iPhone 5s bei Aldi-Tochter zum Schnäppchen-PreisHofer bietet iPhone 5s für 349 Euro an – iPad Air für 299 Euro

vom 08.03.2016, 16:28
iPhone 5s im Test

Die Aldi-Tochter Hofer nimmt ein weiteres Mal ein Apple-Smartphone in seine Verkaufsregale auf. Ab dem 17. März wird es in den Filialen der Aldi-Tochter möglich sein, das iPhone 5s und das iPad Air zu kaufen. Zum Sensationspreis? Die Redaktion von inside-handy.de hat den Preischeck gemacht. Auch für das iPad Air, das ebenfalls angeboten wird.

Ein weiteres Mal wird es beim Lebensmittel-Discounter Hofer in Österreich möglich sein, Apple-Hardware zum Sparpreis zu buchen. So steht das Tablet iPad Air mit WLAN-Schnittstelle und 16 GB Speicher zu einem Preis von 299 Euro zur Verfügung. Das sind knapp 100 Euro weniger als im deutschen Online-Shop von Apple. Dort werden 397,33 Euro fällig. In Österreich liegt der Verkaufspreis bei 389 Euro. Namhafte Online-Shops verkaufen den Tablet-PC ab 339 Euro.

Wer sich für das SIM-Lock-freie iPhone 5s interessiert, kann sich das Apple-Handy zu einem Preis von 349 Euro sichern. Es ist mit 16 GB Speicher ausgestattet und wird in den Farben Grau und Silber angeboten. Über den deutschen Apple-Store werden für das Modell 504,95 Euro fällig, in Österreich 499 Euro. In anderen Online-Shops werden mindestens 359 Euro für die graue Version und 369 Euro für die silberne Variante fällig.

Unter dem Strich sind die neuen Hofer-Angebote folglich einmal mehr eine durchaus attraktive Gelegenheit, um Apple-Hardware zu vergleichsweise günstigen Konditionen zu erwerben. Vor allem beim iPad Air lässt sich gegenüber anderen Online-Shops der eine oder andere Euro sparen. Angeboten werden die beiden Geräte in allen Hofer-Filialen in Österreich – solange der Vorrat reicht.

Quelle: Hofer

Bildquelle kleines Bild: Apple | Autor: Hayo Lücke
News bewerten:
 

Themen dieser News: Schnäppchen, Apple, Mobilfunk-News

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen