Hisense Maxe X1: 6,8-Zoll-Phablet mit Quad Core wird auf dem MWC vorgestellt

1 Minute
Auf dem morgen offiziell startenden Mobile World Congress 2014 in Barcelona wird der Hightech-Hersteller Hisense mit einer, im wahrsten Sinne des Wortes großen Neuigkeit aufwarten: Das Hisense Maxe X1 ist ein Phablet, dessen Display 6,8 Zoll misst. Das Unternehmen betitelt es als "riesiges Smartphone".

Die Chinesen wollen trotz der Größe auch viel Wert auf die Handlichkeit des Smartphones legen, das leicht mit einer Hand zu bedienen sein soll.

Das Hisense Maxe X1 im Überblick:

  • Display: 6,8 Zoll, 1.980 x 1020 Pixel, IPS
  • Prozessor: Quad Core, 2,3 GHz
  • Speicher: 2 GB RAM / intern 16 GB, erweiterbar (32 GB)
  • Kamera:  13 MP / 5 MP
  • LTE: Nein, Nachfolgeversion im Laufe des Jahres
  • OS: Android 4.4

Via Bluetooth lassen sich mehrere Peripheriegeräte mit dem Phablet verbinden. So kann das Maxe X1 mit einer Bluetooth-Tastatur auch als Netbook fungieren. Zudem ist der Dienst Hisense Anyview Cast auf dem Gerät, mit dem man Bilder und Videos kabellos vom Smartphone auf einen TV streamen kann.

Phablet Hisense Maxe X1
Bildquelle: Hisense

Diese Woche auf dem MWC in Barcelona zu sehen: Das Hisense Maxe X1

In der kommenden Woche wird das Phablet in Barcelona zu begutachten sein. Die erste Version des Maxe X1 kommt mit einem 3G-Modul; eine LTE-Variante ist jedoch noch für das laufende Jahr geplant.

Zu Preisen macht Hisense noch keine Angaben.

Quelle: Hisense

Nomu S50 Pro

NOMU S50 PRO: So sollte ein professionelles, robustes Telefon aussehen

NOMU hat im Herbst 2018 sein neuestes, robustes Telefon NOMU S50 PRO herausgebracht, das der Klasse der so genanten Rugged Phones angehört. Das Design des Outdoor-Smartphones folgt einem harten, robusten Aussehen, das nahtlos von Gummi aus dem Hause Bayer umschlossen ist, um dem Smartphone mehr Griffigkeit zu verleihen. Mit seinem 18:9-Display ist das neue Smartphone nicht nur elegant, sondern orientiert sich auch am Design der aktuellen Trend-Geräte am Markt.
Vorheriger ArtikelHuawei präsentiert neues Smartphone und Tablets
Nächster ArtikelDas war der Sonntag in Barcelona
Michael liebt Technik und vor allem Smartphone-Tests. Seit 2012 ist er mit Unterbrechung bei inside handy und schreibt über die neueste Technik. Zu seinen Aufgaben gehören das Ausprobieren von neuen Handys sowie das Betreuen der Social-Media-Auftritte. Seine Freude an der Technik wird nur von seiner Liebe für den Fußball übertroffen – besonders für den Verein seines Herzens, den 1. FC Köln. Er spielt aktiv im Verein und digital an der PlayStation. Wenn er nicht mit Ballsport oder Schreiben beschäftigt ist, verreist er gerne und betätigt sich als Chefredakteur des Gin-Magazins.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS