iPhone X Angebote: Hier gibt es das iPhone für unter 800 Euro

6 Minuten
Rückseite des iPhone X auf einer Zeitung
Bildquelle: Blasius Kawalkowski / inside handy
Das iPhone X ist 2017 als Begründer einer neuen Ära erschienen. Langgezogenes OLED-Display, Notch-Design und Face ID sind nur einige Highlights des iPhones der neuen Generation. Die iPhone-X-Show ist jetzt fast zwei Jahre her - und das Smartphone ist längst nicht mehr so teuer.

Das iPhone X ist lange kein 1.000-Euro-Smartphone mehr. Durch fast identisch aussehende und teurere Nachfolger ist das iPhone von 2017 sogar zu einem echten Kassenschlager geworden. Technisch muss es sich nicht vor dem iPhone XS (Max) verstecken, preislich liegt es längst auf einem ähnlichen Niveau wie das schwächere iPhone XR. Der Schnäppchen-Check zeigt, wo das iPhone X derzeit am günstigsten ist.

Apple selbst verkauft das iPhone X seit dem Start des iPhone XS nicht mehr. Allerdings heißt das nicht, dass nur noch Restbestände in den letzten Kellerregalen liegen. Der Handel verkauft das iPhone X nach wie vor gut – mit und ohne Vertrag.

iPhone X im Angebot für unter 800 Euro

Die großen Händler sind mittlerweile längst von der 1.000-Euro-Marke abgerückt. Amazon, Media Markt und Saturn verlangen zwischen 880 und 890 Euro – wenn es Angebote gibt, auch deutlich weniger.

Den derzeitigen Bestpreis findet man aber an anderer Stelle. Der eher unbekannte Online-Shop GMmedia bietet das iPhone X für 789 Euro und damit klar zum Bestpreis an. Etwas namhafter sind da Vertreter wie Klarmobil, mobilcom-debitel oder notebooksbilliger.de – hier kostet das iPhone X ohne Vertrag 830 bis 840 Euro. notebooksbilliger.de ist in diesem Feld am günstigsten mit 839 Euro. Auf dem Papier sticht Klarmobil den Deal zwar mit 836 Euro – hier kommen aber noch Versandkosten obendrauf.

Und mit Vertrag? iPhone-X-Angebote mit Tarif

iPhone sind auch im Vertrag nicht wirklich billig. Hier und da finden sich aber gute Deals, mit denen auch ein Apple-Smartphone erschwinglich wird.

Bei Sparhandy kostet das iPhone X mindestens 4,95 einmalig – dann steigt der Monatsbeitrag aber auf 49,99 Euro – so im Tarif O2 Free M Boost mit immerhin 20 GB Datenvolumen. Wer im Monat maximal 30 Euro ausgeben möchte, muss zu Beginn des Vertrags tiefer in die Tasche greifen. Im O2 Free M (10 GB, 29,99 Euro monatlich) kostet das iPhone X einmalig 349 Euro.

Im Vodafone-Netz kriegt man das iPhone X auch für 19 Euro. Monatlich kostet der Vertrag mit 19 GB (LTE Max mit bis zu 500 MBit/s) dann 51,99 Euro.

Bei DeinHandy gibt es leicht abgeänderte Angebote. Wer einmalig wenig zahlen will, kommt auch hier mit 5 Euro weg – zahlt im Tarif Vodafone Smart XL mit 11 GB aber auch 51,99 Euro im Monat. Der Mittelweg mit unter 30 Euro pro Monat ist auch hier der O2 Free M für 29,99 Euro. Einmalig kostet das Smartphone hier allerdings 389 Euro. Die Uhr lässt sich weiterdrehen, sodass auch im hochwertigen Telekom-Tarif (MagentaMobil XS Young) zwar nur 24,95 Euro auf der Monatsrechnung stehen – die Einmalzahlung liegt mit 709 Euro aber fast auf dem Niveau eines Kaufs ohne Vertrag.

iPhone X finanzieren

Keine Einmalzahlung und ein Zahlungsmodell über 6, 12 oder 24 Monate. Das ist das Prinzip von Smartphone Only. Dabei ist der Händler nicht zwingend auf der Suche nach dem günstigsten Preis, sondern versucht eher, die Kunden zu überzeugen, die nicht den vollen Preis auf einmal zahlen wollen und den Handykauf so in ihre persönliche Kalkulation mit aufnehmen. Das iPhone X kostet über 24 Monate 37,99 Euro monatlich, über ein Jahr 75,98 Euro pro Monat und über 6 Monate 151,96 Euro im Monat. Der Gesamtpreis liegt somit bei 911,76.

Günstiger wird es beim Kauf von „geprüfter Gebrauchtware“. Hier kann ab 32,50 Euro pro Monat eingekauft werden.

iPhone X – auch nach fast zwei Jahren noch kaufen?

Anders als Android-Smartphones gelten iPhones als deutlich nachhaltiger und langlebiger. Was technisch nicht klar bestätigt werden kann, geht bei der Software umso besser: Da Apple sein iOS-Ökosystem strikt kontrolliert und von vornherein Hard- und Software auf eine Linie bringt, kann die Update-Versorgung deutlich länger gewährleistet werden. Deshalb ist es kaum ein Argument, das iPhone X mit seinen bald zwei Jahren als „veraltet“ zu bezeichnen. Dazu erhalten Kunden mit Face ID und der Dual-Kamera Features, die bislang nur minimal erweitert wurden. Nicht umsonst gilt das iPhone X als beste Alternative zum iPhone XS.

Affiliate-Link: inside handy erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Bildquellen:

  • Apple iPhone X: Blasius Kawalkowski / inside handy
  • iPhone X Rückseite: Blasius Kawalkowski / inside handy
Pärchen beim Online-Shopping

Sommerangebote bei Aldi Talk: Die Resterampe vom Discounter

Mit neuen Sommerangeboten möchte Aldi Talk um die Gunst neuer Kunden werben. Doch Vorsicht: Was auf den ersten Blick nach preiswerten Angeboten aussieht, kann sich auch als billiges, ausgedientes Alt-Handy entpuppen.
Avatar
Michael liebt Technik, ist seit 2012 mit Unterbrechung bei inside handy und schreibt über die neueste Technik. Zu seinen Aufgaben gehören das Ausprobieren von neuen Handys sowie das Betreuen der Social-Media-Auftritte. Seine Freude an der Technik wird nur von seiner Liebe für den Fußball übertroffen – besonders für den Verein seines Herzens, den 1. FC Köln. Er spielt aktiv im Verein und digital an der PlayStation. Wenn er nicht mit Ballsport oder Schreiben beschäftigt ist, verreist er gerne oder bewegt sich an der frischen Luft.

Handy-Highlights

Apple iPhone X Front

Deine Technik. Deine Meinung.

2 KOMMENTARE

  1. auch wenn die iPhons top Handys sind rechtfertigt es nicht den hohen Preis, da ständig verbesserte Modelle in kurzen zeit abstand auf den markt kommen. Deshalb entscheide ich mich für die Preiswerteren Modelle.

  2. Das iPhone X kann auch nach Benchmarktests immer noch mit Galaxy S10, P30 pro und selbst oneplus 7pro mithalten und ist z. T. Noch schneller.
    Veraltet ist bestenfalls die Kamera und das auch wenn man die absolute Spitze als Maßstab nimmt.
    Veraltet ist hier sonst gar nichts 👍

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen