WhatsApp knackt den nächsten Rekord

1 Minute
Ungeachtet möglicher Datenschutzbedenken im Zuge der Übernahme durch Facebook spurtet der Messaging-Dienst WhatsApp zu immer neuen Rekorden. Am frühen Mittwochmorgen gab WhatsApp über Twitter bekannt, einen neuen Tagesrekord beim Nachrichtenaustausch aufgestellt zu haben.

Konkret seien innerhalb von 24 Stunden 20 Milliarden Nachrichten versendet und 44 Milliarden Nachrichten empfangen worden. Das ergibt binnen des genannten Zeitfensters ein Volumen von 64 Milliarden Nachrichten. „New daily record“ ließ WhatsApp wissen. Die Diskrepanz zwischen ausgehenden und eingehenden Nachrichten ist zum Beispiel durch die so genannten Broadcast-Listen zu erklären, mit deren Hilfe eine Nachricht schnell und unkompliziert an mehrere Empfänger verschickt werden kann.

Den letzten Rekord hatte WhatsApp zum Jahreswechsel kommuniziert und seinerzeit von 54 Milliarden ausgetauschten Nachrichten gesprochen. Aktuell kann WhatsApp auf rund 480 Millionen Nutzer blicken – bei einem Wachstum von etwa 15 Millionen Nutzern pro Monat. Die Zahl der deutschen Nutzer liegt allein bei rund 31 Millionen.

Quelle: Twitter

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS