Entwickler-Version von Sailfish OS ist für das Nexus 4 verfügbar

1 Minute
Sailfish OS, das mobile Betriebssystem der finnischen Firma Jolla, kann ab sofort für das Google Nexus 4 heruntergeladen werden, berichtet "The Jolla Blog". Das gilt allerdings nur für sogenannte "Early Adopters", die sich bei Jolla bereits für das Betriebssystem registriert haben. Diese haben eine E-Mail erhalten, in der die ehemaligen Nokia-Entwickler erklären, wie Sailfish OS auf dem Nexus 4 installiert wird.

Jolla macht darauf aufmerksam, dass die Software noch nicht final ist und bestimmte Funktionen, unter anderem die Kamera, Wecker, WLAN-Hotspot und Bluetooth noch nicht nutzbar sind. Zudem wird die Version mit einem unauffälligen Wasserzeichen ausgeliefert, das immer auf der Anzeige zu sehen ist und darauf aufmerksam macht, dass es sich noch um eine Entwickler-Version handelt.

Jolla verkündet zudem, dass man auch an einer Version für das Samsung Galaxy 3 arbeite. Am Ende soll eine Sailfish-OS-Version stehen, die auf Android-Smartphones Anwendung finden kann.

Die Firma Jolla ist aus ehemaligen Nokia-Entwicklern hervorgegangen, nachdem Nokia das Betriebssystem Meego zugunsten von Windows Phone aufgegeben hatte. Jolla hat bisher ein eigenes Smartphones vorgestellt, das mit dem Betriebssystem Sailfish OS ausgestattet ist.

Quelle: The Jolla Blog via Übergizmo

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS