powered by

CES - Consumer Electronics Show 2016

CES - Consumer Electronics Show 2016 Logo

Im Jahr 2016 öffnet die CES - Consumer Electronic Show vom 06. bis zum 09. Januar 2016 in Las Vegas ihre Pforten.

Die Redaktion von inside handy berichtet von den neuesten Trends und Highlights der Mobilfunk-Welt. Alle Neuigkeiten gibts in dieser Übersicht.

Themen: News | Videos | Galerien | neue Handys

NEWS ZUR CES - CONSUMER ELECTRONICS SHOW 2016

Logo von Blu Products

Die CES in Las Vegas ist beinahe vorüber, doch vorher hat der Hersteller Blu noch zwei Android-Smartphones aus dem Sack gelassen. Die Rede ist vom Blu Vivo 5 und Vivo XL. Die Einsteiger-Smartphones sind sich zwar sowohl vom Design als auch von den technischen Details her recht ähnlich. Ein paar Unterschiede sind allerdings doch festzustellen.

Zeiss-Objektive fürs iPhone

Auf der CES hat der Objetkiv-Hersteller Zeiss in gemeinsamer Arbeit mit Exolens drei Linsensysteme für Smartphones vorgestellt, die man mit Hilfe einer Hülle an das jeweilige Gerät montiert kann und zeitgleich eine Halterung für das Objektiv darstellen. Gedacht sind die Linsensysteme jedoch zunächst nur für Apples iPhones.

Project Tango Tablet Google

Auf der in dieser Woche stattgefundenen CES in Las Vegas haben Lenovo und Google die Zusammenarbeit beim bereits länger bekannten "Project Tango" verkündet. Beide Konzerne wollen nun in den kommenden Monaten ein funktionstüchtiges Smartphones bauen, das noch in diesem Jahr auf dem Markt eingeführt werden soll.

ZTE

ZTE hat die CES in Las Vegas genutzt, um einige neue Smartphones vorzustellen, die speziell für den amerikanischen Markt gedacht sind. Neben dem Grand X3 und dem Avid Plus wurde auf dem Messegelände auch das hierzulande schon seit Dezember erhältliche Axon Mini ausgestellt. Gegenüber inside-handy.de sagte Marketing-Chef Waiman Lam, dass auch für Europa ein Produkt-Update geplant sei.

ZTE

Auch ZTE ist auf der Consumers Electronics Messe in Las Vegas vertreten. Der chinesische Smartphone-Hersteller hat diesen Rahmen genutzt um zwei neue preiswerte Mittelklasse-Smartphones zu präsentieren: das Grand X3 und das Avid Plus.

Alcatel OneTouch

Mit der Pixi-Reihe hat Alcatel schon ein paar neue Geräte auf der Consumer Electrics Show in Las Vegas präsentiert. Jetzt enthüllte der Konzern im Rahmen der Messe ein weiteres Smartphone – das Alcatel OneTouch Fierce XL wird das erste Smartphone mit Windows 10 Mobile von Alcatel.

Das Polaroid Power und das Polaroid Snap

Auch alte Marken müssen sich von Zeit zu Zeit neu erfinden. So lässt sich die jüngere Geschichte der Marke Polaroid zusammenfassen. Nachdem die Digital-Fotografie die legendären Sofortbildkameras des Unternehmens vom Markt gedrängt hatte, fand das Unternehmen als Lizenzgeber seiner Marke ein neues Geschäftsfeld. Auf der CES wurden nun zwei neue Smartphones vorgestellt, die auf den Namen Polaroid hören.

John Chen CEO Blackberry

Der kanadische Smartphone-Hersteller BlackBerry hat sich auf die Fahnen geschrieben, im laufenden Jahr voraussichtlich nur zwei neue Smartphones auf den Markt zu bringen. Beide Geräte werden allerdings nicht auf Basis von BlackBerry OS arbeiten, sondern mit Android-Software von Google ausgestattet sein. Das erklärte BlackBerry-Chef John Chen in einem Gespräch mit dem amerikanischen Newsmagazin CNET am Rande der CES in Las Vegas.

Asus ZenFone Zoom im Hands-On

Schon seit einigen Monaten hat Asus seine Smartphone-Produktpalette erweitert und mit dem ZenFone Zoom ein Handy im Angebot, das sich mit seinem dreifachen optischen Zoom und einer besonders ausgetüftelten Bildstabilisierung vor allem an Foto-Enthusiasten richtet. Asus-Pressesprecher Jochen Langenbach hat gegenüber inside-handy.de auf der CES angedeutet, dass mit dem ZenFone Zoom voraussichtlich auch auf dem deutschen Markt zu rechnen ist.

SanDisk Ultra Dual USB 3.0

Der Speziaist für Speichermedien SanDisk hat auf der CES in Las Vegas neue Produkte vorgestellt. Darunter ist auch das SanDisk Ultra Dual USB-Laufwerk 3.0, das quasi als externe Festplatte für Smartphones funktioniert.

Razer Nabu Watch

Razer hat im Rahmen der CES eine Uhr vorgestellt, die Smartwatch-Funktionen aufweist. Das Unternehmen bezeichnet das Gerät jedoch nicht als Smartwatch sondern als "Watch that’s smart" – eine Uhr, die smart ist. Im Detail handelt es sich um eine Uhr, die mit einem Smartphone kommunizieren kann und zudem Fitnesstracker-Funktionen bietet.

Huawei Google Nexus 6P in Gold

Huawei hat auf der CES neben dem Mate 8 auch eine goldene Variante seines Google-Smartphones Nexus 6P vorgestellt. Die Edel-Variante des Smartphones soll jedoch vorerst nicht nach Deutschland kommen.

Lenovo Link

Im Rahmen der CES hat Lenovo ein neues Gadget vorgestellt. Der unspektakulär aussehende USB-Stick namens Link kann offenbar mehr als nur 32 GB externen Speicherplatz anzubieten. Der Link ist im wahrsten Sinne des übersetzten Wortes eine Verbindung, die aus einem Android-Smartphone einen PC machen soll.

Huawei Research and Development Center Shanghai

Huawei hat sich mehr oder weniger konkurrenzlos als Nummer drei im Smartphone-Markt etablieren können. Zuletzt hieß es von den Chinesen gar, dass man mittel- bis langfristig Weltmarktführer werden will. Auf der CES in Las Vegas hat das Unternehmen Zahlen genannt, die das Selbstvertrauen rechtfertigen.

Alcatel CareTime

Der Smartwatch-Markt ist noch jung – wieso sollte es dann keine smarten Begleiter für junges Gemüse geben. Genau dem will Alcatel nun Abhilfe schaffen und hat auf der Consumer Electrics Show (CES) eine Smartwatch für Kinder vorgestellt. Die Uhr ist auf den Namen CareTime getauft worden und kommt im April nach Europa.

Casio WSD-F10

Der japanische Hersteller Casio ist wohl allseits bekannt. Nun ist der Konzern auch auf den Zug der Smartwatches aufgesprungen und hat auf der CES in Las Vegas seine erste Android-Wear-Smartwatch namens WSD-F10 präsentiert. Der smarte Begleiter ist vor allem für Outdoor-Aktivitäten angedacht.

Logo von Fossil

Im vergangenen Jahr hat Fossil erstmals Wearable-Devices angekündigt. Kurz darauf erfolgte die Übernahme von Misfit und die erste eigene Smartwatch sowie weitere Wearable-Devices. Auf der CES ist Fossil ebenfalls vertreten und hat in diesem Rahmen angekündigt, in diesem Jahr weitere Wearables auf den Markt bringen zu wollen.

Yezz-Logo

Der Hersteller Yezz hat neue Smartphones in der Hinterhand. Konkret drehen sich die zwei Smartphone-Reihen um zwei besondere Themen: Zum einen um eine 360-Grad-Kamera sowie um Virtual Reality (VR). Die entsprechenden Smartphones hören auf die Namen Yezz Sfera sowie Yezz Andy 5M VR, Andy 5.5M LTE VR und Andy 5.5T LTE VR.

LeTV Le Max Pro

Qualcomm hat im November des vergangenen Jahres seinen neuen Prozessor Snapdragon 820 vorgestellt, der nun endlich Platz in einem ersten Smartphone gefunden hat. Die Rede ist vom "Le Max Pro" des chinesischen Herstellers LeTV, das den leistungsstarken Snapdragon-Prozessor nun sein Eigen nennen kann. Zu sehen ist das Smartphone aktuell auf der CES in Las Vegas.

ZTE Nubia Z9

Hierzulande mag die ZTEs Premiummarke Nubia nicht unbedingt bekannt sein. In ihrem Heimatland China ist sie dafür umso populärer. Dort wurden die Nubia-Smartphones im Jahr 2012 eingeführt. Nun hat der Hersteller im Rahmen der CES angekündigt, Nubia auch für zahlreiche andere Märkte verfügbar zu machen.

Huawei Mate 8 Hands On

Huawei lässt das noch junge Smartphone-Jahr auf der CES mit einem echten Kracher beginnen: Das Mate 8 ist das erste neue Oberklasse-Modell 2016 und soll direkt Maßstäbe setzen. Kevin Ho, bei Huawei zuständiger Manager für die Endkunden-Geräte, lobte den Nachfolger des Mate 7 in vollen Tönen. Im Testparcours von inside-handy.de wird sich das Mate 8 noch beweisen müssen, der erste Eindruck auf dem Messegelände ist aber vielversprechend.

amsung Gear S2 classic Edelvarianten

Neben dem Tablet Galaxy TabPro S hat Samsung auf seiner Pressekonferenz in Las Vegas auch zwei neue Versionen seiner Smartwatch Samsung Gear 2 Classic präsentiert. Diese sollen das Gehäuse edler wirken lassen. Konkurrent Huawei hatte ebenfalls heute neue Smartwatch-Vrianten, unter anderem mit Edelsteinen vorgestellt.

Samsung Galaxy TabPro S

Samsung hat auf seiner heutigen CES-Pressekonferenz sein neues Tablet Galaxy TabPro S vorgestellt. Laut den Südkoreanern ist es das erste Windows-Tablet mit einem Super-AMOLED-Display. Das 2-in-1-Gerät soll Laptop-Funktionen im Tablet-Format bieten. Im ersten Eindruck hinterlässt das TabPro S einen guten Eindruck.

Huawei Watch Elegant Damenmodell

Für den chinesische Konzern Huawei ist die CES ein willkommener Anlass um zahlreiche neue Produkte zu präsentieren. Neben der Smartphone-Neuerscheinung Mate 8 hat das Unternehmen in Las Vegas zwei neue Smartwatch-Versionen in Designvarianten für Damen und ein neues Tablet, speziell für Audio-Liebhaber vorgestellt.

Fitbit

Auch im Bereich Wearables und Smartwatches werden auf der CES einige neue Produkte vorgestellt. Eines davon ist die neue Smartwatch von Fitbit namens Blaze. Die Watch bietet im Vergleich zu anderen Smartwatches allerdings anstelle von Android Wear oder Tizen ein proprietäres System, das keine weiteren Apps ermöglicht.

Huawei Mate 8

Das Huawei Mate 8 ist bereits seit einigen Wochen bekannt und offiziell enthüllt, auf der CES in Las Vegas will der Hersteller das Phablet offiziell für Deutschland vorstellen. Trotz dessen ist das übergroße Smartphone bereits jetzt im hauseigenen Online-Shop vMall vorbestellbar und wird mit dem Preis für Deutschland gelistet.

HTC Under Armour Healthbox

Schon im Frühjahr 2015 gab es Anzeichen dafür, dass HTC zusammen mit dem Sportartikel-Hersteller Under Armour in den Wearables-Markt dringen will. Nun, im Rahmen der CES in Las Vegas, wurde eine erste Produkt-Reihe vorgestellt. Per Twitter bestätigte HTC, dass die vorgestellten Geräte auch nach Deutschland kommen.

Alcatel One Touch Idol Alpha

Alcatel ist aktuell ebenso auf der CES anzutreffen und hat am heutigen Messetag neue Pixi-Geräte enthüllt. Im Detail handelt es sich dabei um das Tablet Pixi 3 (8) sowie zwei Smartphones, ein Phablet und ein weiteres Tablet aus der Pixi-4-Reihe.

Acer Liquid jade Primo

Noch vor dem offiziellen Start der CES 2016 in Las Vegas hat Acer sein neues Flaggschiff-Smartphone Liquid Jade Primo vorgestellt. inside-handy.de hatte die Gelegenheit für ein erstes Gespräch mit Acer-Pressesprecherin Simone Fritzsche, um die Eigenheiten von Acers erstem Gerät mit Windows 10 Mobile genauer zu beleuchten.

Acer Logo

Acer hat die CES in Las Vegas genutzt, um ein neues Android-Tablet vorzustellen. Das Iconia One 8 (B1-850) kommt auch nach Deutschland, wie Acer-Sprecherin Simone Fritzsche gegenüber inside-handy.de bestätigt hat. Entwickelt wurde es speziell für Familien und soll unter anderem auch Kinder ansprechen - auch durch seinen günstigen Preis.

LG Electronics Logo

LG startet zur CES mit einer neuen Produktreihe, der K-Serie. Diese soll die L-Serie von LG ersetzen und beinhaltet Smartphones im Mittelklassebereich. Dank eines Designs mit Elementen aus dem Premium-Segment, sehen die Smartphones edler und teurer aus, als sie es wirklich sein sollen.

Acer Aspire Switch 12 S

Auf der CES hat Acer ein neues 2-in-1-Tabet mit Flaggschiff-Charakter der Öffentlichkeit gezeigt. Wie das Unternehmen bekanntgab, soll das Aspire Switch 12 S insgesamt vier Modi bieten, in denen das Gerät genutzt werden kann: Notebook, Tablet, Display und Stand.

Archos 50 Cobalt und 55 Cobalt+

Auch der französische Hersteller Archos lässt es sich nicht entgehen, zwei neue Smartphone-Reihen auf der CES zu anzukündigen. Die vier Smartphones, welche auf den Namen Archos 40 Power und Archos 50 Power sowie Archos 50 Cobalt und 55 Cobalt+ hören, sollen vor allem durch leistungsstarke Akkus überzeugen.

Lenovo Thinkpad X1 Tablet

Lenovo hat offenbar einen ernsthaften Konkurrenten für Microsofts Surface-Tablets kreiert. Zu Beginn der CES hat das Unternehmen das 2-in-1-Gerät Thinkpad X1 Tablet vorgestellt, welches sich durch sogenannte „Clip-on“-Module mit diversen Funktionen erweitern lässt. Mit dabei ist unter anderem ein externer Akku.

Acer Liquid Jade Primo

Im Rahmen der CES in Las Vegas hat der taiwanische Hersteller Acer seine Liquid-Reihe um ein Smartphone erweitert. Das Gerät mit dem Namen Liquid Jade Primo ist ein 5,5 Zoll großes Smartphone mit Windows 10 Mobile als Betriebssystem. Es soll ab Februar auf dem Markt verfügbar sein.

Honor 6

In dieser Woche beginnt wieder die Consumer Electrics Show (CES) in Las Vegas. Pünktlich zu diesem Event hat Huawei offenbar ein neues Gerät in der Hinterhand. Auf dem chinesischen Twitter-Pendant "Weibo" veröffentlichte die Firma persönlich einen neuen Teaser, der vermutlich das Honor X3 Tablet zeigt.

Logo der CES

Auf der CES in Las Vegas wird auf die Bremse getreten. Die Zahl der Fachbesucher werde in diesem Jahr auf 150.000 bis 170.000 gedrückt. Nachdem im Jahr 2015 ein Zuwachs um elf Prozent auf 176.000 Gäste registriert wurde, soll es dieses Jahr "weniger gedrängt" zugehen, sagte der Messe-Chef Gary Shapiro dem "Wall Street Journal".

Alcatel One Touch Idol Alpha

Die CES in Las Vegas steht schon in den Startlöchern. Auch die Redaktion von inside-handy.de ist mit dabei. Alcatel wird auf der Messe eine neue Reihe präsentieren mit dem Namen OneTouch Pixi 4, diese beinhaltet Smartphones, Tablets und eine Smartwatch, speziell für Kinder.

VIDEOS ZUR CES - CONSUMER ELECTRONICS SHOW 2016

HANDYS NEU ZUR CES - CONSUMER ELECTRONICS SHOW 2016