IFA 2016 (Internationale Funkausstellung)

IFA 2016 (Internationale Funkausstellung) Logo

Die Messe IFA Berlin, früher auch Internationale Funkausstellung Berlin, ist eine Messe mit dem Fokus auf Consumer-Elektronik. Über 1.000 Aussteller zeigen auf der IFA Messe Berlin alles vom Flachbild-TV-Giganten bis zum winzigen Fernseh-Handy, vom mobilen Medienplayer bis zum kompletten Heimkino – die internationale Funkausstellung Berlin präsentiert faszinierende Highlights aus allen Bereichen der Unterhaltung. Darüber hinaus findet der Besucher auch die führenden Marken für Hausgeräte.

Die IFA Berlin Messe ist weltweit einzigartig in ihrer Kombination aus Publikums- und Ordermesse. Als Schaufenster für Innovationen und zukunftweisenden Technologien wird die IFA durch ein spektakuläres Entertainment-Programm und jede Menge Stars und Sternchen begleitet.

Die Redaktion von inside-handy.de ist vor Ort und berichtet von den neuesten Trends und Highlights der Technik-Welt. Alle Neuigkeiten gibt's in dieser Übersicht.

Themen:Live-Blog | News | Galerien | neue Handys | neue Tablets

NEWS ZUR IFA 2016 (INTERNATIONALE FUNKAUSSTELLUNG)

IFA 2016 Logo

Die IFA 2016 ist seit gestern zu Ende - Zeit für eine Bilanz. Die Redaktion von inside-handy.de war wieder für eine Woche in Berlin und hat sich auf den Ständen und bei Terminen am Rande der Messe umgesehen. Nachdem der erste Trubel sich gelegt hat, kramen die vier Redakteure vor Ort in den Rucksäcken und Taschen, durchsuchen die Festplatten und blättern durch die Notizbücher, um ihre persönlichen Highlights zu präsentieren.

Deutsche Telekom Logo

Die Telekom hat ein breites Produkt-Portfolio auf der IFA präsentiert und dazu auch einiges für die Zukunft versprochen. Nun schieben die Bonner noch ein Sicherheitsprogramm für Smartphones nach, das sich vorrangig an Unternehmenskunden richtet, aber perspektivisch auch von Privatkunden in Anspruch genommen werden soll.

Ehang Ghostdrone 2.0

Auf dem deutschen Markt ist der Drohnenhersteller Ehang ein noch unbeschriebenes Blatt, jedoch konnte man schon auf dem Heimatmarkt Erfolge feiern. Nun begibt man sich mit der Ghostdrone 2.0 in fremde Gefilde und versucht sein Glück in Deutschland. Die Redaktion von inside-handy.de hat den Neuling auf der IFA 2016 in Berlin besucht und die Ghostdrone 2.0 ausprobiert.

Doro 6050

Auf der IFA in Berlin präsentiert Doro derzeit zwei neue Featurephones. Dabei hat der schwedische Spezialist für altersgerechte Mobilkommunikation wieder auf eine besonders einfache Bedienung geachtet, die vor allem Senioren den Einstieg und den Verbleib in der Welt der mobilen Kommunikation ermöglichen soll.

Hisense C30

Nicht nur die großen und bekannten Smartphone-Hersteller präsentieren auf der IFA ihre Neuheiten, zwischendurch gibt es auch Versuche von weniger bekannten Herstllern der Branche, den großen Wurf am Smartphone-Markt zu landen. Hisense versucht es gar dreifach auf der Messe.

Deutsche Telekom Logo

Auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin, hat die Deutsche Telekom einen neuen Router vorgestellt. Mit verbesserter Reichweite und Geschwindigkeiten bis 2.100 Mbit/s soll das smarte Gerät daherkommen. Außerdem gibt der Router bei Störungen Lösungsvorschläge via Telefon.

Alcatel Pop 4 (10)

Auf der IFA in Berlin hat Alcatel nicht nur das neue Mittelklasse-Smartphone Shine Lite und das VR-All-in-One-Gerät Vision präsentiert, sondern auch ein Tablet in petto gehabt. Dabei handelt es sich um den Zehnzöller mit Namen Pop 4 (10), der noch in diesem Herbst auf dem Markt starten wird.

360-Grad-Kamera von Bosch Smart Home

Einer der Trends der letzten Jahre, aber besonders auf der diesjährigen IFA in Berlin ist abseits des Mobilfunks zu finden: Unter dem Begriff "Smart Home2 verbergen sich allerhand Geräte, die man zum Großteil aus dem Haushalt kennt, die allerdings dank Internetzugang und Kommunikationskanälen wahrhaft "intelligent" geworden sind.

Sony Xperia X Compact

Auch wenn es, wie von früheren Jahren gewohnt, keine kleine Familie ist, die Sony dieses Jahr auf den Markt bringt, so sind es immerhin zwei neue Smartphones. Neben dem Xperia XZ präsentiert Sony ebenso das abgespecktere Xperia X Compact. Die Redaktion von inside-handy.de stellt ihrerseits dieses Modell mit dem Xperia Z5 Compact sowie auch dem Xperia Z3 Compact vergleichend vor.

Congstar Logo

Auch für Congstar, die Zweitmarke der Telekom, ist die IFA eine gerne genutzte Bühne, um Neuigkeiten zu präsentieren. Im Gespräch mit inside-handy.de hat Marketingchef Stephan Heininger drei Asse aus dem Ärmel gezaubert, mit denen Congstar bei Neu- und Bestandskunden punkten will. Bei einem der Produkte können Congstar-Kunden erstmals auch das LTE-Netz der Telekom nutzen.

MagentaEins Logo

Im Rahmen der IFA-Pressekonferenz präsentiert sich die Telekom selbstbewusst und als deutscher Mobilfunk-Marktführer. Deutschland-Chef Niek Jan van Damme betont, dass man nicht nur das beste Netz, den besten Service und die besten Angebote habe, sondern auch bei den zahlungskräftigen Vertragskunden und Umsätzen vorne liege.

MagentaEins Logo

Kunden der Deutschen Telekom, die einen MagentaEins-Vertrag nutzen, haben ab sofort die Möglichkeit, kostenlos auch mobil auf dem Smartphone oder Tablet beziehungsweise einem Notebook fernzusehen – allerdings nur eingeschränkt. Das gab die Telekom auf der IFA in Berlin bekannt.

Sony Xperia XZ und X Compact

Pünktlich zur IFA in diesem Jahr hat der in Japan beheimatete Hersteller Sony mit dem Xperia XZ und dem Xperia X Compact zwei neue Smartphones enthüllt, die sich die Redaktion von inside-handy.de bereits genauer ansehen konnte. Zum Marktstart des neuen Vorzeige-Smartphones ist ein Vergleich der Generationen fällig – das Xperia XZ mit dem Z5 sowie Z3 im Duell.

Sony Xperia XZ vs. Samsung Galaxy S7

Ein Vergleich zwischen Geräten eines Herstellers ist immer sinnvoll, um zu sehen, ob und wie sich die jeweiligen Geräte durch die Jahre hinweg verändert haben. Ebenso interessant ist jedoch, wie die Geräte zu Konkurrenzmodellen stehen. Ob Sonys neues Flaggschiff, dass Xperia XZ, mit Samsungs Kassenschlager Galaxy S7 mithalten kann, zeigt der Vergleich von inside-handy.de.

Deutsche Telekom Logo

Die Deutsche Telekom hat auf der IFA in Berlin nicht nur neue Allnet Flats mit unlimitiertem Datenvolumen vorgestellt, sondern folgt auch der LTE-Offensive von Vodafone und stattet alle Vertragskundentarife mit maximaler LTE-Geschwindigkeit aus.

Telekom Mobilfunkanbieter Symbolbild

Ein leerer Akku ist für viele Handynutzer unterwegs eines der größten Probleme. Wenn Steckdosen und Ladegeräte unerreichbar weit weg sind, wird der Blick auf die Akkuanzeige des Smartphones zum ungewollten Nervenkitzel. Die Telekom hat es sich zur Aufgabe gemacht, genau dieses Problem zu lösen. Kostenlose Akkupacks locken ab kommender Woche in allen Telekom-Shops, der Service ist für jedermann offen und nicht auf Telekom-Kunden beschränkt.

Telekom Mobilfunkanbieter Symbolbild

Die Deutsche Telekom lässt auf der IFA in Berlin mit einem neuen Tarif-Angebot aufhorchen, das es in dieser Form in Deutschland bisher nicht zu buchen gibt. Wer einen Mobilfunk-Tarif von der Deutschen Telekom nutzt, kann eine Daten-Option zubuchen, die wirklich unlimitierte mobile Internetnutzung gestattet. Wer grundsätzlich ohne Limit mobil surfen will, findet einen solchen (teuren) Tarif bei der Telekom nun ebenfalls.

Nubia Z11 Hands-On

Der ZTE-Ableger Nubia hat mit dem Z11 sein neues Flaggschiff auf der IFA 2016 in Berlin präsentiert. Das hochklassig ausgestatette Smartphone macht im ersten Hands-On der Redaktion einen überzeugenden Eindruck und punktet sowohl mit dem Design als auch mit technischen Highlights. Die Redaktion hat sich direkt nach der Präsentation ein erstes Bild vom neuen China-Kracher gemacht.

Haier Logo

Haier hat die IFA in Berlin genutzt, um ein neues Smartphone der Öffentlichkeit vorzustellen. Das HaierPhone L55S ist gemessen an der technischen Ausstattung der Einsteigerklasse zuzuordnen, kann allerdings durch ein schlankes Design überzeugen. Die restliche Ausstattung ist nicht viel mehr als Einheitsbrei und lockt höchstens Wenignutzer oder Mobilfunk-Einsteiger hinter dem Ofen hervor.

Garmin Logo

Garmin will sich nicht länger darauf beschränken, Smartwatches für einige hundert Euro anzubieten. Wer möchte, kann sich ab sofort auch für eine Luxus-Smartwatch mit 49 Millimeter breitem Gehäuse entscheiden, die bis zu 1.500 Euro kostet: die Fenix Chronos.

Archos 50 Diamond

Auf der IFA 2016 enthüllte Archos seine erste Drohne. Der kleine Flieger erreicht eine Höhe von 50 Metern und eine maximale Geschwindigkeit von 7,7 m/s. Gesteuert wird die Drohne per Fernbedienung oder mit der zusätzlichen Remote App, die über den Google Play Store und den Apple iTunes Store verfügbar ist. Die günstige Drohne soll besonders Einsteiger ansprechen.

HTC One A9s

HTC ist auch auf der diesjährigen Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin vertreten und hat einen neuen Repräsentanten seiner One-Serie mitgebracht. Die Taiwaner zauberten ein neues One-A9-Modell aus dem Hut, welches den Namenszusatz "s" trägt. Bei dem Gerät handelt es sich um eine überarbeitete Neuauflage, die zu einem günstigeren Preis auf den Markt geworfen wird. inside-handy.de konnte das Smartphone in einem ersten Hands-On begutachten.

Sony Logo

Mit der Vorstellung des Xperia XZ hat Sony ein neues Flaggschiff vorgestellt, das in direkte Konkurrenz der schon seit einigen Monaten erhältlichen Modelle Xperia Z und Xperia Z Performance tritt. Die Redaktion von inside-handy.de verrät, worin sich die einzelnen Handys voneinander unterscheiden und worauf beim Kauf geachtet werden sollte.

ZTE Axon 7 Mini Präsentation

ZTE hat auf der IFA nicht nur mit seiner Tochter Nubia neue Hardware präsentiert, auch selbst war man sich nicht zu schade, ein neues Smartphones zu bringen. Zwei Monate, nachdem das ZTE Axon 7 die Ladentheken erreichte, schiebt man nun auch eine kleinere Variante, das Axon 7 mini nach.

TP-Link

Der chinesische Hersteller TP-Link dürfte auch in hiesigen Gewässern bekannt sein, jedoch nicht zwingend mit Smartphones in Verbindung gebracht werden. Erst neulich durchlief das Neffos C5 Max den Kurztest von inside-handy.de, nun hat der Hersteller auf der IFA die neue Neffos-X-Reihe samt zwei neuer Smartphones präsentiert.

Coolpad Modena 2 präsentiert von zwei jungen Damen

Der chinesische Hesteller Coolpad hat mit dem Modena 2 ein neues Smartphone aus seiner Serie mit italienischen Städtenamen preisgegeben. Erst vor rund einem halben Jahr feierte das Coolpad Modena Marktstart in Deutschland, jetzt schiebt man bereits den Nachfolger hinterher.

Alcatel Shine Lite

Das glänzt beinahe wie ein neuer Penny – das neue Smartphone Alcatel Shine Lite, welches der französische Hersteller im strahlenden Scheinwerferlicht in Berlin enthüllt hat. Das Gerät platziert sich in der Mittelklasse und will durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis punkten. Daneben hat Alcatel auch einen neuen Beitrag zur VR-Welt geleistet.

Sony Xperia XZ und X Compact

Sony hat sich lange Zeit nicht in die Karten schauen lassen. Nun präsentieren die Japaner auf der IFA mit dem Sony Xperia XZ und dem Sony Xperia X Compact gleich zwei neue Smartphones, die die X-Serie dieses Jahres vervollständigen. Das XZ ist das neue Flaggschiff von Sony; mit dem X Compact bringt man die beliebte Serie mit kleineren Displays zurück. Die Redaktion konnte sich von beiden einen ersten Eindruck verschaffen.

Huawei Nova

Eine neue Smartphone-Serie soll es sein. Nach vielen Gerüchten hat Huawei auf der IFA nun auch offiziell seine neue Handy-Linie Huawei Nova präsentiert. Zunächst umfasst die Serie zwei Smartphones - ein neues Mediapad erblickte in Berlin ebenfalls das Licht der Welt.

Lenovo YogaBook in Hülle

Die Mobilfunkwelt schaute beim Lenovo-Event auf der IFA vor allem auf das neue Smartphone der Moto-Z-Reihe, das Moto Z Play. Aber auch im Tablet- und Convertible-Bereich gab es auf der IFA einige Lenovo-Neuheiten zu begutachten.

DJI Logo

Wenn es darum geht, Hersteller von Flugdrohnen zu nennen, dürften viele Interessierte recht schnell auf den Namen DJI kommen. Der Marktführer aus China ist durch Drohnen-Modelle wie die Phantom 3 und Phantom 4 oder die Inspire 1 groß geworden, mischt aber auch in einem anderen Themengebiet eifrig mit: bei Handhald-Kameras. Auf der IFA wurde nun mit der Osmo Mobile eine neue Version vorgestellt, die sich speziell an Smartphone-Nutzer richtet.

Samsung Gear S3 Classic und Samsung Gear S3 Frontier

Kein neues Smartphone, kein neues Tablet, aber zwei neue Smartwatches: Samsung nutzt die IFA in Berlin in diesem Jahr, um auf dem Wearables-Markt zu punkten. Nachdem im vergangenen Jahr pünktlich zum Messestart die Gear S2 das Licht der Öffentlichkeit erblickte, folgt nun im Herbst die Gear S3 in zwei Ausführungen. Neben einer Classic-Variante hat Samsung am Abend auch die etwas robustere Gear S3 Frontier vorgestellt.

Acer Liquid M 220

VR ist die Zukunft, glaubt man den Herstellern von Virtual-Reality-Brillen und den Entwicklern von Virtual-Reality-Software. Mit einem solchen hat der taiwanische Hersteller Acer sich zusammengetan und nun auch den Markt die virtuelle Wirklichkeit für sich entdeckt. Doch Acer hat nicht die Gamer im Sinn: Das, was auf der IFA vorgestellt wurde, war eine Lösung, die im wahrsten Sinne des Wortes filmreif ist.

ZenWatch 3

Anfang Juli hat Hersteller Asus im Rahmen der Computex zahlreiche neue Geräte vorgestellt, darunter drei neue Smartphones mit Namen ZenFone 3, ZenFone 3 Ultra und ZenFone 3 Deluxe. Letzteres ist dabei das erste Smartphone mit Qualcomms neustem Prozessor, dem Snapdragon 821. Auf der aktuell stattfindenden IFA in Berlin erhöhen sich die Neuheiten abermals: Neben weiteren Smartphones hat Asus auch eine Smartwatch sowie ein Tablet enthüllt.

Acer Liquid Z6 Plus

Acer startet auf der IFA richtig durch: Gleich drei Geräte werden von den Taiwanern an den Start geschickt: Das Acer Iconia Talk S kommt als Telefontablet, dazu gesellt sich das Acer Liquid Z6 mitsamt einer Plus-Variante. Die Smartphones richten sich an preisbewusste Kunden und erreichen den Markt für unter jeweils 250 Euro.

IFA 2016 Logo

Langsam aber sicher veröffentlichen immer mehr Hersteller ihre neue Technik, die in den nächsten Tagen auf der IFA in Berlin präsentiert werden soll. Nun reiht sich auch Phicomm ein und teilt vorab die Daten zu drei neuen Smartphones mit.

Archos 50 Diamond

Nächste Woche startet in Berlin die Internationale Funkausstellung (IFA), auf der Neuheiten der Unterhaltungs- und Elektronikbranche vorgestellt werden. Der französische Smartphone-Hersteller Archos teilte nun mit, welche neuen Geräte er auf der IFA vorstellen wird. Gleich vier Smartphones sollen präsentiert werden. Mit einer kurzen Verzögerung schickte der Hersteller noch zwei weiterer Modelle hinterher.

IFA 2016 Logo

Noch eine Woche müssen sich Fans von Unterhaltungs-Elektronik gedulden, ehe sie auf der IFA 2016 die neuesten Produkte bestaunen dürfen. Los geht es aber schon ein paar Tage vorher, wenn gegenüber der Presse die Neuheiten erstmals präsentiert werden. Die Redaktion von inside-handy.de wird mit mehreren Redakteuren live aus Berlin berichten und stellt an dieser Stelle schon jetzt zusammen, welche Highlights Messebesucher erwarten dürfen.

HANDYS NEU ZUR IFA 2016 (INTERNATIONALE FUNKAUSSTELLUNG)

TABLETS NEU ZUR IFA 2016 (INTERNATIONALE FUNKAUSSTELLUNG)