Galaxy A7 mit Vertrag für unter 10 Euro - neuer Deal mit LTE-Tarif

2 Minuten
Samsung Galaxy A7 (2018) mit der Verpackung
Bildquelle: inside handy
Verträge für unter 10 Euro im Monat sind längst en vogue. Zahlreiche Angebote - mit oder ohne LTE, mit oder ohne Allnet-Flat – buhlen um die Tarif-Schnäppchenjäger. Was aber, wenn ein Tarif auch mit Smartphone für unter 10 Euro zu haben ist? Sparhandy bietet derzeit genau so ein Angebot. Ebenfalls mit nur 9 Euro Einmalzahlung.

Neuer Deal bei Sparhandy: Der Mobilfunkhändler bietet derzeit das Samsung Galaxy A7 (2018) für 9 Euro einmalig mit Vertrag an. Der Clou: Im Monat kostet der Tarif – Flat Allnet Comfort Telefónica – 9,99 Euro. Damit ist der Deal über die Gesamtlaufzeit gesehen fast günstiger als der Kauf ohne Vertrag.

Galaxy A7 im 10-Euro-Vertrag

Aber was bekommt man für den scheinbar günstigen Preis? Der Tarif richtet sich – das dürfte klar sein – nicht an Power-Nutzer. Käufern steht 1 GB Datenvolumen pro Monat zur Verfügung. Das aber kann immerhin im LTE-Netz von Telefónica und mit bis zu 50 MBit/s verbraucht werden.

Alle Daten und Preise

  • Samsung Galaxy A7 (2018) – 9,00 Euro (einmalig)
    • Android 8.0 Oreo
    • 24 + 8 + 5 MP Triple-Hauptkamera
    • 24 MP Frontkamera
    • 6 Zoll Full-HD+-Display
    • 2,2 GHz Octa-Core Prozessor
    • 4/6 GB Arbeitsspeicher
    • 64/128 GB interner Speicher (erweiterbar)
    • 3.300 mAh Akku
    • Sprachassistent Bixby
    • Daten und Testbericht
  • Flat Comfort Allnet Telefónica – 9,99 Euro pro Monat
    • Allnet-Flat (Anrufe; SMS 19 Cent)
    • 1 GB High-Speed-Datenvolumen
    • LTE mit bis zu 50 MBit/s
    • Anschlusspreis: 39,99 Euro (kann per SMS erstattet werden)

Die teuerste Position des ganzen Deals ist augenscheinlich der Anschlusspreis von knapp 40 Euro. Diese wird allerdings erstattet, wenn nach Aktivierung des Vertrags eine SMS mit dem Inhalt „AP frei“ an die Nummer 8362 gesendet wird. Die SMS-Kosten (19 Cent) müssen hierfür eingeplant werden.

Wichtig zu wissen: Der Preis von 9,99 Euro entsteht durch eine monatliche Gutschrift von 10 Euro des Anbieters – in dem Fall mobilcom-debitel. Das heißt: Ab dem 25. Monat kostet der Tarif monatlich 19,99 Euro und wird damit ungleich teurer. Kündigung also nicht vergessen.

Affiliate-Link: inside handy erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Bildquellen:

  • Samsung Galaxy A7 (2018): inside handy
Frau mit Handy und Strickschal

Telekom MagentaEins-Vorteil nun auch für Prepaid-Kunden

Prepaid-Kunden der Deutschen Telekom steht ab sofort ebenfalls ein MagentaEins-Vorteil zur Verfügung. Somit können künftig nicht nur Vertragskunden, die einen Festnetz-Tarif mit einem Mobilfunk-Tarif bei der Telekom kombinieren, von ausgewählten Extras profitieren. Auch für Prepaid-Kunden gibt es einen Bonus. Ganz so gut wie die Vertragskunden schneiden Prepaid-Nutzer dennoch nicht ab.
Avatar
Michael liebt Technik, ist seit 2012 mit Unterbrechung bei inside handy und schreibt über die neueste Technik. Zu seinen Aufgaben gehören das Ausprobieren von neuen Handys sowie das Betreuen der Social-Media-Auftritte. Seine Freude an der Technik wird nur von seiner Liebe für den Fußball übertroffen – besonders für den Verein seines Herzens, den 1. FC Köln. Er spielt aktiv im Verein und digital an der PlayStation. Wenn er nicht mit Ballsport oder Schreiben beschäftigt ist, verreist er gerne oder bewegt sich an der frischen Luft.

Handy-Highlights

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen