Erste Fotos vom LG G Pro 2 aufgetaucht

1 Minute
LG hat erst vor wenigen Tagen das G Pro 2 für Februar angekündigt. Bereits jetzt gibt es erste Fotos, die den Nachfolger des G Pro zeigen. Technische Daten bleiben aber weiterhin Spekulation.

Auf den Bildern ist ein weißes Smartphone zu sehen, das – ähnlich wie das LG G2 und das G Flex – die Lautstärkewippe und den Ein- und Ausschalter auf dem Rücken hat. Ein Unterschied gegenüber dem aktuellen LG-Flaggschiff ist aber deutlich: Das Kunststoff-Gehäuse ist deutlich größer.

LG G Pro 2
Bildquelle: DCInside

Die vermeintliche Rückseite des LG G Pro 2

Neuesten Gerüchten zufolge soll das Display des G Pro 2 6 Zoll groß sein und in Full-HD auflösen. Darüber hinaus ist die Rede davon, dass das Android-Phablet von einem Snapdragon 800 befeuert wird und ein LTE-A-Modul an Bord hat. Was davon stimmt und ob die Bilder tatsächlich das G Pro 2 zeigen, dürfte sich spätestens auf dem Mobile World Congress in Barcelona zeigen, der am 24. Februar seine Pforten öffnet.

LG G Pro 2
Bildquelle: DCInside

Das LG G Pro 2 soll mit einem 6-Zoll-Display ausgestattet sein

Quelle: DCInside via AndroidCommunity

3 0
Android Figuren

Android-Updates werden schneller? Ja, aber …

Lange galten Aktualisierungen für Android als die Achillesferse des Betriebssystems. Das sollte sich mit Version 8 Oreo und dem sogenannten Project Treble ändern. Nach mehr als einem Jahr lässt sich eine erste Bilanz ziehen: Ja, große Android-Updates sind im Schnitt schneller verfügbar. Aber das gilt oftmals nur für die Flaggschiff-Modelle der Smartphone-Hersteller.
Vorheriger ArtikelSamsung stellt Galaxy Grand Neo vor
Nächster ArtikelXperia Z1 Compact ab sofort in Deutschland erhältlich
Blasius liebt Technik, Musik und Fotografie. Während er sich bei technischen Themen für Innovationen begeistert, greift er beim Musizieren auf die Old-School-Akustikgitarre und für großartige Fotos auf die klassische Spiegelreflexkamera zurück. Er ist nicht nur im Privatleben ein Familienmensch, sondern als stellvertretender Chefredakteur auch eins der Oberhäupter der Redaktion. Blasius rechnet Handypreise zwar immer noch in D-Mark um, doch seine ruhige, ausgeglichene, kreative Art und sein Einsatz von immer treffenden und humorvollen GIFs, lassen darüber hinwegsehen.

Handy-Highlights

LG G2
LG G Flex

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS