Weltweite App-Nutzung verdoppelte sich 2013

1 Minute
Im Jahr 2013 ist die Nutzung von Apps um 115 Prozent angestiegen. Zu diesem Schluss kommt der Marktbeobachter Flurry. Insbesondere Messaging-Apps und Apps sozialer Netzwerke haben mit prominenten Vertretern wie WhatsApp und dem Facebook Messenger mit einer Steigerung von 203 Prozent kräftig zugelegt.

Ebenfalls überdurchschnittlich gewachsen ist die Nutzung von Apps, die unter die Kategorie Produktivität und Systemtools fallen.

Neben dem starken Wachstum in verschiedenen App-Segmenten macht Flurry noch einen weiteren Trend aus, der sich 2013 zeigte: Messenger und Soziale Apps werden teilweise zu Plattformen, die über die reine Kommunikation hinaus gehen. So hat der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi im November vergangenen Jahres die Messaging-App WeChat genutzt, um den Verkauf eines seiner Modelle zu starten. Das Resultat waren 150.000 Geräte, die binnen der ersten 10 Minuten verkauft wurden.

Statista-Infografik zur App-Nutzung 2013
Bildquelle: Statista
Quellen: StatistaFlurry

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS