LG G3: Screenshot aufgetaucht

2 Minuten
Heute beginnt der offizielle Verkauf von Samungs Top-Smartphone Galaxy S5, auch HTC und Sony haben ihre Geräte bereits präsentiert. LGs künftiges Flaggschiff soll bisherigen Gerüchten zufolge am 17. Mai auf den Markt kommen. Auf der niederländischen Technikseite LG G3 kopen ist nun ein Screenshot mit dem neuen User Interface aufgetaucht.

Bislang galt die Benutzeroberfläche des koreanischen Herstellers als recht bunt, gar als verspielt. Das soll sich dem Screenshot und der Quelle zufolge mit dem G3 ändern, indem das Smartphone mit dem sogenannten „Flat-Stil“ kommt. Das bedeutet, dass die Icons einfacher dargestellt werden und der Stil der Benutzeroberfläche im Gesamtbild klarer erscheint. Die Nutzeroberfläche soll zeitgleich mit dem G3 präsentiert werden.

LG G3 Screenhot
LGs neue Benutzeroberfläche in einem klaren Stil                        Bildquelle: LG G3 kopen

Was die technischen Details des G3 angeht, wird bisher ein 5,5 Zoll großes Display spekuliert, welches mit 2.560 x 1.440 Pixeln auflösen soll. Diese Auflösung sollen die Screenshots laut LG G3 kopen bestätigen. Unter der Haube könnte angeblich ein von LG eigenes Odin-Chipset arbeiten, das auf dem ARM Cortex A50 und 64-Bit basiert. Dieses soll mit 2,2 GHz takten. Möglich wären auch ein Snapdragon-805-Quad-Core-Prozessor oder ein Octa-Core-Prozessor von MediaTek.

Darüber hinaus soll das G3 über eine 16-Megapixel-Kamera verfügen und wasserdicht sein.

Quelle: LG G3 kopen

1 0
LG V40 ThinQ auf einem Holztisch

LG V40 ThinQ im Multimedia-Test: Kino für die Hosentasche

Das LG V40 ThinQ muss sich zurzeit durch den Testparcours von inside handy kämpfen und hat schon Leistungstests, Hands-On sowie Kamera-Sessions erlebt. Nun wird geprüft, ob es bei Display, Sound und Software mit der Konkurrenz mithalten oder gar neue Maßstäbe setzen kann. Die Voraussetzungen für eine starke Leistung des LG V40 ThinQ im Multimedia-Test sind jedenfalls vorhanden.
Vorheriger ArtikelUS-Regulierungsbehörde gibt grünes Licht für WhatsApp-Übernahme
Nächster ArtikelErster Eindruck vom LG G2 mini
Simone Warnke
Simone liebt Technik und kann sich heute immer noch für ein Smartphone mit mechanischer QWERTZ-Tastatur begeistern. Wenn sie nicht gerade mit David vor der Kamera steht, im Schnittraum sitzt oder Handys miteinander vergleicht, studiert die gebürtige Aachenerin in Bonn Komparatistik - und vergleicht Bücher. Neben ihrer Leidenschaft für Literatur ist Simone ein Bonvivant. Reicht man ihr leckeren Wein und ein paar Tapas, kann man ihr hin und wieder ein paar Sätze auf Spanisch entlocken. Sollte Simone jemand oder etwas auf die Palme bringen - was in etwa einmal pro Dekade passiert - bleibt sie nur kurz oben sitzen. Und lächelt dabei auch schon wieder.

Handy-Highlights

LG G2

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen