Erster Eindruck vom LG G2 mini

2 Minuten
LG G2 mini
Bildquelle: inside-handy.de
Mit dem G2 mini schickt LG ein neues Smartphone in den Handel, das bei genauerer Betrachtung gar nicht so klein ist, wie es der Name vermuten ließe. Während Konkurrenten wie das Samsung Galaxy S4 mini oder das HTC One mini mit einem 4,3 Zoll großen Bildschirm auskommen, gönnt LG dem G2 im Kompaktformat gleich 4,7 Zoll. Die Redaktion schickt das Smartphone in den Testparcours und liefert vorab erste Eindrücke in Wort und Bild.

Neben dem großen Bildschirm, der in einem recht kleinen Rahmen untergebracht wurde, liefert das LG G2 mini das vom G2 oder G Flex schon bekannte Rear-Key-Design. Der Home-Button wurde nicht auf der Vorderseite untergebracht, sodern auf der Rückseite unterhalb der Kameralinse. Dort sind auch die Tasten zur Regulierung der Lautstärke zu finden. Das ist gewöhnungsbedürftig, hat sich aber auch bei anderen LG-Smartphones schon als durchaus pfiffig herausgestellt.

Bei der Verarbeitung vertraut LG auf einen eher langweiligen Plastik-Look, der das Telefon zwar recht leicht macht, ihm aber alles andere als ein werthaltiges Gesamterscheinungsbild spendiert. Daran kann auch die geriffelte Rückseite nichts ändern, die dem G2 mini mehr Griffigkeit verleihen soll. Wie sich Akku, Kamera und Co. im Alltag schlagen, wird sich im ausführlichen Test der inside-handy.de-Redaktion noch herausstellen müssen.

Das LG G2 mini im Überblick

  • Display: 4,7 Zoll TFT IPS / 960 x 540 Pixel (qHD)
  • Prozessor: 1,2 Gigahertz Quad Core Snapdragon 400
  • Speicher: 1 Gigabyte RAM / 8 Gigabyte intern (erweiterbar)
  • Kamera: 8 Megapixel / 1,3 Megapixel
  • LTE: ja
  • Akku: 2.440 mAh
  • Betriebssystem: Android 4.4.2
  • Größe und Gewicht: 130 x 66 x 10 mm / 125 Gramm
  • Besonderheiten: Rear-Key

LG G2 mini: Hands-on-Bilder

Bildquellen:

  • LG G2 mini: inside-handy.de
1 0
LG V40 ThinQ auf einem Holztisch

LG V40 ThinQ im Multimedia-Test: Kino für die Hosentasche

Das LG V40 ThinQ muss sich zurzeit durch den Testparcours von inside handy kämpfen und hat schon Leistungstests, Hands-On sowie Kamera-Sessions erlebt. Nun wird geprüft, ob es bei Display, Sound und Software mit der Konkurrenz mithalten oder gar neue Maßstäbe setzen kann. Die Voraussetzungen für eine starke Leistung des LG V40 ThinQ im Multimedia-Test sind jedenfalls vorhanden.
Vorheriger ArtikelLG G3: Screenshot aufgetaucht
Nächster ArtikelSamsung Gear Fit erhält neue Displayausrichtung
Avatar
Hayo liebt Technik seit vielen Jahren. Bereits 2002, in der Pre-Smartphone-Ära, startete er seinen Werdegang im Technik-Journalismus. Heute ist Hayo Chefredakteur bei inside handy. Getreu dem Sprichwort "der frühe Vogel fängt den Wurm" kann er bereits um 6 Uhr dabei erwischt werden, wie er mit einer Tippfrequenz von gefühlt 3 GHz einen Artikel zum kommenden 5G-Netz produziert – als Aufwärmübung im ICE-Pendelverkehr zwischen seiner Heimat Münster und dem Sitz von inside handy in Brühl bei Köln. Und seitdem es einfache Vorlagen für gute HTML-Tabellen gibt, kann den glühenden Fan von Preußen Münster nichts mehr aufhalten.

Handy-Highlights

LG G2 Mini
LG G2

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen