Jailbreak für iOS 7.1.1 verfügbar

1 Minute
Hacker wendet Jailbreak beim Apple iPad an
Bildquelle: MuscleNerd
Die chinesiche Hackergruppe Pangu hat es geschafft ein Jailbreak für die iOS-Versionen 7.1 und 7.1.1 zu programmieren. Es ist der erste Jailbreak für iOS 7.1, der online gestellt wurde. Damit sind Geräte mit den jeweiligen Betriebssystem-Versionen nicht mehr an das Apple-System gebunden, allerdings bewegen sie sich auch außerhalb der Apple-"Sicherheitszone".

Laut redmondpie kann der Jailbreak auf allen aktuellen Apple-Geräten mit iOS 7.1 oder 7.1.1 aufgespielt werden. Dazu zählen das iPad Air, das iPad mini und das iPad mini Retina, die iPad-Versionen zwei bis vier und alle iPhone-Versionen ab dem iPhone 4. Dazu ist lediglich ein Windows-Rechner und der Download der Jailbreak-Software erforderlich. Eine angepasste OS X-Version soll ebenfalls bald erscheinen.

Der Nutzer bewegt sich bei Verwendung eines Jailbreaks allerdings auf dünnem Eis. Die Benutzung ist auf eigene Gefahr und sollte nur von erfahrenen Usern durchgeführt werden. Der Jailbreak selbst soll dabei keine Gefahr darstellen und ist laut Twitter-Nutzer iH8sn0w frei von Malware, Spyware oder anderer schadhafter Software. Allerdings installiert er den alternativen App-Store Cydian und einen chinesischen App-Store mit illegalen Apps.

Quelle: redmondpie

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS