LG G3 ab 1. Juli bei O2 erhältlich

1 Minute
LG G3
Bildquelle: inside-handy.de
Als erster deutscher Mobilfunkanbieter hat O2 das LG G3 offiziell in das Verkaufsangebot mit aufgenommen. Ab dem 1. Juli wird das neue LG Flaggschiff zusammen mit einem O2-Vertrag erhältlich sein.

Wer das LG G3 gerne ohne O2-Vertrag kaufen möchte, muss sich bis zum 3. Juli gedulden. Bisher deutet generell alles daraufhin, dass dieser dritter Juli auch den offiziellen Verkaufsstart in Deutschland kennzeichnen könnte.

Das LG Lifeband Touch FB84 im Wert von rund 180 Euro erhält der Kunde bei einem Vertragsabschluss bei O2 außerdem gratis dazu. Erhältlich ist das LG G3 zum Beispiel im O2 Blue All-in-M-Tarif für 34,49 Euro in den ersten zwölf Monaten und 37,49 Euro ab dem 13. Monat. Die Einmalzahlung beträgt 19 Euro. Der O2 Blue All-in-M umfasst eine SMS- und Telefon- sowie eine 500 GB große Internet-Flatrate.

Alle technischen Details des LG G3 im Überblick:

  • Display: 5,5 Zoll, 2.560 x 1.440 Pixel
  • Prozessor: 2,4 GHz, Snapdragon-801, Quad-Core
  • Speicher: 2 GB RAM / 16 GB intern (erweiterbar)
  • Kamera: Rückseite: 13 MP mit OIS+ und Laser-Autofokus / Front: 2.1 MP Front-Kamera mit Gestensteuerung
  • OS: Android 4.4.2 KitKat
  • Akku: 3.000 mAh (austauschbar)
  • Maße und Gewicht: 146,3 x 74,6 x 8,9 mm / 149 Gramm
  • Verbindungstechnologien: WLAN 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth Smart Ready (Apt-X), NFC, SlimPort, A-GPS/Glonass, USB 2.0
  • Netzwerkunterstützung: 4G / LTE / HSPA+ 21 Mbps (3G)

Quelle: O2

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS