EWE: Breitband-Ausbau schreitet voran

3 Minuten
EWE Glasfaser-Ausbau
Den Breitband-Ausbau vorantreiben - Unter diesem Motto agiert in Deutschland nicht nur die Deutsche Telekom. Auch viele kleinere Provider, die primär in einer bestimmten Region aktiv sind, stellen ihren Kunden schnelle Internetzugänge zur Verfügung. Einer davon ist EWE, der vor allem in Nordwestdeutschland bekannt ist. Die Redaktion von inside-handy.de stellt an dieser Stelle die laufenden Ausbau-Projekte von EWE vor.

Wo baut der regionale Netzbetreiber EWE sein Breitbandnetz weiter aus und was kosten die Internetzugänge von EWE überhaupt? Die Redaktion von inside handy gibt Antworten.

31. Januar 2019: In Bremervörde geht’s los

Demnächst können die ersten Haushalte in Bremervörde über Glasfaser im Internet surfen. Im Ortsteil Plönjeshausen konnte nach Angaben von EWE jetzt der Spatenstich beim Glasfaserausbau gesetzt werden. Im Laufe des Jahres folgen Bereiche in fast allen Ortsteilen der Stadt. In weiten Teilen der Kernstadt stehen bereits heute schnelle Internetanschlüsse von EWE zur Verfügung, in Zukunft sollen 500 weitere folgen. In der Spitze werden Download-Raten mit bis zu 1 Gbit/s möglich sein. Zu den Ortsteilen, die in den kommenden Wochen folgen sollen, gehören Bevern, Minstedt, Spreckens, Nierder- Ochtenhausen, Elm, Hönau-Lindorf, Mehedorf, Iselersheim, Ostendorf und Hesedorf.

21. Januar 2019: Breitband-Ausbau im Landkreis Oldenburg schreitet voran

Nachdem vor einem Jahr die Baumaßnahmen für den geförderten Breitbandausbau im Landkreis Oldenburg gestartet sind, wurden die Tiefbauarbeiten in 86 von 108 Projektgebieten nun erfolgreich abgeschlossen. Ziel des Ausbaus ist die Erschließung von unterversorgten Gebieten durch ein nachhaltiges sowie zukunfts- und hochleistungsfähiges Breitbandnetz. Insgesamt sieht der geförderte Ausbau im Landkreis Oldenburg vor, dass in 108 bislang unterversorgten Gebieten über 3.800 Haushalte und 225 Unternehmen von schnellen Internetanschlüssen profitieren. Der Breitbandausbau im Kreisgebiet wird durch Fördermittel des Bundes und der Europäischen Union sowie durch Eigenmittel des Landkreises und der Gemeinden getragen.

Der Glasfaserausbau erfolgt in 20 Projektgebieten über Glasfaserdirektanschlüsse (Fiber to the Building/Home – FTTB/H). In 88 Projektgebieten erfolgt ein VDSL-Ausbau (Fiber to the Curb/Bordsteinkante – FTTC) über die beschleunigende Zusatztechnologie Vectoring. Beim VDSL-Ausbau erhöhen zusätzliche Kabelverzweiger die Bandbreite in der Fläche. Insgesamt werden im Kreisgebiet 88 Kabelverzweiger erschlossen, 43 bereits bestehende werden aufgerüstet und 45 werden neu errichtet.

16. Mai 2018: Zweite Phase des Glasfaser-Ausbaus in Haren (Ems)

In Haren an der Ems werden zukünftig weitere rund 3.100 Haushalte einen direkten Glasfaseranschluss von EWE nutzen können. Die Arbeiten in den Gewerbegebieten Zeppelinstraße und Boschstraße stehen kurz vor dem Abschluss. In der nächsten Phase werden Harener Privathaushalte von hochleistungsfähigen und zukunftssicheren Anschlüssen profitieren können. In der ersten Bauphase erhalten rund 1.700 Haushalte Anschluss an modernste Glasfaserinfrastruktur. Die Arbeiten werden dann sukzessive in weiteren Bereichen mit insgesamt 1.400 Haushalten fortgeführt und sollen im Laufe des Jahres 2019 abgeschlossen sein.

Das kosten Glasfaser- und VDSL-Anschlüsse bei EWE

Stand jetzt sind bei EWE klassische Breitband-Anschlüsse mit bis zu 100 Mbit/s erhältlich. Wer sich für einen Glasfaser-Anschluss entscheidet, kann in der Spitze sogar mit bis zu 1 Gbit/s (1.000 Mbit/s) im Internet surfen. Der günstigste DSL-Anschluss wird mit einer Downstream-Geschwindigkeit von bis zu 16 Mbit/s angeboten, den preiswertesten Glasfaser-Anschluss mit maximal 25 Mbit/s im Downstream.

VDSL-Tarife von EWE

 EWE DSL 25EWE DSL 50EWE DSL 100
jetzt bestellenjetzt bestellenjetzt bestellen
Grundgebühr24,99 Euro pro Monat für ein Jahr

29,99 Euro pro Monat ab 13. Monat
24,99 Euro pro Monat für ein Jahr

34,99 Euro pro Monat ab 13. Monat
24,99 Euro pro Monat für ein Jahr

39,99 Euro pro Monat ab 13. Monat
Festnetz- und Internet-Flatinklusiveinklusiveinklusive
max. Download-Speed25 Mbit/s50 Mbit/s100 Mbit/s
max. Upload-Speed5 Mbit/s10 Mbit/s40 Mbit/s

Glasfaser-Tarife von EWE

 EWE Glasfaser 25EWE Glasfaser 75EWE Glasfaser 150EWE Glasfaser 300EWE Glasfaser 1000
jetzt bestellenjetzt bestellenjetzt bestellenjetzt bestellenjetzt bestellen
Grundgebühr29,99 Euro / Monat für 1 Jahr

34,99 Euro ab 13. Monat
29,99 Euro / Monat für 1 Jahr

39,99 Euro ab 13. Monat
29,99 Euro / Monat für 1 Jahr

44,99 Euro ab 13. Monat
29,99 Euro / Monat für 1 Jahr

49,99 Euro ab 13. Monat
199,99 Euro
Festnetz- & Internet-Flatinklusiveinklusiveinklusiveinklusiveinklusive
max. Download-Speed25 Mbit/s75 Mbit/s150 Mbit/s300 Mbit/s1000 Mbit/s
max. Upload-Speed5 Mbit/s25 Mbit/s75 Mbit/s150 Mbit/s200 Mbit/s
Über die Homepage von EWE ist es auch möglich, eine Verfügbarkeitsprüfung zu den DSL- und Glasfaser-Tarifen von EWE durchzuführen.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen