Moto X im Preis reduziert

1 Minute
Vor zwei Wochen kündigte Motorola das Moto X für Deutschland an. Den Preis bezifferte das Unternehmen auf 400 Euro - zu viel, wie viele feststellten, wohl auch Motorola selbst. Nun ist das Android-Smartphone bei diversen Onlinehändlern vorbestellbar, 50 Euro günstiger als angekündigt.

Amazon, Cyberport und Co. verlangen 349 Euro für das Moto X, das am 6. Februar ausgeliefert werden soll. Ob eine Preisreduzierung um 50 Euro das Moto X zum Kassenschlager macht, bleibt dennoch anzuzweifeln. Es gibt in dieser Preiskategorie zu viele andere Smartphones, die deutlich besser ausgestattet sind. 

Das Moto X im Überblick

  • Display: 4,7 Zoll AMOLED (1.280 x 720 Pixel)
  • Prozessor: Dual-Core, 1,7 GHz, Snapdragon S4 Pro 
  • Speicher: 2 GB / 16 GB intern, nicht erweiterbar
  • Kamera: 10 MP / 2 Megapixel vorne
  • LTE: Ja
  • Akku: 2.200 mAh
  • OS: Android 4.4 KitKat
  • Gewicht: 130 Gramm
  • Größe und Gewicht: 65,3 x 129,4 x 5,7 – 10,4 mm / 130 g

Quelle: Amazon

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS