300 neue Telekom-LTE-Sender: Hier sind Funklöcher Geschichte

2 Minuten
Ein sehr ländlicher Mobilfunk-Sendemast auf der Insel Poel
Bildquelle: Thorsten Neuhetzki
Die Deutsche Telekom hat ihr LTE-Netz erweitert und mit einem Schlag 300 neue LTE-Sender in 79 Orten in Betrieb genommen. Die meisten stehen in ländlichen Regionen und versorgen erstmals Haushalte mit schnellem Internet.

In den vergangenen acht Wochen nahm die Deutsche Telekom nach eigenen Angaben über 300 neue LTE-Mobilfunk-Standorte in Betrieb. Dabei handelt es sich gleichermaßen um Verdichtungen, etwa um mehr Kapazität zu schaffen, aber auch um einen Ausbau in der Fläche. Entsprechend bekommen nach Telekom-Angaben erstmals 51.000 Haushalte Zugriff auf das LTE-Netz der Telekom.

In ihrer Pressemitteilung stellt die Telekom einige der 79 Orte, die von dem aktuellen Ausbau profitieren, besonders heraus. Am stärksten profitieren demnach 3.400 Haushalte in Kaufungen (Hessen). Wolfschlugen (Baden-Württemberg) folgt mit 2.200 Haushalten. Spitzenreiter beim Ausbau ist mit 77 neuen LTE-Standorten Nordrhein-Westfalen. Gefolgt von Baden-Württemberg und Bayern mit jeweils 40 Standorten.

7.000 neue Sender binnen zwei Jahren geplant

„LTE wird auf viele Jahre hinaus die Grundlage für die weitere Entwicklung des Mobilfunknetzes bleiben“, sagt der Technik-Chef der Telekom Walter Goldenits. Der Rollout von LTE müsse deshalb weiter vorangetrieben werden.

Bundesweit will die Telekom die Zahl der Mobilfunk-Standorte in Deutschland von jetzt 29.000 auf 36.000 im Jahr 2021 erhöhen. Die Abdeckung der Bevölkerung wird nach aktuellen Planungen in 2019 auf 98 Prozent steigen. Dieser Ausbau sei ein wichtiger Baustein für das künftige 5G-Netz. 5G ist der Standard für Kommunikation in der Zukunft. Die Telekom-Tochter DFMG, die viele der Funkmasten der Telekom besitzt, hat für diesen 5G-Ausbau sogar angeboten, mit O2 und Vodafone zusammenzuarbeiten.

Hier gibt es neue Telekom-LTE-Sender

Arneburg, Bad Feilnbach, Bad Harzburg, Bad Lauchstädt, Goethestadt, Bad Säckingen, Bad Vilbel, Baesweiler, Berlin, Betzigau, Bissendorf, Blankenheim, Blomberg, Bollschweil, Bremen, Ebersbach-Neugersdorf, Emmelshausen, Erfweiler, Erndtebrück, Flensburg, Fröndenberg/Ruhr, Gerwisch, Gorxheimertal, Grainau, Grasellenbach, Großschwabhausen, Hainichen, Hamburg, Hannover, Harsum, Heidenau, Herbolzheim, Hof, Horb, Ingolstadt, Jessen (Elster), Johanngeorgenstadt, Kaufungen, Klötze, Konstanz, Krefeld, Leverkusen, Lichtenau, Litzendorf, Maisach, Marburg, Markneukirchen, Melle, Miltenberg, Mönchengladbach, Muldestausee, Mülheim-Kärlich, Neuburg, Neufahrn, Oberelsbach, Oststeinbek, Pöhl, Preetz, Püttlingen, Rheinstetten, Rickenbach, Sachsenheim, Salzkotten, Schellerten, Schwanewede, Sebnitz, Steinburg, Stephanskirchen, Surwold, Triberg, Tuttlingen, Uslar, Wald-Michelbach, Waldmünchen, Weilmünster, Wildpoldsried, Wismar, Wolfschlugen, Wunstorf und Zeppernick

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL