CES – Consumer Electronic Show 2018

CES – Consumer Electronic Show 2018 Logo

Im Jahr 2018 öffnet die Consumer Electronic Show (CES) in Las Vegas vom 8. bis zum 12. Januar ihre Pforten für über 3.900 Aussteller, mehr als 170.000 Besucher und über 7.000 Medienvertreter. An den drei Tagen der offiziellen Messe werden Neuheiten aus allen Bereichen der Konsumenten-Elektronik gezeigt. Dabei verteilen sich die Aussteller auf drei voneinander getrennten Messegelände, die Tech East, die Tech West und die Tech South.

Die Redaktion von inside handy begibt sich in die Wüste Nevadas und berichtet von den neuesten Trends und Highlights der Mobilfunk-Welt. Alle Neuigkeiten gibt's in dieser Übersicht.

Themen: News | Videos | Galerien | neue Handys

NEWS ZUR CES – CONSUMER ELECTRONIC SHOW 2018

Blackberry KEYone Bronze Edition

Der kanadische Handy-Hersteller Blackberry hat sein Tasten-Smartphone KEYone auf der CES 2018 in neuem Gewand vorgestellt. Das Smartphone soll es alsbald dann auch in der Farbe Bronze geben. Die Redaktion hat alle Details zur neuen Version des Smartphones zusammengestellt. Außerdem gibt es einen Ausblick auf das Blackberry-Jahr 2018 – mit Android Oreo, neuen Funktionen und neuen Smartphones.

Anker

Der Zubehörhersteller Anker und seine Untermarken Eufy, Zolo, Nebula und Roav präsentieren sich auf der CES 2018 in Las Vegas mit einigen Neuerungen. Unter anderem hat Anker einen smarten Lautsprecher mit Googles Assistant und eine riesige Powerbank vorgestellt. Dazu gibt es neues zum Marktstart des Liberty+.

Mercedes-Benz MBUX

Mercedes-Benz hat die CES in Las Vegas genutzt, um für eine Art Revolution auf dem Automarkt zu sorgen: Auf der Elektronikmesse in der Wüste Nevadas wurde ein neues, lernfähiges Betriebssystem namens MBUX vorgestellt, das künftig die Bedienung im Cockpit aller Mercedes-Fahrzeuge vereinfachen soll. Sehr viel erinnert dabei an die Menü-Navigation, wie man sie vom Smartphone kennt.

Essential Phone

Andy Rubin gilt als Erfinder von Android und ist damit dafür prädestiniert, ein eigenes Smartphone auf den Markt zu bringen. Das Essential Phone ist das Ergebnis seines Schaffens und sollte die Smartphone-Welt aufrütteln. Einige Probleme haben es bisher jedoch kräftig ausgebremst. Sie sind jedoch eher organisatorischer Natur als dass sie das Gerät selbst betreffen. inside-handy.de konnte sich das Essential Phone auf der CES 2018 genauer ansehen.

Logo von Lenovo (2015)

Eine Fülle von Geräten hat auf der noch laufenden CES in Las Vegas auch Lenovo im Gepäck. Der Hersteller präsentierte nicht nur neue Modelle Thinkpad-Laptops, sondern auch das erste Windows-10-Tablet des Hauses und ein Virtual-Reality-Produkt, das das erste für Googles Plattform Daydream ist. Die Redaktion von inside-handy.de gibt einen Überblick.

Skully AR-Helm

Lange war es still um das Start-Up Skully, das mit seinem smarten Motorradhelm die Sicherheit und den Fahrspaß beim Motorradfahren auf ein neues Level heben wollte. Auf der CES 2018 zeigt man sich mit runderneuerter Führung und einem neuen Ziel: Marktstart des Skully Fenix AR soll 2018 sein. Die Redaktion von inside-handy.de konnte sich den Helm auf der Messe aufsetzen.

Yuneec Logo

Für Fans von Drohnen und anderen elektronischen Luftfahrtzeugen hat Yuneec einige Neuheiten im Gepäck. Anlässlich der CES 2018 in Las Vegas hat der chinesische Hersteller gleich drei Produktneuheiten vorgestellt. Mit dabei ist auch ein Racing-Quadrokopter und ein fernsteuerbares FPV-Flugzeug.

Skagen Smartwatch Hands-On

Zur vorgestellten Hardware, die Anfang des noch jungen Jahres auf der CES in Las Vegas enthüllt wurde, zählt eine neue Smartwatch-Serie des dänischen Unternehmens Skagen. Obgleich Skagen bereits ein paar Hybrid-Smartwatches auf den Markt gebracht hat, ist das neue Wearable nun erstmalig mit einem Touchscreen ausgestattet. Die Redaktion konnte sich die Uhr auf der CES in Las Vegas genauer ansehen.

Sony Xperia XA2

Sony hat auf der CES 2018 in Las Vegas seine Mittelklasse-Reihe Xperia XA erneuert und stattet das Xperia XA2 und das Xperia XA2 Ultra mit einigen Neuerungen aus, die sich die Japaner allerdings auch mit einem massiv höheren Preis bezahlen lassen. Der Design-Aufbruch, über den in den vergangenen Wochen gemunkelt wurde, blieb indes aus.

ZTE Logo

Da faltbare Displays wohl noch einige Zeit auf sich warten lassen werden, soll eine neue Ausgabe des faltbaren Smartphones schon bald auf den Markt kommen. ZTE Axon M wird das Gerät heißen. In seiner normalen Form ist das Handy mit einem 5,2 Zoll großen Display ausgestattet. Ausgeklappt wächst der Bildschirm aber auf tabletwürdige, knappe 6,8-Zoll an. Darüber hinaus kann das Smartphone mit technischen Daten aus der Oberklasse überzeugen.

Garmin Logo

Auch Garmin hat die CES 2018 in Las Vegas genutzt, um eine neue Smartwatch vorzustellen. Die Forerunner 645 (Music) richtet sich speziell an eine sportlich aktive Zielgruppe, die auch der musikalischen Unterhaltung während der eigenen Workouts nicht abgeneigt ist. Denn die Armbanduhr bietet auf Wunsch Platz für bis zu 500 Songs - kostet dann aber auch entsprechend mehr als jene Version ohne Musikspeicherplatz.

Telekom Smart Home

Smart-Home-Produkten, die das traute Heim vernetzen, wird eine große Zukunft vorausgesagt. Doch so sehr sich viele namhafte Hersteller auch bemühen, so richtig will der Funke beim Endkunden noch nicht überspringen. Zu groß sind bei der Zielgruppe oft noch die Bedenken vor technischen Hürden und nicht zuletzt auch vor möglichen Sicherheitslücken. Bosch probiert es nun mit einem ganz neuen Produkt: Auf der CES in Las Vegas wurde der Twist vorgestellt.

MyKronoz ZeTime

Der Schweizer Uhrenhersteller MyKronoz hat seine Smartwatch ZeTime in einer kleineren Version vorgestellt und bringt sie mitsamt der normalen Version während der CES 2018 in verschiedenen Versionen auf den Markt. Der Clou an den Modellen der Schweizer: Mechanische Zeiger über einem Touchdisplay schonen bei Bedarf den Akku und bringen wochenlange Laufzeiten mit sich.

Acer Switch 7

Acer aktualisiert auf der CES 2018 in Las Vegas das dünnste Notebook der Welt Swift 7 und gibt den Marktstart des Switch 7 bekannt. Wie sich das dünnste Notebook der Welt im Hands-On schlägt, zeigt der erste Eindruck der inside-handy.de-Redaktion.

Sony Xperia XA2

Neues Jahr, neue Chancen – und diese ergreift Sony mit ganzen Händen. Auf der aktuell laufenden CES in Las Vegas hat der japanische Hersteller zwei neue Xperia-Smartphones vorgestellt, die sich in die XA-Serie reihen und schon vorab in der Gerüchteküche des Öfteren auftauchten. Konkret handelt es sich um das XA2 und XA2 Ultra, die im folgenden direkt miteinander verglichen werden.

Osmo Mobile 2

Unruhige Hände beim Aufnehmen von Fotos und Videos mit dem Smartphone können ein Problem darstellen. Abhilfe schaffen da sogenannte Bildstabilisatoren. Auf diesen Bereich hat sich das Technologie-Unternehmen DJI spezialisiert und stellt auf der CES 2018 nun den Nachfolger des Osmo Mobile vor, der dem Anwender dabei helfen soll, dass perfekte Bild zu machen.

Sony Xperia L2 Klein

Sony brezelt seinen Einsteigerbereich auf und verpasst dem Xperia L2 einige Neuerungen gegenüber dem Xperia L1. Was es zu bieten hat und woher wohl der Preisaufschlag von 50 Euro gegenüber dem Vorgängermodell kommt, klärt die Redaktion von inside-handy.de aus Las Vegas, wo der neue Einsteiger auf der CES 2018 vorgestellt wurde.

CES Logo

Das Messe-Jahr 2017 ist vorbei, nun geht es in 2018 weiter. Den Anfang macht traditionell die Consumer Electronic Show (CES) in Las Vegas, Nevada. Zwar stehen Smartphones hier nicht so sehr im Fokus. Jedoch hält das den einen oder anderen Hersteller nicht davon ab, auch auf dieser Messe eine Neuheit vorzustellen. Die Redaktion stellt die möglichen Smartphones der CES 2018 und erläutert, warum sie auf der Messe zu sehen sind – oder warum nicht.

VIDEOS ZUR CES – CONSUMER ELECTRONIC SHOW 2018

HANDYS NEU ZUR CES – CONSUMER ELECTRONIC SHOW 2018