Update aktuell noch „in Entwicklung“ ist und für welche Modelle bereits eine Software-Aktualisierung zur Verfügung gestellt werden kann. Leider verzichtet HTC allerdings darauf, einen ungefähren Zeitpunkt zu nennen, zu dem mit den noch in der Entwicklung stehenden Software-Updates zu rechnen ist.

Neben Informationen dazu, für welche Smartphones die Aktualisierung auf die neue Oberfläche namens Sense 6.0 erhältlich ist, liefert HTC auch Informationen dazu, für welche Mobiltelefone im Laufe der nächsten Wochen Android-Updates folgen sollen. Aktuell ist aber nur beim HTC One M8 ein Update auf Android 4.4.3 in der Entwicklung. Welche HTC-Smartphones Android 4.4.4 erhalten, ist der Homepage Stand heute noch nicht zu entnehmen.

Quelle: HTC

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS