Blau Flat ab sofort mit SMS-Flatrate

1 Minute
Gute Nachrichten für alle Kunden von blau, die nicht nur ohne Limit zu anderen Kunden der E-Plus-Marke telefonieren, sondern auch gerne anbieterintern viele SMS verschicken möchten. Die so genannte blau Flat, die Sprachverbindungen und SMS-Versand zu anderen Kunden der Discount-Marke abgedeckt, wird im Leistungsspektrum erweitert – allerdings nicht automatisch.

Denn unbegrenzt viele Community-Telefonate und –SMS gibt es nur dann, wenn die schon länger nutzbare Flat-Option neu gebucht wird. Bestandskunden müssen die blau Flat abbestellen und neu buchen, um von den Inklusiv-SMS profitieren zu können. Es reicht zudem nicht aus, die Option zu reaktivieren. Bestandskunden, die keine Neubuchung vornehmen, werden wie gewohnt 9 Cent pro verschickter SMS berechnet.

An der zu zahlenden Optionsgebühr wird sich nichts ändern. Sie wird auch in Zukunft 3,90 Euro pro 30 Tagen Nutzungszeit liegen. Wird die blau Flat nicht gekündigt, verlängert sie sich um 30 weitere Tage. Vorausgesetzt, es ist ausreichend Prepaid-Guthaben vorhanden. Bei nicht ausreichendem Guthaben wird die Option vorübergehend deaktiviert und automaisch wieder aktiviert, sobald das Guthaben wieder aufgeladen wurde.

 Quelle: Blau Mobilfunk

Mann und Kind nutzen ein Smartphone

Yourfone startet neue Prepaid-Optionen

Für Wenignutzer, Vielsurfer und Power-User: Bei Yourfone gibt es ab sofort ein überarbeitetes Portfolio an Prepaid-Optionen. Der Mobilfunk-Discounter geht mit knapp zehn Optionen an den Start, die individuell zum Standard-Prepaid-Tarif zubuchbar sind.
Vorheriger ArtikelAsus Transformer Book V – Notebook, Tablet und Smartphone in einem Gerät
Nächster ArtikelAlle Features des neuen iOS 8 im Überblick
Hayo liebt Technik seit vielen Jahren. Bereits 2002, in der Pre-Smartphone-Ära, startete er seinen Werdegang im Technik-Journalismus. Heute ist Hayo Chefredakteur bei inside handy. Getreu dem Sprichwort "der frühe Vogel fängt den Wurm" kann er bereits um 6 Uhr dabei erwischt werden, wie er mit einer Tippfrequenz von gefühlt 3 GHz einen Artikel zum kommenden 5G-Netz produziert – als Aufwärmübung im ICE-Pendelverkehr zwischen seiner Heimat Münster und dem Sitz von inside handy in Brühl bei Köln. Und seitdem es einfache Vorlagen für gute HTML-Tabellen gibt, kann den glühenden Fan von Preußen Münster nichts mehr aufhalten.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS