LG G3 - Fast alle technischen Details bekannt

1 Minute
LG G3 Weiß
Bildquelle: Evleaks
Eine interne Präsentation sollte eigentlich die vier Wände des eigenen Unternehmens nicht verlassen. In Südkorea scheint diesen Grundsatz ein Mitarbeiter von LG nicht sonderlich ernst genommen zu haben und hat Präsentationsmaterial abfotografiert, um es anschließend der Allgemeinheit im Internet zur Verfügung zu stellen.

Das hat zur Folge, dass alle wichtigen Informationen zum neuen Flaggschiff des Konzerns bereits eine Woche vor der offiziellen Präsentation in London bekannt sind. Demnach basiert das Smartphone auf Android 4.4 und ist mit einem 5,5 Zoll großen HD-Display ausgestattet, das 2.560 x 1.440 Pixel bei einer Bildpunktdichte von 538 ppi darstellt. Für den Antrieb sorgt ein Qualcomm Snapdragon 801 Prozessor dem 3 GB Arbeitsspeicher zur Seite gestellt werden. Der interne Speicher bietet Platz für bis u 32 GB an Daten.

Nutzbar ist das 146 x 74 x 9 Millimeter große Telefon dem Vernehmen nach in GSM-, UMTS- und LTE-Netzen, für ausreichend Energie soll ein 3.000 mAh starker Akku sorgen. Auf der Rückseite wurde eine 13-Megapixel-Kamera mit optischer Bildstabilisierung und Laser-Autofokus integriert, auf der Vorderseite steht eine zweite Kamera für Selbstportraits zur Verfügung. Neben NFC steht auch eine Bluetooth 4.0-Schnittstelle sowie ein USB 2.0 Anschluss zur Nutzung bereit.

LG G3 Specs
Bildquelle: gforgames.com

Preis und Einführungsdatum bleiben weiter ein Rätsel, werden aber spätestens am 27. April bekannt gegeben.

Quelle: gforgames

Bildquellen:

  • LG G3 Weiß: Evleaks
1 0
Android Figuren

Android-Updates werden schneller? Ja, aber …

Lange galten Aktualisierungen für Android als die Achillesferse des Betriebssystems. Das sollte sich mit Version 8 Oreo und dem sogenannten Project Treble ändern. Nach mehr als einem Jahr lässt sich eine erste Bilanz ziehen: Ja, große Android-Updates sind im Schnitt schneller verfügbar. Aber das gilt oftmals nur für die Flaggschiff-Modelle der Smartphone-Hersteller.
Vorheriger ArtikelHands-On-Videos zeigen Samsung Galaxy S5 Active
Nächster ArtikelJetzt sind auch Zeitschriften und Zeitungen im Google Play Store verfügbar
Hayo liebt Technik seit vielen Jahren. Bereits 2002, in der Pre-Smartphone-Ära, startete er seinen Werdegang im Technik-Journalismus. Heute ist Hayo Chefredakteur bei inside handy. Getreu dem Sprichwort "der frühe Vogel fängt den Wurm" kann er bereits um 6 Uhr dabei erwischt werden, wie er mit einer Tippfrequenz von gefühlt 3 GHz einen Artikel zum kommenden 5G-Netz produziert – als Aufwärmübung im ICE-Pendelverkehr zwischen seiner Heimat Münster und dem Sitz von inside handy in Brühl bei Köln. Und seitdem es einfache Vorlagen für gute HTML-Tabellen gibt, kann den glühenden Fan von Preußen Münster nichts mehr aufhalten.

Handy-Highlights

LG G3

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS