IPCom-Patent: Milliardenklage gegen Apple abgewiesen

1 Minute
Apple muss keine 1,57 Milliarden Euro an den deutschen Patentverwerter IPCom zahlen. Das Unternehmen forderte diese Summe für die Nutzung eines Patentes, das Rettungskräften oder der Polizei bei Netzüberlastung einen Zugang zum Mobilfunknetz sichert. Die Forderung wurde vom Landgericht Mannheim nun abgewiesen, berichtet "Die Zeit" in iherer Online-Ausgabe.

Das fragliche Patent geht ursprünglich auf Bosch zurück. Auch eine Klage gegen den Smartphone-Hersteller HTC, bei der es um Patent ging wies das Gericht zurück.

Quelle: Die Zeit

1 0
iPhone XR

iOS 12.4 Beta 2 für iPhones und iPads ist da

Der nächste Schritt ist gemacht: Apple hat die zweite Beta von iOS 12.4 zum Download zur Verfügung gestellt - nur wenige Tage nach der Bereitstellung der finalen Version von iOS 12.3.
inside handy redaktion
Die inside handy Redaktion liebt Technik und Mobilfunk. Sie besteht aus einem leidenschaftlichen Experten-Team, das es sich zum Ziel gesetzt hat, auch komplexe Themen verständlich zu verpacken. Ob du dich im Smart-Home-Labyrinth oder im Tarif-Dschungel verirrt hast oder im tiefen Smartphone-Ozean zu ertrinken drohst – die Redaktion kennt sich mit allen Facetten des digitalen Lebens aus und bietet Lesern wie dir Orientierung und Unterstützung. Deshalb bringt sie deine Technik auf den Punkt. Jeden Tag.

Handy-Highlights

Apple iPhone XR Front
Apple iPhone X Front

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen