57 % Empfehlung 

Top Features

  • Besonderheiten: Für Micro-USB ist ein Adapter notwendig, da nur ein proprietärer Anschluss vorhanden ist
  • Kameraauflösung: 2048x1536
  • Videoauflösung: 1280x720 Pixel
  • WLAN
› vollständige Daten öffnen

Tablets vergleichen

Wählen Sie weitere Tablets zum Vergleich mit dem Samsung Galaxy Tab 2 (10.1)

Das Galaxy Tab 2 von Samsung ist ein Mittelklasse-Tablet, das Samsungs Rolle auf dem tablet Markt festigen soll. Die Display-Auflösung ist in HD, was auf 10 Zoll Diagonale gerade ausreichend sein sollte.

News zum Samsung Galaxy Tab 2 (10.1)

Lumia 740 XL, Lumia 840, Lumia 940 und Lumia 940 XL

Gerücht Neue Lumias mit Windows 10 in Planung

In den letzten Wochen sorgte Microsoft vor allem mit einigen Einsteiger-Modellen für Aufmerksamkeit auf dem Smartphone-Markt. Das Jahr 2015 besitzt jedoch zusammen mit dem Release von Windows 10, noch einige weitere Highlights in der Mittel- und Oberklasse. Gleich vier neue Lumia-Modelle mit dem neuen Betriebssystem sorgen aktuell für neuen Gesprächsstoff.

Gefälschte Samsung-Akkus bei Amazon

Daran erkennt man einen Original-Akku

Original ist nicht gleich Original: In einem Test vom Computermagazin "c't" haben sich zwölf von zwölf angeblichen Original-Samsung-Akkus, die über Amazon bestellt wurden, als billige Kopie erwiesen. Für den normalen Käufer sind diese jedoch nur schwer als Plagiat erkennbar. inside-handy.de zeigt, worauf es beim Kauf zu achten gilt.

Motorola Nexus 6 mit 64 GB

Aktuelles Nexus-Modell 100 Euro günstiger kaufen

Im vergangenen Oktober hat Motorola in Zusammenarbeit mit Google das neue Nexus 6 auf den Smartphone-Markt gebracht. Für das mit 6 Zoll recht große Gerät verlangt der Hersteller derzeit eine unverbindliche Preisempfehlung von 599 (32 GB) bzw. 649 Euro (64 GB). Der Elektronikfachhändler Media Markt bietet in seinem Online-Shop nun jedoch die 64 GB Version in der blauen Farbvariante für lediglich 549 Euro an.

Galaxy S6 und Galaxy S6 edge

Auf der Überholspur: Samsung will 70 Millionen Geräte verkaufen

Erst vor Kurzem gab es erste Schätzungen, in denen vorausgesagt wurde, dass Samsung in diesem Jahr 50 Millionen Galaxy S6 und Galaxy S6 edge verkaufen wird. Die Nachfrage übertrifft aber scheinbar alle Erwartungen der Südkoreaner, weshalb man die Ziffer nun nach oben korrigiert hat. Samsung zufolge sollen dieses Jahr mehr als 70 Millionen Galaxy-S6-Modelle unters Volk gebracht werden. 

› Alle News ansehen