Microsoft Office Mobile ist für Android und iPhone jetzt kostenlos

1 Minute
Neben den Office-Apps für das iPad, die quasi ausschließlich mit einem Office-365-Abo nutzbar sind, hat Microsoft auch eine mobile Version für das iPhone und Android-Smartphones im Angebot. Ab sofort ist diese kostenlos und kann für den privaten Gebrauch auch ohne den Office-365-Dienst genutzt werden. Der Nutzer muss sich lediglich mit einem Microsoft-Konto anmelden.

Für den geschäftlichen Gebrauch soll weiterhin eines der Office-365-Pakete notwendig sein. Privatanwender können hingegen Dokumente erstellen und bearbeiten. Um Dateien abzuspeichern, müssen Nutzer allerdings auf die Microsoft-Cloud One Drive zurückgreifen und ihre Dokumente dort ablegen. Microsoft Office Mobile besteht aus mobilen Versionen der Programme Word, Excel und Powerpoint. Im Vergleich zu den Desktop-Versionen bieten die mobilen Office-Anwendungen jedoch stark eingeschränkte Bearbeitungs- und Formatierungsoptionen. 

Wie die Technikseite The Next Web berichtet, ist eine Office-Version für Android-Tablets ebenfalls in Planung. Die Seite geht davon aus, dass Microsoft mit seinen kostenlosen Angeboten auf die bereits von Google gratis angebotene App Quick Office und die mittlerweile kostenlosen iOS-iWorks-Apps reagiert und gleichzeitig mehr Nutzer in seine Cloud-Dienste locken will.

Office-Mobile-Screenshots
Bildquelle: Play Store

Screenshots der Mobile-Office-App von Microsoft

Quellen: Play Store, iTunes, The Next Web

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS