67 %  Empfehlung
3 Stimmen
 

Top Features

  • Kameraauflösung: 2560x1920
  • Gesichtsfelderkennung
  • Videoauflösung: 1920x1080
  • NFC
  • HDMI
  • WLAN
› Datenblatt anzeigen

Daten vergleichen

Wählen Sie weitere Tablets zum Vergleich mit: Samsung Google Nexus 10

Bild des Samsung Google Nexus 10

Preise

Das Samsung Google Nexus 10 ist neu zum Preis ab 439.87 € verfügbar und der Durchschnittspreis für gebrauchte Geräte liegt bei 69.00 €.

› Preisvergleich öffnen

News: Samsung Google Nexus 10

BQ Aquaris M5 im Test

Test Der Moto-G-Killer aus Spanien

Schon mal etwas von BQ gehört? Wenn nicht, ist das nicht weiter verwunderlich. Der spanische Elektronikhersteller ist erst seit vergangenem Jahr auf dem Smartphone-Markt aktiv. Nachdem inside-handy.de bereits die beiden Aquaris-Modelle E4.5 und E5 mit Ubuntu als Betriebssystem getestet hat und letzteres als "Smartphone ohne Seele" den Testparcours verließ, soll nun das rund 300 Euro teure Aquaris M5, BQs Android-Flaggschiff, die Kohlen aus dem Feuer holen.

Stagefright-Update

Google beschickt Nexus-Smartphones mit Sicherheits-Patch

Die Beschickung der Google-Smartphones und -Tablets der Nexus-Reihe mit dem Sicherheitspatch gegen die Stagefright-Lücke hat begonnen. Mit dem Update, das auch andere kleinere Verbesserungen mitbringen soll, werden die Geräte Nexus 4, Nexus 5, Nexus 6, Nexus 7, Nexus 9 und Nexus 10 vor dem gefährlichen Sicherheitsleck unter anderem über den MMS-Empfang von modifizierten Bildern und Videos geschützt.

Update für Nexus-Geräte

Google liefert Patch für Stagefright-Sicherheitslücke

Google hat wie angekündigt ein umfangreiches Sicherheits-Update für seine Nexus-Familie bereitgestellt. Ab sofort wird schrittweise für verschiedene Nexus-Modelle eine neue Firmware zum Download zur Verfügung gestellt, die eine schwerwiegende Sicherheitslücke in der Stagefright-Schnittstelle des mobilen Betriebssystems Android beheben soll.

Nexus-6-Nachfolger

Gerücht Neues Nexus von Huawei soll im Herbst kommen

Es wird immer wahrscheinlicher, dass das nächste Nexus-Smartphone vom chinesischen Hersteller Huawei produziert wird. Schon vor etwa einem Monat hat ein Huawei-Mitarbeiter gegenüber der britischen Ausgabe der International Business Times (IBT) die laufende Zusammenarbeit mit Google bestätigt. Nun wurden auch dem Nachrichtenportal The Information entsprechende Informationen zugespielt.

› Alle News ansehen

Kommentar schreiben

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr