Sony-Xperia-Z2-Kamera belegt Benchmark-Spitzenplatz ein

1 Minute
Das Xperia Z2 ist hierzulande noch gar nicht auf dem Markt, konnte mit seiner 20,7-Megapixel-Kamera jedoch bereits Lorbeeren einheimsen: Im Kamera-Benchmark DxOMark der Bildbearbeitungs-Firma DxO Labs belegt sie unter den Smartphone-Kameras den Spitzenplatz und stößt damit das Nokia 808 vom Thron. Auf den Plätzen 3 und 4 folgen der Vorgänger Xperia Z1 und das iPhone 5s. Punkten konnte das Z2 vor allem in der Kategorie Belichtung und Kontrast.

Die Tester zeigten sich beeindruckt von der Detailtreue bei Außenaufnahmen und Aufnahmen bei gedämpften Licht. Gleichzeitig wurde ein insbesondere in Innenräumen ungenauer Weißabgleich bemängelt. Und in einigen Fällen ein leichter Blaustich bei Außenaufnahmen. Alles in Allem konnte die Kamera jedoch mit ihrer Farbdarstellung überzeugen.

Angetan waren die Tester auch von der Video-Qualität der Z2-Kamera. Diese erreicht zwar keine so hohe Punktzahl wie die Foto-Aufnahmen, konnte jedoch mit einer guten Bildstabilisierung, detaillierten Texturen und gutem Rauschverhalten punkten.

Rangliste der im DxOMark getesteten Kameras
Bildquelle: DxOMark

Rangliste des DxOMark für Smartphone-Kameras

Negativ aufgefallen sind der stufenweise Autofokus, vereinzelte Probleme mit dem Weißabgleich bei Tageslicht und Alias-Effekte.

DxOMark war mit dem Test des Xperia Z2 recht schnell, andere diesjährige Smartphone-Spitzenmodelle wie das Samsung Galaxy S5, das HTC One M8 oder das Nokia Lumia 930 sind jedoch noch nicht getestet worden.

Quelle: DxOMark via PhoneArena

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS