Motorola

Produktbild: Motorola Moto X 2014 2. Generation

Motorola, ein US-amerikanisches Traditionsunternehmen mit Sitz in Schaumburg im Bundesstaat Illinois, ist vor allem in den USA stark auf dem Mobilfunkmarkt vertreten. Nach der Gründung am 25. September 1928 startete Motorola zunächst mit Autoradios, Computerchips, Funkgeräten und Pager. 1983 ging das Unternehmen dann mit dem ersten Mobiltelefon, dem DynaTac, in die Handygeschichte ein. Konnte man jahrelang Platz 2 hinter Nokia belegen, ging es 2008 mit den Marktanteilen stark bergab. Auch das erste Android-Smartphone Milestone konnte 2009 nicht den erhofften „Meilenstein“ für eine bessere Zukunft legen. 2012 wurde die Motorola-Mobilfunksparte für 12,5 Milliarden Dollar, zusammen mit zahlreichen Patenten, gekauft. 2014 wanderte das Unternehmen dann erneut in andere Hände: Google verkaufte das Unternehmen für 3 Milliarden an den chinesischen Hersteller Lenovo. 2013 erkämpfte sich Motorola mit dem Einsteiger-Smartphone Moto G und dem Oberklasse-Modell Moto X erfolgreich wieder zurück auf den internationalen Smartphone-Markt.

Motorola News

Bilder zeigen neues Metall-DesignMotorola Moto G 2015

Bilder zeigen neues Metall-Design

Mit dem Moto G landete Motorola Ende 2013 einen Coup. Das günstige Smartphone bot gute Technik zu einem niedrigen Preis und rangierte monatelang auf Platz eins der Amazon-Verkaufscharts. Mittlerweile ist das Handy in der zweiten Generation erhältlich. In diesem Jahr wird das Moto G aller Voraussicht nach in die dritte Runde gehen. Nun sind erste Bilder aufgetaucht, die das Smartphone von vorne und von hinten zeigen.

mehr ...
Allnet-Flat plus Nexus 6 für knapp 20 Euro pro MonatSparhandy Phonetastic Mondays

Allnet-Flat plus Nexus 6 für knapp 20 Euro pro Monat

Dritte Woche der Phonetastic Mondays bei sparhandy.de, mit denen der 15. Geburtstag des Unternehmens gefeiert wird. Ab sofort lässt sich unter sparhandy.de die otelo Allnet-Flat M buchen, die auch als FC-Tarif (Fantarif des 1. FC Köln) vermarktet wird. Gegen eine geringe Zuzahlung gibt es exklusiv während der kommenden sieben Tage das Nexus 6 mit 64 GB Speicher dazu - solange der Vorrat reicht.

mehr ...
Flaggschiff auf Preis-TauchfahrtNexus 6 günstiger kaufen

Flaggschiff auf Preis-Tauchfahrt

Googles Nexus 6 befindet sich schon seit einiger Zeit im preislichen Sinkflug. Nun ist das von Motorola gebaute Phablet-Flaggschiff noch einmal kräftig abgesackt und mittlerweile für unter 450 Euro zu haben. Damit gehört es laut guenstiger.de zu den günstigsten aktuellen Spitzenmodellen am Markt.

mehr ...
Einsteigs-Handy nur geringfügig VerbessertDritte Generation des Motorola Moto G

Gerücht Einsteigs-Handy nur geringfügig Verbessert

Seit einigen Wochen häufen sich die Meldungen zu neuen Geräten von Motorola. Doch nicht nur zur neuen Generation des Spitzenmodells Moto X wird in der Gerüchteküche spekuliert. Auch dem günstigen Moto G soll in diesem Jahr wieder eine Neuauflage bevorstehen.

mehr ...
Motorola-Smartwatch erhält Android-Wear-5.1.1-UpdateMoto 360

Motorola-Smartwatch erhält Android-Wear-5.1.1-Update

Besitzer der Moto 360 dürfen sich freuen: Motorola hat damit begonnen, das Update auf Android Wear 5.1.1 zu verteilen. Die neue Software rollt aufgrund von Performanceproblemen mit etwas Verzögerung an, beinhaltet jedoch einige neue Funktionen. Dazu zählt unter anderen auch das Scrollen durch Menüs durch eine Bewegung mit dem Handgelenk.

mehr ...
Motorola lässt die Preise purzelnMoto X und Nexus 6

Motorola lässt die Preise purzeln

Zum Sommeranfang senkt Motorola bis zum Ende des Monats die Preise für das Nexus 6 und das Moto X der zweiten Generation. Anstatt wie bisher 589 Euro verlängt Motorola für die 32-GB-Version des Google-Phablets nun 489 Euro. Das Moto X aus dem Jahr 2014 startet sogar bei 309 Euro anstatt 429 Euro und kann im Moto Maker individuell optisch angepasst werden.

mehr ...
Fotos deuten auf Fingerabdruckscanner hinMoto X (3. Gen)

Gerücht Fotos deuten auf Fingerabdruckscanner hin

Schon seit Längerem halten sich die Gerüchte, dass Motorola beim dritten Moto X einen Fingerabdruckscanner verbauen wird. Nun sind neue Fotos aufgetaucht, die das Motorola-Smartphone von innen zeigen und auf einen Fingerabdruckscanner hindeuten. Zu finden wird dieser wohl auf der Rückseite unter der Kamera sein.

mehr ...
Moto X (1. Gen.) erhält LollipopUpdate auf Android 5.1 rollt an

Moto X (1. Gen.) erhält Lollipop

Während sich Besitzer der zweiten Moto X Generation schon seit einigen Wochen an der neuen Android-Lollipop-Version erfreuen dürfen, mussten sich die Besitzer des Vorgängermodells noch gedulden. Motorola wollte die Android-Version 5.0 überspringen und direkt auf 5.1 aktualisieren. Nach langen Verzögerungen rollt das Update nun solangsam in Deutschland an.

mehr ...
Technische Daten und erstes Foto aufgetauchtWeitere Details zum neuen Moto X (3. Gen)

Gerücht Technische Daten und erstes Foto aufgetaucht

In den kommenden Monaten oder gar erneut zur IFA in Berlin, wird Motorola eine neue Version des Moto X vorstellen. Bisher waren die jeweiligen Moto-X-Modelle aus dem Jahr 2013 und 2014 zwar im Oberklasse-Segment angesiedelt, stachen technisch jedoch nie so richtig aus der Masse hervor. Nun sind durch erste Benchmark-Tests aber neue technische Daten zum nächsten Modell aufgetaucht, die äußerst vielversprechend klingen.

mehr ...
Details zu zwei Quad-HD-Smartphones aufgetauchtNeue Motorola Oberklasse-Modelle

Details zu zwei Quad-HD-Smartphones aufgetaucht

In Deutschland gibt es von Motorola neben dem Moto G und dem Moto X nur noch das aktuelle Nexus 6 zu kaufen. Ansonsten hält sich der im vergangenen Jahr von Lenovo übernommene Hersteller mit Smartphones hierzulande eher zurück. In den USA hingegen gab es schon öfter spezielle Modelle für den Mobilfunkanbieter Verizon. Nun kursieren erste Gerüchte und Details zu zwei neuen Highend-Modellen im Netz.

mehr ...
18,7 Millionen Smartphones verkauft, Motorola steuert 7,8 Millionen Geräte beiLenovo bleibt die Nummer drei

18,7 Millionen Smartphones verkauft, Motorola steuert 7,8 Millionen Geräte bei

Lenovo hat das erste Quartal des laufenden Jahres mit dem Verkauf von insgesamt 18,7 Millionen Smartphones abgeschlosen. Das gab der chinesische Elektronikkonzern in der Nacht zu Donnerstag im Rahmen der Vorstellung seiner Quartalszahlen bekannt. Damit bleibe man gemessen an den Verkaufszahlen am Weltmarkt die drittstärkste Kraft hinter Samsung und Apple, teilte der Konzern mit.

mehr ...
Erste Generation bekommt Android 5.1 LollipopMotorola-Moto-E-Update

Erste Generation bekommt Android 5.1 Lollipop

Motorola hat ein erstes Update auf Android 5.1 für das Moto E der ersten Generation online gestellt. Für Deutschland ist die Aktualisierung noch nicht erhältlich, jedoch könnte auch das bald folgen. Mit dem Update des ersten Modells der E-Serie zeigt Motorola, dass auch Einsteigermodelle und ältere Baujahre in der Update-Politik berücksichtigt werden.

mehr ...
Die dritte Generation des Mittelklasse-Smartphones kündigt sich anMotorola Moto G

Gerücht Die dritte Generation des Mittelklasse-Smartphones kündigt sich an

Der Überflieger der vergangenen Jahre in der Mittelklasse war Motorolas Moto G. Es konnte in bisher zwei Generationen viele Nutzer und die inside-handy.de-Redaktion durch sein gutes Preis-Leistungs-Niveau und einer hervorragenden Akkuleistung überzeugen. Das Handy half Motorola aus der Versenkung und beflügelte die Marke aus den USA, die mittlerweile zum Lenovo-Konzern gehört. Nun ist die dritte Generation des Smartphones bei einem Händler aufgetaucht.

mehr ...
Neue Smartwatch bei Bluetooth-SIG aufgetauchtMoto 360

Neue Smartwatch bei Bluetooth-SIG aufgetaucht

Motorolas Moto 360 fürs Handgelenk bekommt wohl bald einen Nachfolger oder eine weitere Version an die Seite gestellt. Bei der Bluetooth Special Interesst Group (SIG) ist ein neues Motorola-Gerät registriert worden, dessen Modellnummer BTMW03 darauf hindeutet, dass es sich um eine neue Smartwatch handelt.

mehr ...
Motorola Moto G (2013) bekommt Android 5.1Android-Update

Motorola Moto G (2013) bekommt Android 5.1

Besitzer eines Motorola Moto G der ersten Generation dürfen sich auf ein Android-Update freuen. Wie Motorola bekannt gibt, wird die LTE-Version des 2013er-Modells ab sofort mit Android 5.1 Lollipop beliefert. Darüber hinaus bekommen auch Besitzer des Moto X der zweiten Generation aktuell Android 5.1 aufs Handy. Zunächst werden aber nur Kunden in Brasilien beliefert. 

mehr ...
Technik deutet auf Smartphone der Spitzenklasse hinMotorola Moto X (3rd Gen.)

Gerücht Technik deutet auf Smartphone der Spitzenklasse hin

Etwas mehr als ein halbes Jahr ist es her, als Motorola auf der IFA in Berlin das Moto X der zweiten Generation vorgestellt  hat. Mit einem Nachfolger darf man ebenfalls zur IFA rechnen, die Anfang September stattfindet. Bereits jetzt gibt es erste Informationen zum Moto X der dritten Generation. Auch wenn diese nicht offiziell bestätigt sind, deuten sie auf ein High-End-Smartphone der Spitzenklasse hin.

mehr ...
Moto G (2. Gen.) und LG Spirit ab Donnerstag bei Aldi zum SparpreisSmartphones bei Aldi günstiger

Moto G (2. Gen.) und LG Spirit ab Donnerstag bei Aldi zum Sparpreis

Wie von inside-handy.de bereits in der vergangenen Woche berichtet , sind ab Donnerstag bei Aldi Nord und Aldi Süd zwei attraktive Smartphone-Angebote erhältlich. Während Aldi Süd das Moto G der zweiten Generation zum Sparpreis anbietet, ist bei Aldi Nord das LG Spirit besonders günstig zu haben.

mehr ...
Smartphone-Schnäppchen bei Aldi Süd, Real und SaturnMoto G 2. Gen., Samsung Galaxy S5 mini und Nokia Lumia 630

Smartphone-Schnäppchen bei Aldi Süd, Real und Saturn

Bei den Lebensmitteldiscountern Aldi Süd und Real, sowie beim Elektronikfachmarkt Saturn sind aktuell bzw. ab dem 07. Mai wieder einige Smartphone-Modelle im Angebot. Als "Schnäppchen" im Regal finden sich das Moto G der zweiten Generation für 139 Euro, das Samsung Galaxy S5 mini für 299 Euro und das Einsteiger-Smartphone Nokia Lumia 630 für 79 Euro. inside-handy.de zeigt, ob sich der Kauf lohnt.

mehr ...
Motorola senkt den Preis für seine SmartwatchMoto 360 rund 50 Euro günstiger

Motorola senkt den Preis für seine Smartwatch

Motorolas erste Smartwatch Moto 360 ist im Oktober des vergangenen Jahres auf den Markt gekommen. Der Preis belief sich vor sechs Monaten noch auf rund 250 Euro. Gerüchte um einen Nachfolger  sowie der Marktstart der Apple Watch haben offenbar dazu geführt, dass Motorola den Preis für seine runde Smartwatch mit Android Wear gesenkt hat. Diese ist nun 20 Prozent günstiger erhältlich.

mehr ...
Aktuelles Nexus-Modell 100 Euro günstiger kaufenMotorola Nexus 6 mit 64 GB

Aktuelles Nexus-Modell 100 Euro günstiger kaufen

Im vergangenen Oktober hat Motorola in Zusammenarbeit mit Google das neue Nexus 6 auf den Smartphone-Markt gebracht. Für das mit 6 Zoll recht große Gerät verlangt der Hersteller derzeit eine unverbindliche Preisempfehlung von 599 (32 GB) bzw. 649 Euro (64 GB). Der Elektronikfachhändler Media Markt bietet in seinem Online-Shop nun jedoch die 64 GB Version in der blauen Farbvariante für lediglich 549 Euro an.

mehr ...