Mobile World Congress 2016

Mobile World Congress 2016 Logo

Im Jahr 2016 öffnet der Mobile World Congress vom 22. Februar bis zum 25. Februar seine Pforten. Mobilfunkunternehmen aus aller Welt nutzen die Aufmerksamkeit der Branche um ihre Produkte und Dienste einem Fachpublikum vorzustellen. Fast 2.000 Aussteller präsentieren sich auf dem Messegelände der Fira Gran Via.

Die Redaktion von inside-handy.de ist vor Ort und berichtet von den neuesten Trends und Highlights der Mobilfunk-Welt. Alle Neuigkeiten gibt's in dieser Übersicht.

Themen:Live-Blog | News | Videos | Galerien | neue Handys | neue Tablets

NEWS ZUM MOBILE WORLD CONGRESS 2016

Honor

Die ganze Woche berichtete die Redaktion von inside-handy.de live vom Mobile World Congress (MWC) in Barcelona. Neben der Präsentation von vielen neuen Smartphones und Gadgets, nutzte Honor den MWC, um eine Geräte-Ankündigung für die Zukunft zu machen.

MWC 2016

Der Mobile World Congress (MWC) des Jahres 2016 ist Geschichte. Kaum haben sich die Pforten zur weltgrößten Mobilfunkmesse geschlossen, zieht die Redaktion von inside-handy.de ein Fazit. Was hat gefallen und was war eher ein Reinfall? Hier gibt es die Antworten.

Samsung Galaxy S7

Samsung und LG warten auf dem Mobile World Congress (MWC) die einzigen großen Hersteller, die ein neues Flaggschiff präsentiert haben. Dabei geht LG mit seinem G5 ganz neue Wege und Samsung besinnt sich auf alte Stärken ohne eine komplette Abkehr vom Galaxy S6 zu begehen. Die Redaktion von inside-handy.de zeigt im Vergleich die Unterschiede der beiden neuen Spitzenmodelle.

Ausbau UTMS-Netz Telefónica

Innovationen auf dem Mobilfunk-Markt werden künftig immer mehr durch Netztechnik als durch Hardware-Neuheiten getrieben. Deutlich wurde das auf dem Mobile World Congress (MWC), in Barcelona. Zahlreiche große Hersteller (HTC, Huawei) verzichteten auf die Vorstellung von neuen Highend-Handys. Und wer sich wie Samsung doch traute, wurde zwar für das Hardware-Update gelobt, aber fast im gleichen Atemzug für fehlende Innovationen kritisiert.

Lenovo Vibe P1 Pro

Es wird nicht mehr lange dauern, dann werden interessierte Kunden auch in Deutschland Smartphones mit Lenovo-Branding kaufen können. Die von dem chinesischen Konzern angekündigte Strategie, Premium-Smartphones unter der Marke Moto (ehemals Motorola) zu verkaufen und günstige Modelle unter der Marke Vibe zu vertreiben, wird auch hierzulande umgesetzt. Das erfuhr inside-handy.de auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona.

Allview P8 Energy Pro

Der rumänische Hersteller Allview hat auf dem Mobile World Congress mit dem X3 Soul Pro nicht nur ein Force-Touch-Smartphone im Gepäck gehabt, sondern auch eine Pro-Version des P8 Energy vorgestellt. Das stolze 6 Zoll große Phablet soll vor allem mit einer besonders langen Akkulaufzeit von bis zu drei Tagen überzeugen, für die der 5.020 mAh große Akku sorgen soll.

LG G5 vs. LG G4

LG hat auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona sein neues Flaggschiff G5 präsentiert und geht dabei zum LG G4 ganz neue Wege, die nicht allen Fans gefallen werden. Trotzdem stecken im neuen Spitzenmodell einige Innovationen. Was sich geändert hat und wo LG die Stellschrauben bewegt hat, zeigt inside-handy.de im Vergleich der beiden LG G-Modelle.

Oppo

Oppo war mit seiner VOOC-Schnelllade-Technologie einer der Vorreiter, was schnelles Aufladen des Handyakkus betrifft. Nun verblüffte das chinesische Unternehmen auf dem MWC mit einer neuen Technik, welche die Ladezeit nochmals dramatisch verkürzt.

Saygus V2 Hands-On

Es ist fast ein Jahr her, auf dem letztjährigen MWC hatte der amerikanische Hersteller Saygus sein Smartphone V2 bereits gezeigt. Vorgestellt wurde es bereits auf der Consumer Electronic Show (CES) im Januar 2015. Das Smartphone, das vor allen Dingen Technik-Fans begeisterte, hatte seitdem Schwierigkeiten die letzte Hürde zum Marktstart zu nehmen.

BQ Aquaris E4.5 Ubuntu Edition

Den Mobile World Congress (MWC) in Barcelona hat inside-handy.de auch für ein Gespräch mit BQ-Europachef Xavier Gastaminza genutzt. Der spanische Manager erläutert die aktuelle Expansion von BQ in Europa, skizziert nochmal die Firmenphilosophie und zeigt auf, welche Partner sich BQ für den Vertrieb in Deutschland sichern konnte.

Sony Xperia XA

Auf dem aktuell stattfindenden Mobile World Congress hat Sony in einem großen Rahmen und unvorhergesehen die neue Xperia-X-Smartphonereihe präsentiert. Zwangsläufig wurde im Fahrwasser der Vorstellung die Frage nach der Flaggschiff-Serie Xperia-Z gestellt. Hierbei verstrickt sich der Konzern nun in Widersprüche und sorgt für Verwirrung.

Phicomm Energy 2 in schwarz

Nachdem Phicomm auf dem MWC bislang nur das Smartphone Passion S2 vorgestellt hat, findet sich nun auch ein Gerät namens Energy 2 am Messestand auf dem Mobile World Congress. Das Gerät ist dem Einsteiger-Segment zuzuordnen und wird für unter 200 Euro zu haben sein.

Logos Sailfish OS / Jolla

In den vergangenen Monaten hat man über das finnische Start-up Jolla nicht gerade positive Meldungen gehört. Das Unternehmen geriet im Herbst des vergangenen Jahres in eine dramatische Schieflage und musste sich mit einer drohenden Pleite auseinander setzen. Nun will sich Jolla auf dem MWC neu behaupten und sich zurück auf den Markt kämpfen, indem es sein Betriebssystem Sailfish OS stärker verbreitet.

Medion S5004

Mit gleich zwei neuen Smartphones und zwei neuen Tablets hat sich Medion in diesem Jahr auf den Weg zum Mobile World Congress (MWC) nach Barcelona gemacht: Zum einen zwei Smartphones der neuen S-Serie, die rund 200 und 250 Euro kosten werden, zum anderen zwei 10,1 Zoll große und in Full-HD auflösende Tablets die mit 229 und 299 Euro zu Buche schlagen werden.

Hisense C1

Eigentlich ist das in China beheimatete Unternehmen Hisense nicht unbedingt für mobile Endgeräte, sondern vielmehr für seine Fernseher bekannt. Im Rahmen des Mobile World Congress hat Hisense allerdings diverse Smartphones im Gepäck, wozu auch das C1 und King Kong II zählen.

Xiaomi Logo

Der letzte Tag des Mobile World Congress (MWC) ist angebrochen und die letzten verbleibenden Hersteller treten auf die Bühnen, um ihre neuesten Errungenschaften vorzustellen. So auch das chinesische Start-up Xiaomi, dass in den noch Morgenstunden sein lang und breit diskutiertes Flaggschiff Mi5 präsentiert hat.

Acer INOX-Cybertool Smartwatchring

Die Firma Victorinox ist vielen vor allem wegen der von ihr vertriebenen Schweizer Armeemesser ein Begriff. Das Unternehmen ist jedoch auch als Uhrmacher aktiv. Auf dem Mobile World Congress (MWC) haben die Schweizer im Zusammenspiel mit Acer nun einen Smartwatch-Aufsatz für ihre Uhren präsentiert.

Wiko Fever Special Edition

Neben zahlreichen anderen Smartphones der U-Serie, der Kool-Serie und der Y-Serie zeigte der französische Hersteller Wiko auf dem Mobile World Congress in Barcelona auch eine Special Edition seines noch gar nicht so alten Modells Fever. Vor allem optisch hat der Hersteller aus der Provence nachgelegt.

Qualcomm Lampe

Auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona präsentieren sich nicht nur Smartphone-Hersteller, sondern auch Unternehmen wie Qualcomm, die in den Messehallen ihre neusten technischen Kabinettstückchen vorführen. In diesem Jahr zeigt Qualcomm unter anderem neue Methoden zum schnellen und drahtlosen Aufladen, einen neuen Fingerabdruckscanner und intelligente Software-Lösungen.

LG G5 Gerücht

Am Sonntag den 21. Februar hat LG erstmals im Rahmen des Mobile World Congress (MWC) sein neues Flaggschiff der G-Serie vorgestellt. Die Redaktion von inside-handy.de berichtet direkt aus Barcelona alle Details des neuen LG-Flaggschiffs.

Wiko Kool-Serie

Der französische Hersteller Wiko lässt es sich bei Gelegenheiten wie dem MWC nicht nehmen, mit einer ganzen Menge neuer Geräte am Messestand des Unternehmens auf potenzielle Interessenten zu warten. Seit dem Wochenende hat Wiko bereits die Reihe U Feel sowie neue Smartphones der Y-Serie präsentiert. Dazu gesellen sich nun noch drei Mitglieder der Kool-Familie.

Phicomm Passion 2S

Der MWC ist ein internationales Event: Auch wenn die Messe jedes Jahr in Europa stattfindet, sind Hersteller aus aller Welt vertreten. Neben asiatischen Herstellern wie Huawei ist auch das hierzulande weitestgehend unbekannte Unternehmen Phicomm aus China dabei. Im Gepäck hat es den Nachfolger seines 2015er Flaggschiffs: Das Phicomm Passion 2S.

BQ Aquaris X5 Plus

Heimspiel für BQ: Der spanische Hersteller hat den MWC in Barcelona genutzt, um der Öffentlichkeit zwei neue Geräte zu präsentieren. Einerseits stellt man mit dem Smartphone Aquaris X5 Plus den Nachfolger des BQ Aquaris X5 vor. Mit dem Aquaris M10 Ubuntu zeigt man andererseits ein Tablet, bei dem man auf das Betriebssystem Ubuntu setzt.

Wiko Y-Serie Lenny 3

Der französische Hersteller Wiko wartet auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona mit einer ganzen Reihe an neuen Smartphones auf: Nach der U Feel-Reihe wurden unter anderem auch die beiden Smartphones der Y-Serie, die auf die Namen Lenny 3 und Tommy hören.

Alcatel Logo

"Ende 2017 möchten wir in Deutschland auf einen zweistelligen Marktanteil kommen!" Jens-Uwe Theumer, Area-Director - unter anderem für den Raum Deutschland - von Alcatel, hat sich für die kommenden Monate einiges vorgenommen. Spielt Alcatel hierzulande derzeit eher eine untergeordnete Rolle, will der Manager mit einem von ihm neu zusammengestellten Team fortan in Angriffsstellung gehen.

Allview X3 Soul Pro

Der rumänische Hersteller Allview nutzt die große Bühne des Mobile World Congress (MWC) um der Welt sein neues Flaggschif X3 Soul Pro zu präsentieren. Es ist das erste Allview-Smartphone mit metallenen Unibody, die Spezifikationen klingen zunächst vielversprechend.

Doro 8031 (8031) Smartphone

Im Vorfeld des MWC hat Emporia bereits Smartphones für ältere Menschen vorgestellt. Der Hersteller Doro hat auf der Messe ebenfalls Handys ein Smartphone für die Generation 65+ präsentiert. Das Doro 8031, in einigen Märkten erscheint es als Doro 8030, soll durch einfache Bedienbarkeit und viele Funktionsmöglichkeiten vereinen.

Panasonic Toughpad FZ-F1 und FZ-N1

Panasonic kann nicht nur Fernsehgeräte oder ähnliches herstellen, nein, auf dem MWC hat der Hersteller zwei neue Smartphones im Gepäck. Diese werden sich allerdings nicht an die breite Masse richten, sondern viel mehr speziell an Business-Anwender, die im Außendienst arbeiten müssen. Die Geräte mit den robusten Namen Toughpad FZ-N1 und FZ-F1 gibt es sowohl als Android- als auch Windows-10-Variante.

Acer Liquid M220 Plus

Im Messetrubel des MWC hat Acer nicht nur das Mittelklasse-Smartphone Liquid Z360S dargeboten, sondern trumpft auch mit einem neuen Flaggschiff auf. Repräsentativ für die Smartphone-Modelle von Acer steht ab sofort das Liquid Jade 2 an der Front und bietet seinen künftigen Nutzern unter anderen Android als Betriebssystem und ein Full-HD-Display. Einen ersten Eindruck vom Smartphone gibt die Redaktion von inside-handy.de im folgenden Artikel.

MediaTek Logo

Der Chip-Hersteller MediaTek hat im Rahmen des Mobile World Congress (MWC) in Barcelona einen neuen Prozessor vorgestellt, der speziell für Fitness-Wearables konzipiert wurde. Der MT2511 ist der erste Chip dieser Art aus dem Hause MediaTek. Man reagiere mit dieser Entwicklung auf die stetig steigende Nachfrage nach mobilen Fitness-Trackern, heißt es.

Will I Am zeigt die Dial-Smartwatch

Die Deutsche Telekom hat den Mobile World Congress (MWC) in Barcelona genutzt, um eine neue Smartwatch vorzustellen. Der Name: dial. Dabei handelt es sich im ein Produkt, das mit i.am+ entwickelt wurde, einem Unternehmen, das vom Musiker will.i.am gegründet wurde und von Chandra Rathakrishnan geleitet wird.

Logo von Nokia (2016)

Auf dem MWC lud der Netzausrüster zu einer großen Pressekonferenz, in der man unter Anderem über den Stand der Integration von Alcatel-Lucent informierte, aber auch Spekulationen über neue Hardware anheizte.

Wiko U Feel

Auch der französische Hersteller Wiko hat auf dem Mobile World Congress einige neue Smartphones im Gepäck. Zum einen eine Neuauflage des beliebten Einsteiger-Modell Lenny, das mittlerweile in der dritten Generation aufläuft, sowie mit der neuen U-Feel-Serie auch erstmals zwei Einsteiger-Geräte mit Fingerabdruckscanner

Samsung Galaxy S7 Edge

Es ist soweit: Samsung stellt endlich offiziell vor, was schon längst kein Geheimnis mehr war: das Samsung Galaxy S7 und das Samsung Galaxy S7 edge kommen in den Handel. Die Redaktion von inside-handy.de liefert alle Details.

Sony Xperia Ear

Sony hat überraschenderweise doch noch eine Smartphone-Linie mit auf den Mobile World Congress (MWC) nach Barcelona gebracht. Doch neben der Xperia-X-Serie stellten die Japaner auch Gadgets vor, die das Smartphone zum persönlichen Assistenten machen sollen.

Sandisk

SanDisk präsentiert auf dem Mobile World Congress (MWC) zwei neue Gadgets. Viele neue Smartphones, Tablets und PCs sind mit einem USB-Typ-C-Anschluss ausgestattet; SanDisk hat passend dazu einen USB-Stick im Gepäck, der mit dem neuen USB-Typ-C-Anschluss versehen ist. Außerdem wurde eine microSD-Karte präsentiert, die die schnellste der Welt sein soll.

Lenovo Tab3 8 Vorder- und Seitenansicht

Lenovo hat auf dem MWC eine Reihe neuer Tablets und einen Kommunikationsdienst vorgestellt: Lenovo Connect ist ein globaler Roaming-Dienst, der sich vor allem an Geschäftsleute richtet, die viel reisen. Von den insgesamt drei neuen Tablets legt Lenovo bei zweien das Augenmerk auf Familienfreundlichkeit.

Acer Liquid Z630S

Auf der IFA im September des vergangenen Jahres führte Acer das Liquid Z630 auf den Markt ein. Rund ein halbes Jahr später enthüllt der Hersteller im Rahmen des MWC den Nachfolger, der auf den Namen Liquid Z630S hört. Die neue Version soll dank eines besseren Prozessors sowie eines größeren internen Speichers deutlich leistungsstärker ausfallen.

ZTE

Die Redaktion von inside-handy.de ist auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona unterwegs und es gibt viele neue Produktvorstellungen. Dazu gesellt sich jetzt auch ZTE. Das Blade V7 wurde zwar noch nicht offiziell vorgestellt, es gibt aber auf der Internetseite von ZTE schon eine Produktseite, die erste Details und Bilder verrät.

Samsung Gear VR Innovator Edition

Samsung hat sich zum Ziel gesetzt, die virtuelle Realität (VR) massenmarkttauglich zu machen. Wer bis zum 10. März das Samsung Galaxy S7 oder Galaxy S7 edge vorbestellt, erhält eine VR-Brille (Modell-Name: Gear VR) kostenlos dazu. Um zu unterstreichen, wie wichtig dieser Markt für den Konzern ist, zauberte Samsung im Rahmen seiner Pressekonferenz auf dem Mobile World Congress (MWC) niemand Geringeren als Facebook-Chef Mark Zuckerberg auf die Bühne.

Sony Xperia XA

Im Gegensatz zu den südkoreanischen Konkurrenten Samsung und LG verzichtet der japanische Konzern Sony darauf, in Barcelona sein nächstes Spitzenmodell der Z-Serie zu zeigen. Stattdessen stellt man mit dem Sony Xperia X ein Modell der oberen Mittelklasse vor, bei dem man den Fokus eindeutig auf die Foto-Funktion gelegt hat. Auch zwei weitere Modelle, das Xperia XA und das X Performance erblicken auf dem MWC das Licht der Öffentlichkeit.

Samsung Galaxy S7, Galaxy S6 und Galaxy S5 im Vergleich

Nachwuchs im Hause Samsung: Mit dem Galaxy S7 gibt es ein neues Spitzenmodell des koreanischen Herstellers, das ab dem 11. März dieses Jahres in den Verkauf gehen wird. Vor einem möglichen Kauf des S7 lohnt sich aber ein Blick auf die Vorfahren aus der Galaxy-Familie: Wo die Unterschiede zum Galaxy S6 und Galaxy S5 liegen und was das Galaxy S7 besser kann als die beiden älteren Modelle, zeigt die Übersicht von inside-handy.de.

HTC Logo

HTC hat heute in Barcelona zwei neue Smartphones seiner Desire-Serie vorgestellt, die sich vor allem an junge, modebewusste Kunden richten sollen – mit den beiden Geräten möchte der taiwanische Hersteller die Brücke zwischen Technik und Modeaccessoire schlagen.

Samsung Galaxy S7 Edge

Kaum haben das Samsung Galaxy S7 und das Galaxy S7 edge auf dem Mobile World Congress in Barcelona das Licht der Welt erblickt, haben sich auch schon die ersten Händler zu Wort gemeldet, die die beiden Top-Handys in Kürze zum Kauf anbieten. Die Redaktion von inside-handy.de gibt einen Überblick zu den schon bekannten Angeboten.

Emporia Logo 25 Jahre

Der Hersteller Emporia mag vielen Menschen kein Begriff sein, dennoch feiert Emporia auf dem frisch gestarteten Mobile World Congress (MWC) bereits sein 25-jähriges Jubiläum in der Branche. Der Fokus des Unternehmens liegt auf einfach zu handhabenden mobilen Endgeräten, was sich augenscheinlich auch in Zukunft nicht ändern wird. Zum MWC hat der Hersteller zwei Featurephones im Gepäck, welche auf die Namen emporiaCLASSIC und emporiaCOMFORT hören.

Volvo Logo

Der schwedische Autohersteller Volvo geht einen weiteren Schritt in Richtung schlüsselloser Fahrzeuge. Ab 2017 sollen Fahrzeuge der schwedischen Marke auf den Markt kommen, die nicht mehr mithilfe eines Schlüssels, sondern eines Smartphones geöffnet werden können. Im Rahmen des Mobile World Congress, der gerade in Barcelona stattfindet, werden erste Tests der Technik präsentiert.

Cat S60

Neben die dünnen und zerbrechlichen Smartphones dieser Welt reiht sich aktuell ein robustes mobiles Outdoor-Endgerät des Herstellers Cat: Das S60. Als Highlight des Smartphones wird die integrierte Wärmebildkamera beworben, die auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona genauer präsentiert wird.

Huawei MateBook

Während bei einigen Herstellern wie Samsung und LG schon vor den großen Pressekonferenzen am heutigen Sonntag Informationen durchgedrungen sind, was zu erwarten sein wird, steht bei Huawei ein großes Fragezeichen an der Tür. Heute um 14 Uhr lüftet sich der Vorhang und die Chinesen zeigen, mit was man die Konkurrenz von Apple über Sony bis Xiaomi beeindrucken will.

Samsung Galaxy S7 Edge Gerücht

Mit dem Zusatz "Weltneuheit" hat der deutsche Elektronikfachhandel in einem Prospekt den Preis für die beiden Samsung Smartphones Galaxy S7 und Galaxy S7 edge veröffentlicht. In einem Disqus-Forum hat ein Nutzer das Bild eines Saturn-Prospektes aus Göttingen gepostet, das beide Smartphones samt ihrer Preise zeigt.

Alcatels Tabet Plus 10

Alcatel hat auf dem MWC in Barcelona einige Neuerungen zu bieten: Im Vorfeld der Messe war durch eine Panne bereits durchgesickert, dass man neue Smartphones einer Idol 4 genannten Serie veröffentlichen werde. Zu diesen gesellt sich nun noch das Multifunktions-Tablet Alcatel Plus 10. Außerdem erhält die entsprechende Sparte des Konzerns einen neuen Anstrich.

Garmin vivoactive HR

Der Mobile World Congress (MWC) steht in den Startlöchern, doch der Schweizer Hersteller Garmin hat jetzt schon seine zwei neuen Fitness-Tracker vivoactive HR und vivofit 3 vorgestellt. Beide Tracker sind auf dem MWC aus der Nähe zu bewundern und werden im ersten beziehungsweise zweiten Quartal auf den Markt kommen.

Haier Watch

Haier wird auf dem MWC in Barcelona seine erste eigene Smartwatch, die Haier Watch, präsentieren. Mit diesem Schritt will das Bad Homburger Unternehmen sein Spektrum an vernetzten Geräten erweitern. Der Marktstart der Uhr ist jedoch noch nicht bekannt.

Haier Logo

Rechtzeitig zum Beginn des Mobile World Congress in Barcelona stellt der chinesische Hersteller Haier neue Android-Modelle vor, mit denen man den etablierten Marken die Marktanteile in Deutschland abspenstig machen will.

Deutsche Telekom

Das schon im September vergangenen Jahres angekündigte European Aviation Network (EAN) bringt sich in Stellung. Wie die Deutsche Telekom am Freitag im Vorfeld des Mobile World Congress (MWC, 22-25. Februar) erklärte, wurde der Startschuss für den Aufbau von 300 LTE-Antennenstandorten gegeben, die LTE-Verbindungen in Flugzeuge bringen sollen.

MWC 2016

Der Mobile World Congress (MWC) steht vor der Tür, Barcelona ist in den nächsten Tagen wieder die Hauptstadt der Mobilfunkbranche. Apple und das iPhone sucht man auf der Messe vergebens, aller anderen Top-Hersteller präsentieren sich jedoch auf dem MWC. Mit besonderer Spannung erwarten Smartphone-Fans dieses Jahr das Samsung Galaxy S7 und das LG G5. inside-handy.de zeigt diese und andere zu erwartende Highlights in einer ausführlichen Vorschau.

Archos Diamond 2 Plus

Der französische Hersteller Archos wird auf dem Mobile World Congress (MWC) nicht nur drei neue Einsteiger-Tablets zeigen, sondern mit dem Diamond 2 Plus und Diamond 2 Note auch zwei neue Spitzenmodelle. Beim Diamond 2 Plus wurde ein "besonderes Augenmerk auf Arbeits- und internen Speicher gelegt", während das Diamond 2 Note mit seinem 6 Zoll großen Bildschirm ein typisches Phablet darstellt.

Nokia Logo

Nokia lässt im Vorfeld des Mobile World Congress (MWC, 22-25. Februar) mit einer Ankündigung aufhorchen. Die Netzwerk-Sparte teilte am Mittwoch über Twitter und in einem parallel veröffentlichten Video bei YouTube mit, am kommenden Sonntag mit etwas Großem überraschen zu wollen.

Archos Tablet

Drei neue Einsteiger-Tablets von Archos kommen nach Deutschland. Das Archos 70 Oxygen, 80 Oxygen und 101b Oxygen basieren allesamt auf Android 6.0 Marshmallow und unterscheiden sich abgesehen von der Display-Größe und dem verbauten Akku kaum voneinander.

Huawei Logo

Bisher war unklar, mit welcher Produktinnovation Huawei auf dem Mobile World Congress (MWC / 22.-25. Februar) in diesem Jahr für Aufsehen sorgen möchte. Nachdem 2015 nicht etwa ein Smartphone, sondern vielmehr die Huawei Watch in den Mittelpunkt einer großen Präsentation gerückt wurde, könnte der chinesische Konzern in diesem Jahr einen Surface-Konkurrenten aus dem Hut zaubern: das Matebook.

LG Stylus 2

LG wird auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona (22.-25. Februar) ein weiteres Smartphone vorstellen. Neben dem erwarteten Flaggschiff G5 und der neuen X-Serie um die Modelle X cam und X screen wird auf dem Messegelände auch das Modell Stylus 2 zu sehen sein.

HP Logo

Dem bekannten Mobilfunk-Insider Evan Blass zufolge soll HP sein bisher unter dem Codenamen Falcon gehandeltes Windows-10-Smartphone nun mit dem offiziellen Produktnamen versehen haben. Das Oberklasse-Modell wird offenbar auf den Namen Elite x3 getauft und soll am 22. Februar, dem ersten Tag des Mobile World Congress (MWC) in Barcelona, der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

LG X screen und LG X cam

Noch bevor in einer Woche der Mobile World Congress (MWC) in Barcelona erstmals seine Pforten öffnet, hat LG vorab verraten, dass neben dem erwarteten Flaggschiff G5 auch zwei neue Geräte der so genannten X-Serie präsentiert werden. Die ersten technischen Details wurden aber schon jetzt enthüllt.

MyKrooz Smartwatch ZeKid

Der schweizer Hersteller MyKronoz hat sein Line-Up für den bald beginnenden Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt. Darin ist unter anderem eine Smartwatch enthalten, die speziell für Kinder und ihre Eltern konzipiert ist.

Archos 50d Oxygen

Der französische Hersteller Archos wird auf dem Mobile World Congress (MWC) Ende dieses Monats in Barcelona mit dem 50d Oxygen ein neues Smartphone präsentieren. Der Hersteller selbst preist das Gerät als "Highend", die technischen Details und auch der Preis sprechen aber vielmehr für einen Vertrer der grauen Smartphone-Mittelklasse.

VIDEOS ZUM MOBILE WORLD CONGRESS 2016

HANDYS NEU ZUM MOBILE WORLD CONGRESS 2016

TABLETS NEU ZUM MOBILE WORLD CONGRESS 2016