Motorola

Produktbild: Motorola Moto X 2014 2. Generation

Motorola, ein US-amerikanisches Traditionsunternehmen mit Sitz in Schaumburg im Bundesstaat Illinois, ist vor allem in den USA stark auf dem Mobilfunkmarkt vertreten. Nach der Gründung am 25. September 1928 startete Motorola zunächst mit Autoradios, Computerchips, Funkgeräten und Pager. 1983 ging das Unternehmen dann mit dem ersten Mobiltelefon, dem DynaTac, in die Handygeschichte ein. Konnte man jahrelang Platz 2 hinter Nokia belegen, ging es 2008 mit den Marktanteilen stark bergab. Auch das erste Android-Smartphone Milestone konnte 2009 nicht den erhofften „Meilenstein“ für eine bessere Zukunft legen. 2012 wurde die Motorola-Mobilfunksparte für 12,5 Milliarden Dollar, zusammen mit zahlreichen Patenten, gekauft. 2014 wanderte das Unternehmen dann erneut in andere Hände: Google verkaufte das Unternehmen für 3 Milliarden an den chinesischen Hersteller Lenovo. 2013 erkämpfte sich Motorola mit dem Einsteiger-Smartphone Moto G und dem Oberklasse-Modell Moto X erfolgreich wieder zurück auf den internationalen Smartphone-Markt. Die aktuellsten Modelle sind das Moto X Style, Moto X Play und das Moto G (3.Gen.).

Motorola News

Marshmallow-Update wird ab sofort in Deutschland verteilt Motorola Moto X Play bekommt Android 6.0

Marshmallow-Update wird ab sofort in Deutschland verteilt

Das Motorola Moto X Play in der Single-SIM-Ausführung wird ab sofort in Deutschland mit einer neuen Firmware beschickt. Wie aus übereinstimmenden Postings in sozialen Netzwerken hervorgeht, wird das Smartphone ab sofort mit einem Upgrade auf Android 6.0 Marshmallow versorgt.

mehr ...
Preis für das Riesen-Smartphone fällt auf unter 380 Euro Motorola Moto X Style 24 Prozent günstiger kaufen

Preis für das Riesen-Smartphone fällt auf unter 380 Euro

Seit September vergangenen Jahres bietet Lenovo über seine zugekaufte Marke Motorola das Moto X Style zu kaufen an. Die Standard-Variante des Smartphones kostete zur Markteinführung 499 Euro und über die Homepage von Motorola, wo das Gerät im Moto Maker nach den persönlichen Wünschen designtechnisch angepasst werden kann, ist dieser Preis auch weiterhin gültig. Im freuen Handel ist der Preis in den zurückliegenden Monaten aber deutlich gefallen.

mehr ...
Überleben am chinesischen Heimatmarkt wird immer schwieriger Lenovo verkauft 20,2 Millionen Smartphones

Überleben am chinesischen Heimatmarkt wird immer schwieriger

Lenovo, Muttergesellschaft von Motorola und Medion, hat das jüngst abgeschlossene Weihnachtsgeschäft zwar mit einem gesunkenen Umsatz, dafür aber mit einem gestiegenen Gewinn abgeschlossen. Die Zahl der verkauften Smartphones ging im Jahresvergleich ebenfalls zurück.

mehr ...
Valentinstags-Aktion: 130 Euro Rabatt beim Kauf von Smartphone und Watch Motorola Moto G (3. Gen.) und Moto 360

Valentinstags-Aktion: 130 Euro Rabatt beim Kauf von Smartphone und Watch

Der 14. Februar, Valentinstag, steht bald vor der Tür und für alle, die noch ein passendes Geschenk für den Liebsten oder die Liebste suchen, gibt es bei Motorola ab heute ein Angebot. Beim Kauf eines Moto G (3. Gen.) in Kombination mit der Smartwatch Moto 360 können 130 Euro gespart werden. Die Redaktion von inside-handy.de verrät die Details.

mehr ...
Nächstes Moto-Flaggschiff kommt erst im Sommer Lenovo-Smartphone

Nächstes Moto-Flaggschiff kommt erst im Sommer

Anfang des Monats hatte Lenovo verkündet , dass die kommenden Smartphones der Tochter Motorola auf das Markenbranding verzichten werden und fortan nur noch als "Moto" vorgestellt werden. Neuesten Erkenntnissen zufolge lässt sich das Unternehmen jedoch Zeit, bis das erste Moto vorgestellt werden soll.

mehr ...
Motorola rüstet ältere Modelle mit Android 6.0 Marshmallow auf Moto G (2. Gen.) und Moto G LTE (2. Gen)

Motorola rüstet ältere Modelle mit Android 6.0 Marshmallow auf

Bei Updates auf Android 6.0 Marshmallow ist Motorola einer der Hersteller, der mit schnellen Schritten voranschreitet und sein Portfolio nach und nach auf die neue OS-Version hievt. Während zum Beispiel Samsung sein Flaggschiff Galaxy S6 immer noch nicht für ein Update angekündigt hat, kümmert sich Motorola inzwischen um Geräte aus dem Jahr 2014: Das Moto G (2. Gen.) und das Moto G LTE (2. Gen.) erhalten in diesen Tagen ihr Marshmallow-Update.

mehr ...
Einsteiger-Smartphone im Schnäppchen-Check Motorola Moto G (3. Gen.) bei Aldi Süd

Einsteiger-Smartphone im Schnäppchen-Check

Während in den Nord-Filialen von Aldi ab dem 28. Januar das Motorola Moto X Play angeboten wird, schickt Aldi Süd einen anderen Vertreter aus gleichem Hause ins Rennen. Dort wird ab dem 28. Januar das Motorola Moto G (3. Gen.) zu haben sein. Die Redaktion von inside-handy.de macht den Schnäppchen-Check.

mehr ...
Bis zu 60 Euro beim Gestalten im Moto-Maker sparen Motorola-Smartphones günstiger kaufen

Bis zu 60 Euro beim Gestalten im Moto-Maker sparen

Nicht nur in ganz Deutschland hält der Winter eiskalt Einzug, sondern auch Motorola läutet ab sofort den Winterschlussverkauf ein und bietet bis zum 1. Februar zahlreiche Moto-Smartphones und auch die Moto 360 (2. Gen.) teilweise bis zu 60 Euro günstiger gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung im Moto Maker an. inside-handy.de zeigt, wie viel sich bei den einzelnen Modellen sparen lässt.

mehr ...
Mittelklasse-Smartphone für 299 Euro im Preis-Check Motorola Moto X Play bei Aldi Nord

Mittelklasse-Smartphone für 299 Euro im Preis-Check

In der Vergangenheit hatte sich Aldi häufig darauf beschränkt, neue Smartphones zu Preisen für Menschen mit einem schmaleren Geldbeutel anzubieten. Mehr und mehr rücken aber auch hochpreisigere Modelle in die Verkaufsregale des Lebensmittel-Discounters. Anders als in Österreich sind iPhones hierzulande bei Aldi zwar noch nicht zum Sparpreis erhältlich, dafür ab Ende Januar aber das Motorola Moto X Play.

mehr ...
Bruchsicheres Smartphone jetzt auch in Deutschland erhältlich Moto X Force und Moto 360 Sport kaufen

Bruchsicheres Smartphone jetzt auch in Deutschland erhältlich

Motorola hat, sozusagen als letzte Amtshandlung vor der Beerdigung der Marke durch Lenovo, das Moto X Force vorgestellt – ein Spitzen-Smartphone mit fast unzerstörbarem Display. Ab jetzt kann das Moto X Force auch in Deutschland bestellt werden. Dazu bietet Motorola jetzt auch die Fitness-Smartwatch Moto 360 Sport in hiesigen Gefilden an.

mehr ...
Lenovo plant Fortsetzung der Motorola-Erfolgsmodelle Moto G und Moto E

Lenovo plant Fortsetzung der Motorola-Erfolgsmodelle

Während der CES in Las Vegas hat der Motorola-Mutterkonzern Lenovo mit einer Ankündigung überrascht, die Handy-Nostalgiker in Wehmut versetzt: Als Mobilfunk-Marke hat Motorola nach mehreren Jahrzehnten ausgedient, einzelne Modelle weder jedoch unter dem Label "Moto" fortgesetzt. Gegenüber theverge.com hat das Motorola-Team diese Aussage nun konkretisiert: Erfolgsmodelle wie das Moto G und Moto E würden demnach fortgesetzt.

mehr ...
Alle Moto-Modelle erhalten Fingerabdrucksensor Lenovo will 2016 maximal 15 neue Smartphones bauen

Alle Moto-Modelle erhalten Fingerabdrucksensor

Auch wenn der Name Motorola bei Lenovo in Zukunft  kaum noch eine Rolle in der äußeren Wahrnehmung spielen soll, wird es auch in Zukunft noch so genannte "Moto"-Smartphones zu kaufen geben. Sie sollen in der High-End-Liga mitspielen und rund um den Erdball unter dem Markennamen Lenovo vertrieben werden - alle mit einem Fingerabdrucksensor, wie nun bekannt wurde.

mehr ...
Aus Motorola wird Moto Lenovo nimmt Motorola-Branding vom Markt

CES Aus Motorola wird Moto

Nun ist es passiert: Lenovo hat beschlossen, den Markennamen Motorola, der eng mit der Geschichte von Handys auf der ganzen Welt verbunden ist, quasi aussterben zu lassen. Künftig sollen alle Smartphones unter dem Namen der Muttergesellschaft Lenovo verkauft werden. Dennoch wird der Name Motorola nicht ganz aus der Firmenstruktur verschwinden.

mehr ...
Möge die Macht mit dem Display sein Motorola Moto X Force im Test [inkl.Video]

Test Möge die Macht mit dem Display sein

Neben dem neuen iPhone 6s und dem neuen Lumia 950 sorgte auch ein Smartphone aus dem Hause Motorola im Herbst 2015 für Aufmerksamkeit: Das Moto X Force, das laut Hersteller ein bruchsicheres Display besitzen soll. Ob das Display auch nach dem anspruchsvollen Test der inside-handy.de-Redaktion noch funktionstüchtig und ohne Beschädigungen war, ist dem folgenden Text zu entnehmen.

mehr ...
Neues Motorola-Smartphone schneller als das OnePlus 2 Moto X Force im Benchmark-Test

Neues Motorola-Smartphone schneller als das OnePlus 2

Anfang Dezember des vergangenen Jahres enthüllte Motorola neben seiner Smartwatch Moto 360 Sport auch das Moto X Force , das durch ein besonders bruchsicheres Display überzeugen soll. Im gleichen Monat wurde auch eine neue Version des Antutu-Benchmarks veröffentlicht. Die Redaktion von inside-handy.de hat das Moto X Force sowohl mit der alten, als auch mit der neuen Benchmark-Test-Version auf die Probe gestellt.

mehr ...
Moto G im Vertrag für einmalig 4,95 Euro Sparhandy-Angebot mit Tankgutschein

Moto G im Vertrag für einmalig 4,95 Euro

Streng limitiert und maximal bis zum morgigen Silvesterabend, dem 31. Dezember 2015, verfügbar, bietet der Kölner Mobilfunkdiscounter Sparhandy das Moto G (3.Gen.) im Vertrag mit Klarmobil für einmalig 4,95 Euro an. Neben dem Einsteiger-Smartphone von Motorola erhält der Kunde zudem einen 10-Euro-Tankgutschein bei Aral.

mehr ...
Neues Motorola-Smartphone übersteht Sturz aus 275 Metern Moto X Force

Neues Motorola-Smartphone übersteht Sturz aus 275 Metern

Anfang 2016 wird das Motorola Moto X Force auch in Deutschland in den Handel kommen und schon jetzt macht das neue Moto-Smartphone mit einer beeindruckenden Robustheit von sich reden. Die Youtuber von unlockriver.com haben mit dem X Force einen Falltest aus 275 Metern durchgeführt. Mit dem Ergebnis macht das Motorola-Smartphone selbst gegenüber legendären Handys wie dem Nokia 3310 eine gute Figur.

mehr ...
Metallgehäuse statt Moto Maker Motorola Moto X (2016)

Gerücht Metallgehäuse statt Moto Maker

Ende Juli hat Motorola in London mit dem Moto X Play, Moto X Style und dem Moto G der dritten Generation gleich drei Smartphones auf einmal vorgestellt. Doch schon jetzt kursieren erste Gerüchte zum nächsten Moto X Modell im Internet. Ein nun aufgetauchtes Foto deutet erstmalig auf ein Metallgehäuse hin.

mehr ...
Motorola Moto X (2014) bekommt neueste Android-Version Android 6.0 Marshmallow Update

Motorola Moto X (2014) bekommt neueste Android-Version

Ein weiteres Smartphone wird ab sofort mit Android 6.0 Marshmallow versorgt - auch in Deutschland. Das Motorola Moto X aus dem Jahr 2014 erhält die neueste Android-Version fortan über die Luftschnittstelle. Das heißt, ein Update ist zum Beispiel über WLAN möglich.

mehr ...
Motorola bringt neues Smartphone und neue Smartwatch nach Deutschland Moto X Force und Moto 360 Sport

Motorola bringt neues Smartphone und neue Smartwatch nach Deutschland

Motorola hat einige Zeit gebraucht um zwei seiner neuen Produkte auch nach Deutschland zu bringen. Nun ist es soweit und das Spitzenmodell Moto X Force und die Smartwatch Moto 360 Sport sind nun auch offiziell hierzulande angekündigt. Das Telefon, das in den USA auch als Droid Turbo 2 vertrieben wird, soll knapp 700, die smarte Uhr knapp 300 Euro kosten.

mehr ...
Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr