Samsung Galaxy Tab S offiziell vorgestellt

4 Minuten
Samsung Galaxy Tab S 10.5
Bildquelle: inside-handy.de
Samsung hat heute im Rahmen eines Presse-Events in New York zwei Tablets der neuen Galaxy-Tab-S-Serie vorgestellt. Das Galaxy Tab S 8.4 und das Galaxy Tab S 10.5 sind Samsung bislang flachste und leichteste Tablets und unterscheiden sich fast ausschließlich in ihrer Display-Größe voneinander. inside-handy.de war vor Ort und konnte sich bereits einen ersten Eindruck verschaffen.

Bereits in den vergangenen Wochen waren einige technische Details der neuen Tablet-Serie von Samsung ans Licht gekommen und konnten nun nahezu komplett bestätigt werden. Technisch gesehen siedelt sich die neue Galaxy-Tab-S-Serie im absoluten High-End-Bereich der Tablets ein. Das 8,4 Zoll beziehungsweise 10,5 Zoll große Super-AMOLED-Display löst dabei mit 2.560 x 1.600 Pixeln in WQXGA-Qualität auf. Bis auf die Größe und das Gewicht, unterscheiden sich die beiden Tablets (8,4 und 10,5 Zoll) nur hinsichtlich ihrer Akku-Kapazität und natürlich des Preises. In beiden Tablets sorgt demnach ein Exynos-5-Octa-Core-Prozessor, dessen acht Kerne jeweils mit 4 x 1,8 und 4 x 1,3 Kerne takten, zusammen mit dem 3 GB großen Arbeitsspeicher, für genügend Rechenpower. Der interne Speicher beläuft sich wahlweise auf 16 oder 32 GB und lässt sich per Micro-SD-Karte um bis 128 GB erweitern. Fotos können wahlweise mit der 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, die über einen LED-Blitz verfügt, oder mit der 2,1-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite des Tablets aufgenommen werden.

Samsung Galaxy Tab S 10.5: Hands-On-Fotos

Fingerabdruck-Scanner und Anruf-Funktion

Als erstes Tablet der Welt besitzt das Samsung Galaxy Tab S einen Fingerabdruck-Scanner. Dieser funktioniert nach dem selben Prinzip wie der Scanner des Galaxy S5 mittels des Home-Buttons. Es können bis zu 3 Fingerabdrücke gespeichert und neben dem Sperren und Entsperren des Tablets auch bargeldlos via PayPal bezahlt werden. Ebenso bietet das neue Galaxy Tab S mit dem SideSync 3.0-Feature nun auch die Möglichkeit, über das Tablet Anrufe eines sich in der Nähe befindenden Galaxy-Smartphone anzunehmen. Dafür werden die beiden Geräte miteinander verbunden und das Display des Galaxy-Smartphones erscheint mit allen Funktionen auf dem Galaxy Tab S. So kann der Nutzer auf sämtliche Daten und Bilder des Smartphones zugreifen und diese auch schnell per „drag & drop“ auf das Tablet ziehen.

Zu den weiteren Features des Galaxy Tab S zählt unter anderem PC Remote, Kids Mote und das neue Magazin-Feature Papergarden. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Magazinen kann dort die elektronische Ausgabe gespeichert und gelesen werden. Bisher kooperieren aber nur Magazine in den USA, Großbritannien, Korea und in Brasilien mit Papergarden.

Einen ersten Eindruck vom neuen Samsung-Tablet konnte sich die inside-handy.de-Redaktion bereits verschaffen:

Alle technischen Daten des Galaxy Tab S im Überblick:

  • Display: 8,4 Zoll bzw. 10,5 Super-AMOLED, 1600 x 2560 Pixel
  • Prozessor: Octa-Core, Exynos 5 (Taktung: 4 x 1,9 GHz und 4 x 1,3 GHz), Mali-T628 GPU
  • Speicher: 3 GB RAM, 16/32 GB intern (erweiterbar)
  • Betriebssystem: Android 4.4.2, KitKat
  • Kameras: 8-Megapixel-Hauptkamera, 2,1-Megapixel-Frontkamera
  • Besonderheiten: Fingerabdruck-Sensor, Anruf-Annahme
  • Akku: 7.900 mAh (10,5 Zoll) / 4.900 mAH (8,4 Zoll)
  • Maße: 247,3 x 177,3 x 6,6 mm (10,5 Zoll)  / 125,6 x 212,8 x 6,6mm (8,4 Zoll)
  • Gewicht: 10,5 Zoll – 465 g (WLAN)/ 467 g (LTE) / 8,4 Zoll – 294 g (WLAN) /298 g (LTE)
  • Zubehör: Smart-Cover, Book-Cover und Tastatur

Das Samsung Galaxy Tab S wird es voraussichtlich ab Anfang/Mitte Juli in den Farben Schwarz und Weiß in Deutschland zu kaufen geben. Die Rückseite des Tablets besitzt dabei die gleiche Musterung wie des Galaxy S5. Der Preis für das Galaxy Tab S 8.4 in der WLAN-Variante liegt bei 399 Euro. Das Galaxy Tab S 10.5 wird ab 499 Euro erhältlich sein. Für LTE zahlt man jeweils 100 Euro Aufschlag.

Samsung Galaxy Tab S 10.5: Pressebilder

Zubehör

Zeitgleich bringt Samsung auch einiges an Zubehör für die beiden Tablets in die Verkaufsregale. Zum einen wird es ein „Book Cover“ geben. Diese erlaubt dem Nutzer, das Tablet in drei Winkeln aufzustellen. Zudem wird ein simples „Simple Cover“ angeboten, das vor allem als Display-Schutz dient. 

Darüber hinaus wird es für das Galaxy Tab S 10.5 eine Bluetooth-Tastatur geben. Diese ist 7,5 Millimeter flach, bringt 340 Gramm auf die Waage und enthält einen Akku mit einer Ladung von 200 mAh. 

Bildquellen:

  • Samsung Galaxy Tab S 10.5: inside-handy.de
1 0
Media Markts Online Shop auf einem Handy

Media Markt Restposten: Samsung Galaxy Note 8 zum Tiefpreis

Der Singles Day ist vorüber, da startet Media Markt bereits eine neue Rabatt-Offensive. Der Elektronik-Fachhändler bietet seine Restposten an und hat dabei Smartphones verschiedener Hersteller sowie Klassen in petto. Ob Kunden hier Schnippchen schlagen können, zeigt ein Schnäppchen-Check.
Vorheriger ArtikelSony SmartBand SWR10 im Test
Nächster ArtikelSmartphone-Tarife zum Sparpreis bei DeutschlandSIM und HelloMobil
inside handy redaktion
Die inside handy Redaktion liebt Technik und Mobilfunk. Sie besteht aus einem leidenschaftlichen Experten-Team, das es sich zum Ziel gesetzt hat, auch komplexe Themen verständlich zu verpacken. Ob du dich im Smart-Home-Labyrinth oder im Tarif-Dschungel verirrt hast oder im tiefen Smartphone-Ozean zu ertrinken drohst – die Redaktion kennt sich mit allen Facetten des digitalen Lebens aus und bietet Lesern wie dir Orientierung und Unterstützung. Deshalb bringt sie deine Technik auf den Punkt. Jeden Tag.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS