Modeo verkauft Allnet-Flatrates im Telekom-Netz zum SparpreisMagenta-Mobil-Tarife mit bis zu 50 Prozent Rabatt

vom 13.03.2016, 09:52
Smartphones sollen günstiger werden
Bildquelle: inside-handy.de mit Material von adel / pixelio.de

Der Mobilfunk-Provider Modeo lockt Kunden mit einem neuen Sonderdeal. Drei Allnet-Flatrates im Netz der Deutschen Telekom mit bis zu 6 GB Highspeed-Datenvolumen werden mit bis zu 50 Prozent Rabatt gegenüber dem regulär gültigen Preis verkauft. Die Redaktion von inside-handy.de gibt einen Überblick.

Magenta Mobil S Sonderaktion

  • 19,95 Euro pro Monat für zwei Jahre
  • 39,95 Euro pro Monat ab dem 25. Monat
  • 39,99 Euro Anschlussgebühr (lässt sich sparen)
  • Sprach-Flatrate in alle deutschen Netze
  • SMS-Flatrate in alle deutschen Netze
  • Internet-Flatrate mit 1 GB Highspeed-Datenvolumen
  • Maximal 150 Mbit/s im Downstream (LTE inklusive)
  • Mindestvertragslaufzeit 24 Monate
  • Realisiert im Mobilfunknetz der Deutschen Telekom
  • Buchbar unter www.modeo.de

Magenta Mobil M Sonderaktion

  • 24,95 Euro pro Monat für zwei Jahre
  • 49,95 Euro pro Monat ab dem 25. Monat
  • 39,99 Euro Anschlussgebühr (lässt sich sparen)
  • Sprach-Flatrate in alle deutschen Netze
  • SMS-Flatrate in alle deutschen Netze
  • Internet-Flatrate mit 3 GB Highspeed-Datenvolumen
  • Maximal 150 Mbit/s im Downstream (LTE inklusive)
  • Mindestvertragslaufzeit 24 Monate
  • Realisiert im Mobilfunknetz der Deutschen Telekom
  • Buchbar unter www.modeo.de

Magenta Mobil L Sonderaktion

  • 31,95 Euro pro Monat für zwei Jahre
  • 59,95 Euro pro Monat ab dem 25. Monat
  • 39,99 Euro Anschlussgebühr (lässt sich sparen)
  • Sprach-Flatrate in alle deutschen Netze
  • SMS-Flatrate in alle deutschen Netze
  • Internet-Flatrate mit 6 GB Highspeed-Datenvolumen
  • Maximal 150 Mbit/s im Downstream (LTE inklusive)
  • Mindestvertragslaufzeit 24 Monate
  • Realisiert im Mobilfunknetz der Deutschen Telekom
  • Buchbar unter www.modeo.de

Die angegebenen Preise während der ersten 24 Monate verstehen sich als rechnerische Grundgebühren. Es wird auf der einen Seite ein Guthaben in Höhe von 240 Euro hinterlegt, das mit den ersten monatlichen Rechnungen verrechnet wird bis es verbraucht ist. Außerdem werden abhängig vom gewählten Tarif innerhalb von vier Wochen nach Aktivierung der SIM-Karte 240, 300 beziehungsweise 432 Euro auf ein bei der Registrierung angegebenes Bankkonto überwiesen.

Ist das in den Tarifen inkludierte Datenvolumen aufgebraucht, wird die Surfgeschwindigkeit für den Rest des laufenden Monats auf GPRS-Niveau reduziert. Maximal sind dann nur noch 64 Kbit/s im Downstream möglich. Die zu zahlende Anschlussgebühr in Höhe von 39,99 Euro lässt sich einsparen, indem innerhalb von sechs Wochen nach Freischaltung der SIM-Karte eine SMS mit dem Inhalt "AP frei" an die Kurzwahl 8362 geschickt wird. Für den Versand dieser SMS sind einmalig 19 Cent u zahlen. Vertragspartner ist in allen Tarifen der Service-Provider mobilcom-debitel.

Quelle: Modeo

Bildquelle kleines Bild: Modeo | Autor: Hayo Lücke
News bewerten:
 
8 / 10 - 2Stimmen

* Dieser Link führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von inside-handy.de. Wenn dort Umsatz erzielt wird, erhält unser Verlag von dem dortigen Anbieter eine Provision. Durch diese Provision erhalten wir einen Beitrag zur Finanzierung unseres Angebots, um es weiterhin für alle Leser kostenfrei erhalten zu können.

Themen dieser News: Discount-Tarifanbieter, Mobilfunk-News, Mobilfunktarife, Schnäppchen, Telekom

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen