88 %  Empfehlung
17 Stimmen
 

Risikobewertung

39%

Versicherung eher nicht empfehlenswert

› Mehr Details

Top Features

  • Android 6.0 ab Werk, Upgrade auf 7.0 möglich
  • Full-HD-Display
  • 13 Megapixel-Kamera
  • Frontkamerablitz
  • 64 Bit Octa-Core-Prozessor
  • 3.120 mAh Akku
› Datenblatt anzeigen

Daten vergleichen

Wählen Sie weitere Handys zum Vergleich mit: BQ Aquaris M5

Bild des BQ Aquaris M5

inside handy Testbericht

positives über das BQ Aquaris M5
  • Sehr gute Akkulaufzeit   
  • Brillantes Display 
  • Gute Verarbeitung
negatives über das BQ Aquaris M5
  • Mieser Lautsprecher  
  • Nicht wechselbarer Akku   
  • Magerer Lieferumfang
› vollständigen Test lesen

Bei den drei neuen Aquaris-M-Smartphones, die komplett in Spanien designt und entwickelt wurden, lag einer der Schwerpunkte laut Hersteller, auf einem ergonomischen Design. Highlights des Aquaris M5 sind das 5-Zoll-Full-HD-Display und die 13 Megapixel-Kamera. Eine Besonderheit ist der Blitz für die vordere Kamera.

Daten: BQ Aquaris M5

Einführungspreis -
Betriebssystem (OS) Android
Display
> Auflösung B x H 1.080 x 1.920 Pixel
> Diagonale Zoll 5 Zoll
> Typ IPS
> Material Dragontrail Glass
Gehäusematerial Polycarbonat
Schutzart -
Prozessor / CPU Qualcomm Snapdragon 615
Arbeitsspeicher (RAM) 2 GByte
3 GByte
Akku Kapazität 3.120 mAh
Induktives Laden Nein
interner Speicher 16 GByte
32 GByte
SD-Kartenslot Ja
Mehrfach SIM Ja
Sensoren Beschleunigungssensor, Gyroskop, Annäherungssensor, Helligkeitssensor, Kompass
LED-Benachrichtigung Ja
LTE (4G) Ja
USB-Port Ja
NFC Ja
Kameraauflösung 4160x3120 (13,0 Megapixel)
Auflösung (Zweite Kamera) 2560x1920 (4,9 Megapixel)
› komplettes Datenblatt ansehen

Preise des BQ Aquaris M5

der Durchschnittspreis für gebrauchte Geräte liegt bei 41.77 €.

› Detaillierte Preise ansehen

Kommentar schreiben