Vodafone NextPhone: Jedes Jahr ein neues Smartphone

2 Minuten
Vodafone wird schon in wenigen Tagen einen neuen Tarif anbieten, der es ermöglicht bereits nach einem Jahr Vertragslaufzeit auf ein neueres Smartphone umzusteigen. Die zusätzliche Tarifoption soll "NextPhone" heißen und monatlich fünf Euro Extra kosten. Dies berichtet das Technikportal MobiFlip, dem schon eine erste Werbeanzeige zum neuen Tarif vorliegt.

Demnach wird Vodafone vom 14.April bis zum 30. Juni für monatlich fünf Euro zusätzlich die Tarifoption „NextPhone“ anbieten, durch die der Vertragsinhaber schon nach einem Jahr auf ein neues Smartphone umsteigen kann insofern sich sein altes Gerät in einem guten und vollständigen Zustand befindet. Das neue Smartphone erhält der Kunde dann zu einem subventionierten Einmalpreis, so wie es auch bisher bei Vodafone üblich ist. Eine neue Vertragslaufzeit von 24 Monaten ist allerdings mit dem Tausch verbunden.

Die Laufzeit der NextPhone-Option beträgt 24 Monate mit einem Monat Kündigungsfrist. Auch hier gilt die Regel, dass die Option um weitere zwölf Monate verlängert wird, insofern sie nicht rechtzeitig gekündigt wird. Zum NextPhone-Tarif erhält man außerdem ein 50 GB großes Volumen in der Vodafone-Cloud.

Jedoch kann die Option nicht zu allen Vodafone-Tarifen hinzugebucht werden. Nur die Tarife Red M, Red L und Red Premium in der Substufe 20€ (Premium Phone) und in Verbindung mit den Premium-Smartphones iPhone 5s, Samsung Galaxy S5, HTC One (M8) und Sony Xperia Z2 können mit der neuen Option aufgestockt werden. Bei einem Red Family oder einem Red Business Tarif ist eine Buchung nicht möglich.

Vodafone NextPhone
Bildquelle: MobiFlip

Für monatich 5 Euro extra kann die NextPhone-Option hinzugebucht werden

Quelle: MobiFlip

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS