blau bietet flexibleren Tarif-Wechsel an

2 Minuten
Der Mobilfunkanbieter blau bietet seinen Kunden ab dem 1. Mai einen flexibleren Wechsel der jeweiligen Tarif-Optionen an. So können blau Kunden im 9 Cent-Einheitstarif ihre Tarif-Option nun auch vor Ende der 30-tägigen Laufzeit wechseln.

Bislang war ein Tarif-Wechsel erst nach Ablauf der 30-tägigen Laufzeit möglich. Ab dem 1. Mai können blau Kunden zu jeder Zeit auf eine größere Option wechseln. Ist das Hghspeed-Datenvolumen der gebuchten Option zum Beispiel schon aufgebraucht, können blau-Kunden unter www.blau.de oder über die kostenlose Kurzwahl 1155 den Tarif jederzeit ändern. Die aktive Option wird dann durch den Wechsel direkt ersetzt. Nicht genutzte Inklusiveinheiten verfallen jedoch und werden nicht übertragen, eine anteilige Rückerstattung der Gebühr der bisherigen Option erfolgt ebenfalls nicht.

Beispielsweise bedeutet dies, dass man als Nutzer der Smart-Option S nach einem Wechsel auf die Smart-Option L mögliche ungenutzte SMS nicht gutgeschrieben bekommt, sondern nur von einem größeren Internet-Paket (500 MB anstatt 200 MB) und „neuen“ 200 SMS und 200 Freiminuten profitiert.

Update: Umbuchung vorerst nur über die Kurzwahl

Die Pressestelle von blau teilte der inside-handy.de-Redaktion mit, dass die Umbuchung des Tarifs vorerst nur über die Kurzwahl 1155 und noch nicht über das Online-Kundenportal blau.de möglich sein wird. Die Umbuchung über das Online-Kundenportal wird sich aufgrund von kleineren technischen Schwierigkeiten noch einige Tage nach hinten verschieben.

Quelle: blau

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS