Testcenter

Dual-SIM-Test 2

Auf dem Papier und in den Werbeslogans der Hersteller klingen die neusten Smartphones und Tablets nur allzu vielversprechend. Doch wie schlägt sich das Gerät im Alltag und welchen Versprechen kommen die Hersteller tatsächlich nach? Die inside-handy.de-Redaktion testet mehrmals im Monat aktuelle Smartphones und Tablets nach einem strengen Testleitfaden. Der Akku eines Produkts wird unter anderem durch anspruchsvolles Video- und Musik-Streaming, dem Spielen von aufwendigen 3D-Spielen oder längeren Telefonaten auf die Probe gestellt. Aber auch das Display, die Verarbeitung und das Design sowie die restlichen technischen Details samt der Kamera und dem Prozessor müssen den kritischen Augen der inside-handy.de-Redaktion standhalten. Alle ausführlichen Testberichte und entsprechende Testvideos finden sich auf dieser Themenseite wieder. Mit dabei sind auch spannende Vergleiche zwischen aktuellen Topmodellen wie dem iPhone und dem neusten Galaxy-Modell von Samsung.

Testcenter News

Gut und günstig - aber keine Revolution

0

Im Test: Honor Holly

Test Gut und günstig - aber keine Revolution

Die Huawei-Marke Honor hat sich auf die Fahne geschrieben, vieles anders zu machen als die Konkurrenz. Durch eine ungewöhnliche Preisaktion konnten Vorbesteller das neue Modell Holly zum Kampfpreis von 99 Euro erstehen . Doch auch mit der regulären Preisempfehlung von 140 Euro ist es für ein 5-Zoll-Smartphone ausgesprochen günstig. Ob dafür an der Technik gespart wurde, oder der Nutzer ein echtes Schnäppchen macht, verrät der ausführliche Test.

mehr ...
Spanischer Einsteiger mit halbfertigem Ubuntu-Betriebssytem

0

BQ Aquaris 4.5 Ubuntu Edition im Hands-On

Spanischer Einsteiger mit halbfertigem Ubuntu-Betriebssytem

Der spanische Hersteller BQ hat am Dienstag in München sein neues Smartphone Aquaris 4.5 in der Ubuntu-Version präsentiert. Es wurde vor Kurzem schon vorab in London vorgestellt  und soll nun bald auch in Deutschland landen. Im ersten Eindruck zeigt inside-handy.de , wie sich das alternative Betriebssystem im BQ-Smartphone schlägt.

mehr ...
Mittelklasse zum Einsteigerpreis

0

Xiaomi RedMi 2 im Test

Test Mittelklasse zum Einsteigerpreis

Chinesische Smartphone-Hersteller sprießen wie Pilze aus dem Boden und haben im Allgemeinen eines gemeinsam: Das Zögern vor dem beherzten Schritt auf die westlichen Märkte. So ergeht es auch dem Hersteller Xiaomi. Dabei hat man interessante Produkte und ein Preisgefüge, vor dem sich mit Sicherheit einige der etablierten Hersteller fürchten dürften. Doch kann ein Modell wie das RedMi 2 auch das Billig-China-Image abwerfen und im Test bestehen?

mehr ...
Ambitionierter Chinese mit Tücken

1

Erster Eindruck vom Xiaomi RedMi 2

Ambitionierter Chinese mit Tücken

Xiaomi ist schon lange kein unbekannter Hersteller mehr und kämpft gerade mit Lenovo um den dritten Podestplatz der größten Smartphone-Hersteller weltweit. Bislang können die Handys von Xiaomi nicht über die normalen offiziellen Kanäle in Deutschland erworben werden, jedoch bauen die Chinesen ihre Marktpräsenz in der Welt aus. So lohnt sich ein Blick in die Zukunft und was von Xiaomi bald zu erwarten ist. Dabei stößt man jedoch zuerst auf Hindernisse.

mehr ...
Akkuprobleme verhindern

1

Samsung Galaxy Note Edge

Akkuprobleme verhindern

Im Akku-Test von inside-handy.de konnte das Galaxy Note Edge von Samsung im Gegensatz zur Gesamtleistung nur bedingt überzeugen . Im Standby-Modus hat das Phablet speziell mit dem optionalen Flip-Cover überdurchschnittlich viel Strom verbraucht. Warum und wie man das verhindern kann, hat Samsung nun erklärt.

mehr ...
Stark im Auftritt, etwas schwach auf der Brust

0

Das Samsung Galaxy A3 im Test

Test Stark im Auftritt, etwas schwach auf der Brust

Worauf kommt es bei einem Smartphone an? Technik, Aussehen, Verarbeitung? Samsung setzt beim Galaxy A3 vor allem auf die letzten beiden Punkte und rüstet das Mittelklasse-Smartphone mit einem hochwertigen Alu-Gehäuse aus. Ob die Technik dabei zu kurz kommt und wie sich das knapp 300 Euro teuere Gerät im Alltag schlägt, verrät der ausführliche Test.

mehr ...
Samsungs kompakter Charmebolzen

1

Erster Eindruck vom Galaxy A3

Samsungs kompakter Charmebolzen

Mit der A-Serie wagt Samsung den Umstieg von Plastik auf Metall als Werkstoff. Das Galaxy A3 ist mit seinem 4,5-Zoll-Display das kompakteste der Samsung-Alu-Smartphones und mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 299 Euro auch das günstigste. Der erste Eindruck zeigt, dass man im Vergleich zum größeren und teureren A5 kaum auf etwas verzichten muss.

mehr ...
Darf''s auch etwas weniger sein?

0

Im Test: Samsung Galaxy A5

Test Darf''s auch etwas weniger sein?

Schluss mit Plastik! - Mit der neuen A-Serie präsentiert Samsung nun endlich ein Android-Smartphone in einer äußerst flachen Metallhülle. Das Galaxy A5 wird für knapp 400 Euro angeboten und kommt mit 5-Zoll-Display und 13-Megapixel-Kamera. Aber hochklassig ist die Ausstattung nicht. Hat Samsung zu sehr in den schönen Schein investiert, oder an den richtigen Stellen gespart? - Der Test auf inside-handy.de verrät es.

mehr ...
Edler Zuwachs in der Mittelklasse

0

Erster Eindruck: Samsung Galaxy A5

Edler Zuwachs in der Mittelklasse

"Plastikbomber" ist noch eine der schöneren Umschreibungen, die vor allem iPhone-Enthusiasten  lange Zeit  für Samsung-Smartphones verwendeten. Dem hat Samsung vor kurzem  das Galaxy Alpha , das zumindest mit einem Rahmen aus Metall ausgestattet ist,   entgegengesetzt. Mit dem Galaxy A5 schicken die Koreaner nun ein weiteres Mittelklassemodell mit dem edlen Werkstoff ins Rennen. Der erste Eindruck ist vielversprechend.

mehr ...
Durchschnitts-Smartphone zum Durchschnittspreis

0

HTC Desire 820 im Test

Test Durchschnitts-Smartphone zum Durchschnittspreis

HTC hat das Desire 820 auf der IFA im vergangenen Jahr präsentiert. Dabei unterscheidet sich das Smartphone optisch kaum vom 70 Euro günstigeren Desire 816 und HTCs "Georg Orwell im Taucheranzug" . Die inside-handy.de -Redaktion schlüsselt auf, wo die Unterschiede liegen und zeigt gleichzeitig, wie gut ein Smartphone zu einem Preis von 330 Euro sein kann.

mehr ...
Ein Tag zu wenig, ein Einbruch zu viel

0

Yotaphone 2 im Akkutest

Ein Tag zu wenig, ein Einbruch zu viel

Das Yotaphone 2 hat mit seinen zwei Displays für viele interessierte Blicke gesorgt und bietet einiges mehr als ein herkömmliches Smartphone. Im Paket, das Yota Devices geschnürt hat, ist nicht nur ein vollwertiges Oberklassen-Smartphone, sondern auch ein kleiner E-Reader und ein eingebauter Aufmerksamkeitsmagnet bei fast jeder Gelegenheit. Nun hat inside-handy.de kontrolliert, ob es, wie Yota Devices ankündigt, fünf Tage durchhält. 

mehr ...
Zwei Displays für ein Halleluja

0

Yotaphone 2 im Test

Test Zwei Displays für ein Halleluja

Vier Fäuste für ein Halleluja ist einer der Klassiker der Hau-Drauf-Komödien von Bud Spencer und Terence Hill. Und so wie die beiden neuen Helden der Stadt, müder Joe und Bambi, die mexikanische Bande mit ihren vier Fäusten besiegen, versucht sich Yota Devices als Neuling mit den etablierten Mächten anzulegen. Die Russen bauen allerdings nicht auf vier Fäuste, sondern auf zwei Displays. Ob Samsung, Apple und Co. die beiden fürchten müssen, klärt der Test.

mehr ...
Schmucker Exot mit zwei Displays

0

Yotaphone 2 im Hands-On

Schmucker Exot mit zwei Displays

Exotisch wie ein hawaiischer Hullatänzer: Yota Devices ist der einzige ernstzunehmende Smartphone-Hersteller aus Russland und hat Anfang Dezember 2014 den Nachfolger des Yotaphone vorgestellt. Das Yotaphone 2 soll Yota nun auch bei ambitionierten Smartphone-Nutzern bekannt machen. Das Besondere an dem Gerät ist seine Rückseite. In ihr ist ein Display aus elektronischem Papier integriert, das eine Betriebszeit von 5 Tagen ermöglichen soll.

mehr ...
Android-Riese mit stolzem Preis

0

Im Test: Google Nexus 6

Test Android-Riese mit stolzem Preis

Mit dem Nexus 6 verabschiedet sich Google nicht nur von dem Smartphone-Produzenten LG, der die Nexus-Modelle 4 und 5 baute, auch die Preisbrecher- Ambitionen der beiden Vorgänger landen auf der Halde der Geschichte. Mit stolzen 650 Euro in der 32-GB-Version spielt das von Motorola produzierte Smartphone jetzt auch preislich ganz oben mit. Ob die Technik mit dem Preis mithalten kann, verrät der ausführliche Test.

mehr ...
Die Elite, der Spezialist und der günstige Exot

0

Dual-SIM-Test

Die Elite, der Spezialist und der günstige Exot

Im Dual-SIM-Smartphone-Bereich hat sich einiges getan. Konnten noch vor Kurzem nur Einstiegsklasse- und eher schlecht ausgestattete Mittelklasse-Geräte mit einer Dual-SIM-Funktion aufwarten, sieht der Markt jetzt schon besser aus. Hersteller wie Microsoft verbauen in hochwertige Modelle zwei SIM-Slots und die Mittelklasse wie das Moto G wird immer stärker. Dazu kommen Hersteller wie Wiko oder Honor, die mit viel Leistung für wenig Geld auftreten.

mehr ...
Herkules-Smartphone mit edler Note

0

Erster Eindruck vom Google Nexus 6

Herkules-Smartphone mit edler Note

Mit der 6. Auflage seiner Nexus-Referenz-Smartphones macht Google vieles anders. Gebaut wird das Nexus 6 von Motorola und mit seinem 6-Zoll-Display fällt es bereits in die Kategorie der Phablets. Auch der Preis ist gewachsen: Kamen die beiden Vorgänger noch zu Kampfpreisen von 350 Euro auf den Markt, so ist das Nexus 6 ganze 300 Euro teurer. Der erste Eindruck zeigt, dass auch technisch aufgerüstet wurde.

mehr ...
Ambitionierter Holperstart ins Hardware-Geschäft

0

Microsoft Lumia 535 im Test

Test Ambitionierter Holperstart ins Hardware-Geschäft

Mit dem Lumia 535 fällt Microsofts Smartphone-Debüt eher unspektakulär aus: Ein Einsteigerhandy für rund 120 Euro soll eine Ära einläuten, in der sich Microsoft auch als Hardwarehersteller auf dem Markt durchsetzen und sein Betriebssystem Windows Phone aus dem Schatten von Googles Android und Apples iOS herausholen will. Ob es ein Kick-Start wird oder ob Microsoft den Startschuss verschläft wird im Test von inside-handy.de geklärt.

mehr ...
Preis-Leistungs-Monster

0

Honor 3C im Test

Test Preis-Leistungs-Monster

Die Marke Honor soll für Huawei ein Neuanfang sein. Das chinesische Unternehmen will vom Billig-Image weg und zeigte bereits mit dem Honor 6, dass ein gutes Smartphone nicht die Welt kosten muss - auch wenn das Honor 6 im Test  nicht vollends überzeugen konnte. Das Honor 3C spricht ein anderes, noch sparbewussteres Klientel an. Doch wieviel Smartphone bekommt man für vergleichsweise geringe 140 Euro?

mehr ...
Der unglaubliche Hulk in der Mittelklasse

2

Microsoft Lumia 730 im Test

Test Der unglaubliche Hulk in der Mittelklasse

Das Lumia 730 ist aktuell für unter 200 Euro zu haben. Mit Dual-SIM-Funktionen, einer hochauflösenden Frontkamera und in poppigen Farben soll es vor allem die Generation "Selfie" ansprechen. Der Test zeigt, wie gut die Frontkamera wirklich ist, wie das mit den zwei SIM-Karten-Slots funktioniert und wo man für diesen Preis Abstriche machen muss.

mehr ...
Großes für den kleinen Geldbeutel

0

Im Test: Huawei Ascend G620S

Test Großes für den kleinen Geldbeutel

Wer ein großes Smartphone mit 5-Zoll-Display sucht, muss nicht unbedingt ein Vermögen ausgeben. Das beweist Huawei mit dem Ascend G620S - 5-Zoll-Display, Quad-Core-Prozessor und LTE, das Ganze für ist für rund 170 Euro zu haben. Klingt nach einem Schnäppchen, einen Haken hat die Sache dann aber doch.

mehr ...