LG G3: Screenshots von Quick-Window-Feature aufgetaucht

2 Minuten
Nur noch wenige Tage und LG wird sein neues Flaggschiff G3 der Öffentlichkeit präsentieren. In der vergangenen Woche war ein Video zu dem Smartphone aufgetaucht, kurz darauf waren vorgeblich offizielle Pressebilder ins Netz gelangt. Zwar wurde es in dem Video schon kurz angedeutet, ein Bild von Insider Evleaks zeigt das Feature „Quick Window“ nun aber genauer im Detail.

Auf den Screenshots sind zwölf Widgets zu sehen, die allesamt unterschiedliche Funktionen haben. Der Rest des Bildschirms bleibt auf den Bildern ungenutzt, was den Blick auf den Rest des Smartphones beziehungsweise das Design weiterhin verhüllt.

LG G3 Quick-Window-Feature
Das Quick-Window-Feature im Detail                                            Bildquelle: Evleaks

„Quick Window“ bietet anscheinend einen schnellen Zugriff auf nützliche Inhalte wie Nachrichten oder Anrufe, Fotos beziehungsweise die Kamera, unterschiedliche Uhren sowie auch auf Fitness- und Wetter-Apps. Hinzu kommt auch ein Menu im Kleinformat zu den bereits genannten Diensten sowie darüber hinaus auch zu Musik und den Einstellungen.

Bisherige technische Daten

Bis dato wird das G3 mit einem 5,5 Zoll großen Bildschirm erwartet, der mit 2.560 x 1.440 Pixeln auflösen soll. Farblich gesehen setzt LG auf Gold, Silber und Schwarz. Der Rahmen soll darüber hinaus recht schmal ausfallen und in einem metallischen Look auf den Markt kommen. In dem aufgetauchten Video ist außerdem zu erkennen, dass die Kamera des G3 mit einer optischen Bildstabilisierung ausgestattet ist.

Unter der Haube soll ein Snapdragon-805-Prozessor arbeiten, die Kamera 13 Megapixel bieten. Diese Gerüchte sind allerdings mehr als fraglich. Das LG G3 wird am 27. Mai in London präsentiert. inside-handy.de wird live vor Ort berichten.

Quelle: Evleaks

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS