powered by

CES - Consumer Electronics Show 2015

CES - Consumer Electronics Show 2015 Logo

Im Jahr 2015 öffnet die CES - Consumer Electronic Show vom 06. bis zum 09. Januar 2015 in Las Vegas ihre Pforten.

Die Redaktion von inside handy berichtet von den neuesten Trends und Highlights der Mobilfunk-Welt. Alle Neuigkeiten gibts in dieser Übersicht.

Themen: News | Galerien | neue Handys

NEWS ZUR CES - CONSUMER ELECTRONICS SHOW 2015

Fuhu

Der Tablet-Hersteller Fuhu ist auf der CES in neue Dimensionen des Tablet-Baus vorgedrungen. Mit seinen Touch-Displays, die bis zu 65 Zoll groß sind, sollen vor allem Familien mit Kindern angesprochen werden. Für Multi-Player-Spiele gibt es dann konsequenterweise auch 40 Punkt-Touch-Fähigkeit in den Geräten.

Gear S mit Smartthings-App

Die Consumer Electronic Show (CES) in Las Vegas kann zwar nicht mit einer überbordenden Zahl an Smartphones und Tablets glänzen, doch die Hersteller brennen ein Produkt- und Neuigkeiten-Feuerwerk in der Wearables-Ecke ab. So gibt es Neues von Samsungs Tochter SmartThings, Razer, Lenovo und LG.

Energizer Energi 5

Der amerikanische Smartphone-Hersteller Yezz hat die CES in Las Vegas genutzt, um der Öffentlichkeit seine neue Outdoor-Handy-Serie unter der Marke Energizer vorzustellen. Die Redaktion von inside-handy.de hatte die Möglichkeit, die Geräte aus nächster Nähe zu betrachten.

Saygus V2

Saygus, ein US-amerikanischer Neuling auf dem Markt der Smartphones-Hersteller, hat auf der CES das V2 vorgestellt. inside-handy.de berichtete bereits über das sehr ambitionierte Smartphone mit mehreren High-End-Features. Nach einer Nummer wie Linshof blieb die Redaktion aber skeptisch und besuchte Saygus nun auf der CES um herauszufinden, ob es das V2 wirklich geben wird und was es kann.

Saygus V2

Die etablierten Hersteller halten sich auf der diesjährigen Consumer Electronic Show (CES) in Las Vegas mit neuen Smartphones sehr zurück. Somit können Newcomer und unbekanntere Hersteller die große Bühne nutzen und ihre Produkte präsentieren. So hat der Smartphone-Hersteller Saygus aus den USA mit dem V2 ein sehr ambitioniertes Smartphone mit mehreren High-End-Features vorgestellt.

LG G Flex 2

LG ist einer der wenigen Smartphone-Hersteller, der die Consumer Electronic Show (CES) in Las Vegas als Bühne für mehrere spannende Produktneuheiten genutzt hat. Das Flaggschiff LG G4 wurde dabei allerdings ausgespart. Trotzdem gibt es nun Neuigkeiten aus Las Vegas zum zukünftigen Topmodell aus Korea.

LG Dual-Edge-Smartphone

LG hat auf der CES in Las Vegas anscheinend nicht nur das G Flex neu aufgelegt. Hinter verschlossenen Türen, heißt es, habe man ein Dual-Edge-Smartphone liegen gehabt. Dieses wäre - auch aufgrund seiner Größe - eine direkte Kampfansage an Samsung und das Note Edge.

Palm

Zunächst waren es nur Gerüchte und Spekulationen, nun ist es offiziell: Palm kehrt als Mobilfunk-Marke zurück. Sie wird von der Alcatel-Muttergesellschaft TCL reaktiviert, nachdem die entsprechenden Palm-Markenrechte bereits vom vergangenen Jahr von HP übernommen wurden.

Lenovo Tab A7-30

Kaum ein Hersteller zeigt auf der CES in Las Vegas derart viel Neues im Bereich von Laptops, Tablets und Co. wie Lenovo. Nachdem man mit dem Yoga Tablet 2 bereits ein Windows-Gerät vorgestellt hat, zeigt man nun mit dem Lenovo Tab A7-10 und A7-30 zwei Android-Tablets.

HTC Logo

HTC hat auf der Consumer Electronic Show (CES) in Las Vegas eine zweite Selfie-Maschine vorgestellt. Das Desire 826 schlägt mit einer UltraPixel-Frontkamera in dieselbe Kerbe wie schon das Sondermodell Desire Eye mit seiner schon fast angsteinflößenden 13-Megapixel-Frontkamera. Es soll vorerst allerdings auf den asiatischen Märkten angeboten werden, was aber eine spätere weltweite Markteinführung nicht ausschließt.

Apple iPhone 6

Das iPhone 6 von Apple konnte im Test von inside-handy.de eigentlich auch mit seinem Akku punkten. Mit dem Ergebnis von 42 Prozent nach acht Stunden Intensivtest liegt das Smartphone auf den vorderen Plätzen in seinem Konkurrenzumfeld. Trotzdem wollen Verbraucher länger ohne Netzstecker auskommen und ihr Handy mobil mit einer Powerbank laden. Nachteil: Die kleinen Energiebündel laden die Mobiltelefone meist recht langsam. Damit soll nun Schluss sein.

Toshiba Encore 2 Write

Toshiba hat die CES in Las Vegas dazu genutzt, mit dem Encore 2 Write und dem Satellite Click Mini zwei neue Tablets vorzustellen. Beim ersten Gerät handelt es sich um ein Detachable-Notebook im kompakten 8,9-Zoll-Format. Das Encore 2 Write hingegen wird in zwei Größen verfügbar sein: Als 8-Zoll- und als 10,1-Zoll-Variante. Alle Tablets laufen mit Windows 8.1.

Alcatel One Touch Idol Alpha

Einsteigergeräte mit schwachen Prozessoren, wenig Speicher und niedrigen Display-Auflösungen sind durch ihre sehr geringen Preise immer noch beliebt. Wer auf High-End verzichten kann, jedoch eine schnelle Internetverbindung genießen will, wurde bisher in diesem Bereich enttäuscht. Alcatel hat nun mit der Pixi-3-Serie Einsteiger-Smartphones mit LTE-Modul auf Basis verschiedener Betriebssysteme vorgestellt.

Kodak IM5

Kodak, der einstige Weltmarktführer in Sachen Fotografie, hat auf der CES in Las Vegas sein erstes Smartphone vorgestellt. Das Kodak IM5 besitzt ein 5 Zoll großes Full-HD-Display und läuft mit Android, das vom Hersteller mit einer eigenen Nutzeroberfläche benetzt wurde.

Wearables: Smartwatches & Armbänder

Die CES in Las Vegas wurde von verschiedenen namhaften Firmen genutzt, um neue Wearables vorzustellen. Smartwatches und Fitness-Armbänder stellen neben vernetzten Autos einen der größeren Trends auf dem Messegelände in Nevada dar. Die Redaktion von inside-handy.de gibt einen Überblick zu den spannendsten Neuerungen.

Lenovo Yoga Tablet 2

Auch Lenovo nutzt die CES in Las Vegas, um der Öffentlichkeit neue Geräte zu präsentieren. Für den deutschen Markt relevant ist von den Tablets und Smartphones wohl nur das Windows-Tablet Lenovo Yoga Tablet 2 im 8-Zoll-Format. Im Fokus steht bei diesem Gerät die Bedienung per Finger oder mit einem beliebigen Stift nach Wahl.

Asus ZenFone 2

Eine der ersten Präsentationen auf der diesjährigen CES in Las Vegas nutzt Asus, um mit einigen Superlativen zu protzen: Das neue Asus ZenFone 2 hat auf dem Papier eine sehr gute Form, sieht gefällig aus und punktet mit einem Preis von umgerechnet etwa 170 Euro. Mit dem ZenFone Zoom hingegen will Asus Kamera-Enthusiasten glücklich machen. Ein dreifacher optischer Zoom soll deutlich mehr aus den Motiven vor der Linse herausholen können.

Asus

Asus hat auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas die neue Transformer-Book-Reihe Chi vorgestellt. Sie besteht aus drei verschieden großen Tablets mit andockbaren Tastaturen, Intel-Prozessoren und bis zu 128 GB SSD-Hauptspeicher. Der Preisrahmen erstreckt sich von 299 bis zu 799 Euro.

LG G Flex 2

Heute Nachmittag wurde die Fachwelt von einer Pressemitteilung aufgeschreckt, die dem neuen gekrümmten Smartphone von LG den neuesten Qualcomm-Prozessor Snapdragon 810 angedeihen ließ. Nun hat LG das G Flex 2 auf der CES vorgestellt und es bewahrheitet sich sogar die Speichererweiterung um 2 TB.

Alcatel One Touch Idol Alpha

Alcatel hat bereits vor wenigen Tagen eine Smartwatch zur CES angekündigt und erste Bilder gezeigt. Nun haben die Chinesen alle Details der smarten Uhr präsentiert. Eine Information fehlt allerdings immer noch: Der Preis der Watch wurde noch nicht genannt.

Withings Activité Pop

Withings stellt auf der CES in Las Vegas mit der Activité Pop eine analoge Uhr mit Aktivitäts- und Schlafsensor vor. Der Hersteller setzt dabei auf das schlichte Design und die Akkulaufzeit einer Armbanduhr.

LG G Flex 2

Die CES in Las Vegas beginnt offiziell erst in ein paar Stunden und die Pressekonferenz von LG wurde für heute Nachmittag 17 Uhr mitteleuropäischer Zeit angesetzt. Erwartet wird die Vorstellung des G Flex 2, dem neuen bananenförmigen Handy des koreanischen Herstellers. Eine angeblich verfrüht veröffentlichte Pressemitteilung bestätigt die bevorstehende Präsentation und gibt die technischen Daten preis.

Yezz Billy 5s LTE

Der amerikanische Smartphone-Hersteller Yezz Mobile hat die CES in Las Vegas genutzt, um ein neues LTE-Smartphone mit Dual-SIM-Funktionalität vorzustellen. Mit Windows Phone 8.1 als Betriebssystem soll es vor allem Smartphone-Einsteiger ansprechen.

Nvidia Tegra X1

Nvidia hat im Vorfeld der Elektronikmesse CES in Las Vegas einen neuen Prozessor unter anderem für mobile Anwendungen vorgestellt. Der Tegra X1 ist mit 64-bit-Technik ausgestattet und verfügt über acht ARM-Prozessorkerne, die sich auf jeweils vier Einheiten an Cortex-A57- und Cortex-A53-Prozessoren aufteilen. Wie von Nvidia gewohnt, wird besonders die Grafikleistung des neuen Chips hervorgehoben.

Acer Liquid Z410

Noch ist die CES in Las Vegas nicht offiziell gestartet und doch gibt es schon heute erste Neuigkeiten aus der Mobilfunk-Welt zu berichten. Acer hat im Vorfeld der Elektronikmesse zwei neue Smartphones präsentiert: das Liquid Z410 4G und das Liquid Jade S.

Alcatel One Touch Idol Mini 2

Alcatel hat seine neuen Produkte gezeigt, die an der Consumer Electronic Show (CES) in Las Vegas präsentiert werden. Aufsehen kann vor allem die neue Smarphone-Reihe Pixi 3 mit wechselbarem Betriebssystem erregen. Damit kann sich der Nutzer zwischen Windows Phone, Android und Firefox OS entscheiden. Bei der angekündigten Smartwatch will man dagegen mit einem sehr niedrigen Preis überzeugen. Wie hoch er sein wird, wurde jedoch noch nicht verraten.

Asus

Die Consumer Electronics Show (CES) wirft ihr Schatten Voraus und die ersten Hersteller zeigen entweder schon ihre Produkte, die sie in Las Vegas Ausstellen wollen, oder heizen die Stimmung mit kleinen Hinweisen an. Asus hat jetzt einen solchen gegeben und auf Youtube ein Video mit Morsecode veröffentlicht.

Logo der CES

In ein paar Tagen wird in Las Vegas' Casinos nicht nur um Geld gepokert, sondern auch der Wettkampf um die besten elektronischen Produkte gestartet: Vom 6.-9. Januar findet in der Wüste Nevadas die jährliche Consumer Electronics Show (CES) statt. Die inside-handy.de-Redaktion wird live vor Ort sein und gibt bereits jetzt einen kleinen Ausblick, mit welchen Smartphones und Tablets die Hersteller in diesem Jahr im Spielerparadies auflaufen werden.

Archos 50 Diamond

Am Montag starten in Las Vegas auf der CES die großen Hersteller ihren Pressekonferenz-Marathon. Der französische Hersteller Archos hat bereits am heutigen Freitag seine LTE-Neuheiten enthüllt. Mit dabei: Das Archos-50-Diamond-Smartphone und das Archos-80b-Helium-Tablet sowie LTE-fähige Nachfolger der aktuellen Helium-Serie 50, 50b und 50c und die neuen LTE-Tablets 70 und 101 Helium.

Cube i7

Tablets mit Windows als Betriebssystem schießen wie Pilze aus dem Boden. Der chinesische Hersteller Cube will sich das Geschäft mit solchen nicht durch die Lappen gehen lassen und kündigt ein Tablet mit einem 11,6 Zoll großem Display an. Zudem soll das Cube i7 mit nur 5,8 Millimetern Bauhöhe, das dünnste Tablet der Welt sein.

HTC Desire Werbung

In wenigen Tagen öffnet die CES in Las Vegas ihre Pforten und die großen Consumer-Electronics-Unternehmen der Welt werden abermals High-Tech-Spielzeug vom Feinsten präsentieren. Auch HTC wird es sich nicht nehmen lassen, auf einer der größten Technik-Messen der Welt zu fehlen. Im Gepäck: allem Anschein nach ein neues Desire-Smartphone.

HANDYS NEU ZUR CES - CONSUMER ELECTRONICS SHOW 2015