Motorola Moto Maker ab Sommer in Deutschland verfügbar

1 Minute
Wer viel Wert darauf legt, ein möglichst stark an die eigenen Wünsche angepasstes Smartphone zu verwenden, wird sich über eine überarbeitete Ankündigung von Motorola freuen. Der künftig zu Lenovo gehörende Smartphone-Hersteller hat heute bekannt gegeben, den so genannten Moto Maker für das Moto X im Sommer nach Deutschland zu bringen.

Zum Start werde es eine exklusive Partnerschaft mit Phone House geben, heißt es in einem kurzen Statement im sozialen Netzwerk Facebook. Schon zum Mobile World Congress im Februar hatte Motorola verlauten lassen, den Moto Maker im Laufe des Jahres auch nach Deutschland bringen zu wollen, blieb aber einen genauen Termin schuldig. Nun soll es also im nahenden Sommer losgehen.

Mit dem Moto Maker ist es möglich, das Smartphone Moto X nach den eigenen Wünschen zu gestalten. Während das Innenleben fest vom Hersteller vorgegeben ist, lässt sie die Hülle frei nach den persönlichen Farb-Vorlieben gestalten. Selbst ein kleiner Schriftzug auf der Rückseite lässt sich aufdrucken. Weitere Details zum Deutschlandstart sollen schon in Kürze bekannt gegeben werden.

Quelle: Motorola

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS