Windows Phone 8.1: Finale Version kommt im Sommer

1 Minute
Nachdem Microsoft Windows-Phone-Entwickler mit dem Software Development Kit (SDK) für WP 8.1 beliefert hat, sind bereits einige Funktionen der neuen Betriebssystem-Version ans Tageslicht gekommen. Was man in diversen Videos zu sehen bekommt, ist nur die Spitze des Eisbergs. Auch wenn Entwickler WP 8.1 bereits im April bekommen werden, soll die finale Version an Nutzer erst im Sommer ausgeliefert werden.

Einige der neuen Funktionen von Windows Phone 8.1 sind im SDK bereits implementiert. Allerdings soll Microsoft neben bereits bekannten Features wie dem Notification-Center auch noch halbwegs geheime Funktionen auf Lager haben. WP 8.1 soll den Nutzern ermöglichen, den Homescreen mit einem anderen Hintergrund (bislang nur Schwarz oder Weiß) gestalten zu können und mehr Kacheln anzulegen. 

Somit ist eine Sprachsteuerung noch längst nicht vom Tisch. Zudem darf man gespannt sein, was Microsoft sonst noch in der Hinterhand hat. Windows Phone wird also zunehmend eine Konkurrenz für Android und iOS. Das will man auch mit einer schnelleren Zertifizierung von Apps möglich machen. Somit könnten Anwendungen künftig schneller in den Windows Phone Store gelangen. Zur Zeit müssen WP-Nutzer deutlich länger auf eine bestimmte App warten als Nutzer von Android oder iOS.

Quellen: WPBar / The Verge / Livesino

Screenshots von Spotify, Deezer und Apple Music mit den Ärzten

Die Ärzte streamen jetzt auf Spotify, Deezer, Apple Music und Co.

Die Ärzte haben es getan und sind nun, nach Jahren der Abstinenz, auf den großen Streaming-Portalen Spotify, Deezer und Apple Music zu finden. Nachdem sich „die Ärzte“ auch als Kritik an der Musikindustrie gegen die Wertminderung von Musik durch Flatrates über Musikstreaming-Diensten von diesen fern gehalten hatten, ist es nun soweit und die „die Ärzte“ sind auch dort zu hören.
Vorheriger ArtikelHuawei polarisiert mit neuem MWC-Trailer
Nächster ArtikelNokia Lumia 1320 ab sofort im Handel
Blasius liebt Technik, Musik und Fotografie. Während er sich bei technischen Themen für Innovationen begeistert, greift er beim Musizieren auf die Old-School-Akustikgitarre und für großartige Fotos auf die klassische Spiegelreflexkamera zurück. Er ist nicht nur im Privatleben ein Familienmensch, sondern als stellvertretender Chefredakteur auch eins der Oberhäupter der Redaktion. Blasius rechnet Handypreise zwar immer noch in D-Mark um, doch seine ruhige, ausgeglichene, kreative Art und sein Einsatz von immer treffenden und humorvollen GIFs, lassen darüber hinwegsehen.

Handy-Highlights

Nokia Lumia 925
HTC Windows Phone 8X

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS